Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Interna > Rund um dieses Forum
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2013, 16:41
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.654
Standard Wie kann man Teile eines Beitrags löschen, bzw. Text durchstreichen?

Neu bin ich zwar nicht im Forum nach über sechs Jahren, aber ich muss jetzt doch mal fragen:
Ich hatte bei Ancestry-Datenbank eine Anfrage gestellt, die nicht beantwortet wird. Klar, kann passieren, weil es einfach nichts zu antworten gibt.
Aber jetzt wollte ich diese Anfrage löschen oder zumindest mit xxx ersetzen, ändern, da vielleicht ja meine Anfrage auch irgendwelche Fehler enthielt.
Warum geht das nicht?
LG
Herbert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2013, 16:54
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von herby Beitrag anzeigen
Warum geht das nicht?
Hallo Herbert,

es geht nicht, weil die Zeit (diese ist begrenzt worden, weil es Mitglieder gab, die nach Lösung ihres "Problems" die eigenen Anfragen gelöscht haben und dadurch Antworten ohne Zusammenhang im Raum standen) abgelaufen ist, in der man eigene Beiträge editieren kannn.

Schreib einfach einem Admin, was gelöscht werden soll und das "Problem" wird umgehend behoben


Viele Grüße
Mechthild
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2013, 17:13
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.654
Standard

Hallo Mechthild,

understand, Danke!
Hab ich ja selber schon mal gemacht. Es ging da um einen Fund in der Ahr.
Als Leiter einer Denkmalbehörde war mir natürlich klar, was zu tun ist, aber um dem Thema ein Ende zu setzen hatte ich alles ausgeixt...ok, ist für die Historie nicht gut.....

LG
Herbert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2013, 08:46
Benutzerbild von Christian Benz
Christian Benz Christian Benz ist offline männlich
Administrator
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: 94209 Regen [Mail: benz.christian@gmx.de]
Beiträge: 2.883
Standard

Hallo,

nur eine kleine nachträgliche Ergänzung für alle Benutzer, mit ähnlicher Fragestellung: Wenn die Editierfrist abgelaufen ist, kann man Änderungen oder Löschungen bei eigenen Beiträgen per "Melden-Funktion" ans Moderatorenteam schicken. Hier ist dies näher erklärt:

http://forum.ahnenforschung.net/show...1&postcount=15

Möchte man (innerhalb der Editierfrist) nur einzelne Textstellen streichen, so dass die Leser den Originaltext aber trotzdem noch lesen können, lässt sich dies mit dem BBCode "strike" wie im folgenden Beispiel bewerkstelligen:

Originaltext (mit Fehler):
Max Mustermann starb am 3. Januar 1785.

Code mit Ausbesserung:
Max Mustermann starb am 3. [strike]Januar[/strike] [i]Februar[/i] 1785.

Ergebnis, wie dies dann im Forum angezeigt wird:
Max Mustermann starb am 3. Januar Februar 1785.

Gruß,
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:49 Uhr.