Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2017, 18:44
Olaf2002 Olaf2002 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 195
Standard FN Jendreyko

Familienname: Jendreyko
Zeit/Jahr der Nennung: 1800
Ort/Region der Nennung: Ostpreußen, Lötzen


Hallöchen,

Mich würde die Bedeutung des FN´s Jendreyko interessieren. Ich könnte mir einen slawischen Hintergrund vorstellen.

Gruß,
Robin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2017, 11:51
Benutzerbild von Malgorzata Krolak
Malgorzata Krolak Malgorzata Krolak ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Pasłęk
Beiträge: 346
Standard

Hallo Robin,
Jendrej ist ein Vormame. Heisst altpolnisch Jędrzej (auch Jędrek . wie z.B. Johann-Hanzlein) oder jetzt Andrzej ( auch Jędrek ). Es kann vielleicht weissrussich oder tschechisch sein?
Gruesse
Małgorzata
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2017, 13:04
Olaf2002 Olaf2002 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 195
Standard

Hallo Małgorzata,

Ja das hört sich sehr schlüssig an.
Ich gehe da eher von der Polnischen Abstammung aus, Weißrussisch finde ich jetzt eher unwahrscheinlich.
Da die Familie aus dem Kreis Gumbinnen kamen, kann man sagen das polnisch am Wahrscheinlichsten ist.
Ich habe es verglichen mit einem wendischen Familiennamen, nämlich Kremeike und dieses Jendreyko ist von der Form sehr ähnlich,also das ko und das ke.

Was denkst du? Wie ist die Endung ko zu deuten?

Gruß,
Robin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2017, 14:05
Benutzerbild von Malgorzata Krolak
Malgorzata Krolak Malgorzata Krolak ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Pasłęk
Beiträge: 346
Standard

Ja, es kann auch polnisch sein. Endung -ko weist an die ostliche Gebiete der polnischer Sprache.
Gruesse
Małgorzata

Geändert von Malgorzata Krolak (24.09.2017 um 14:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2017, 14:22
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.705
Standard

Hallo Robin,

Auszüge aus Wikipedia, List of family name affixes
Zitat:
-ko (Ukrainian, Polish, Slovak, Czech) diminutive
(gleich wie)
-ke (German) In surnames of slavic origin. Like Ukrainian -ko
(und wie )
-ek (Czech, Polish, Slovak, Slovenian, Croatian) diminutive
Ansonsten wie von @Małgorzata bereits erwähnt:
Jendrejko / Jendreyko - vom Namen Andrzej = Andreas. Das Diminutiv-Suffix -ko dürfte hierbei patronymisch sein (Sohn des ...)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.09.2017, 20:37
Olaf2002 Olaf2002 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 195
Standard

Nach dem Auszug:
http://forebears.io/de/surnames/jendryka

Gehe ich von aus, das Jendreyko die männliche Form ist und Jendreyka die weibliche Form. Durch die verschiedenen Versionen gehe ich mal von einer Polnischen Version aus.

Gruß,
Robin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.09.2017, 21:13
Olaf2002 Olaf2002 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 195
Standard

Zitat:
Zitat von Laurin Beitrag anzeigen
Hallo Robin,

Auszüge aus Wikipedia, List of family name affixesAnsonsten wie von @Małgorzata bereits erwähnt:
Jendrejko / Jendreyko - vom Namen Andrzej = Andreas. Das Diminutiv-Suffix -ko dürfte hierbei patronymisch sein (Sohn des ...)
Hallo Laurin,

Nach näherer Familienforschung gab es auch 2 Schreibweisen:
Jendreyko und Jendreyke

Wie ist das zu erklären?

Gruß,
Robin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.09.2017, 14:51
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.705
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf2002 Beitrag anzeigen
Nach dem Auszug:
http://forebears.io/de/surnames/jendryka
gehe ich von aus, das Jendreyko die männliche Form ist und Jendreyka die weibliche Form.
Kann der Regelfall sein - muß aber nicht.
Bei poln. FN gibt es viele Überraschungen, die nicht immer einer Systematik folgen müssen.

Nochmals nach Wikipedia:
Zitat:
-ka (Belarusian, Polish, Czech, Slovak) diminutive
.
Zitat:
Zitat von Olaf2002 Beitrag anzeigen
Nach näherer Familienforschung gab es auch 2 Schreibweisen: Jendreyko und Jendreyke
Wie ist das zu erklären?
Die Variante mit Suffix -ke ist nach all dem bereits Genannten sicherlich eine "Eindeutschung" - damit klang der FN nicht ganz so "slawisch".
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.09.2017, 16:20
Olaf2002 Olaf2002 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 195
Standard

Hallo Laurin,

Ich verstehe. Durch meinen Verwandten aus Ostpreußen bin ich letzter Zeit viel mit slawischen FNs zugange.

Ob Weißrussisch oder Polnisch ist mir egal, nur weil der FN auf einem Polnischen Namen basiert, könnte man auch eine dortige Herkunft schließen.
Das es Ähnlichkeiten in Sprachfamiliennamen gibt ist ja klar, also auch unter den FN´s. So könnte ich es mir erklären.

Gruß,
Robin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.