#1  
Alt 07.06.2017, 13:28
Exilzebra Exilzebra ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 7
Standard Grabfund in den USA

Hallo,

aus Spass habe ich auf der Seite "Find a Grave" mal meinen eher seltenen Familiennamen "Ortens" eingegeben und habe tatsächlich auf dem Evergreen Cemetery Tioga County, New York das Grab eines gewissen Martin Ortens und einer Anna Ortens gefunden (mit Bild). Beide Personen sind mir bisher nicht bekannt gewesen, also habe ich bei Family Search nachgeschaut und herausgefunden, dass die Anna im Jahr 1922 in die USA ausgewandert ist und am 01.10.1895 in Deutschland geboren sein soll und im Mai 1975 in Piscataway, Middlesex, New Jersey verstorben ist. Martin Ortens soll am 10.03.1885 in Rumänien (??) geboren worden sein und 1906 in die USA ausgewandert sein. Er ist am 12.10.1961 in Spencer, Tioga, New York gestorben. Beide waren miteinander verheiratet.
Hat jemand einen Tipp wie ich mehr über die Personen erfahren kann, da eine gewisse Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie mit mir verwandt sein könnten? Geben die Behörden in den USA Auskunft? Wenn ja an wen muss ich mich wenden und wie kann die die Geburtsorte der beiden in Erfahrung bringen? Danke!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2017, 18:53
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.573
Standard

Guten Abend Exilzebra

würdest Du mir bitte verraten, woher Deine Familie (Ortens) ursprünglich
stammt.
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.2017, 19:27
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.789
Standard

Hallo,

im Census 1920 lebte der Martin Ortens in Camden, Oneida, New York. Er war 34 Jahre alt.
Seine Frau (damals) hieß Maud E., war 32 Jahre alt und wurde in New York (wahrscheinlich im Staat NY) geboren.
Da müsste also die Anna seine zweite Frau gewesen sein.

Als Geburtsort wird Transsylvanien angegeben.

Ja, im Census 1930 heißt seine Frau wirklich Anna, geheiratet haben die beiden um 1924. 1930 lebten sie im Staat New Jersey.
Der Geburtsname der Anna ist da aber leider nicht angegeben.

Es gibt auch noch Dokumente zum 1. und 2. Weltkrieg.

Gruß
Wolfgang

Geändert von wolfganghorlbeck (07.06.2017 um 19:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2017, 21:25
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.133
Standard

Hallo

Da Anna im Jahr 1922 ausgewandert ist, müsste aus ihrer Passagierliste ihr Geburtsort und letzter Wohnort vor der Auswanderung hervorgehen, ebenso die Adresse ihres nächsten Angehörigen im Heimatland. Die Passagierlisten aus dieser Zeit kann man bei Ellisisland im Original einsehen.

Der genaue Geburtsort von Martin Ortens müsste auf seinen Dokumenten zum 1. und 2. Weltkrieg vermerkt worden sein, die Wolfgang schon erwähnt hat. Diese sollte man ebenfalls bei familysearch kostenlos im Original einsehen können.

Ich habe sie mir gerade angeschaut, die eine Karte wurde falsch indiziert, was seinen damaligen Wohnort betrifft.
Auf der anderen steht als Geburtsort auch nur Transsylvania, im Census von 1940 steht Ungarn.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (07.06.2017 um 21:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2017, 00:04
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.789
Standard

Hallo Svenja,

Du hast schon Recht. Aber es steht eben nur Transsylvanien als Geburtsort in einem Census und auf dem Dokument des 2. WK.

Und bei der Anna kennt man das Einwanderungsjahr 1922 ja auch nur aus dem Census 1930.
Und 1922 sind so viele "Annas" ausgewandert, die am 1.10.1895 in Germany geboren wurden - und noch mehr, wo man als Geburtsjahr nur 1895 hat, so dass man ohne Familienname auch nicht weiter kommt.
Geheiratet haben die beiden - nach Census 1930 - auch erst 6 Jahre zuvor, also um 1924 in Amerika.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.06.2017, 22:42
Exilzebra Exilzebra ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.05.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 7
Standard

Hallo Renatehelene,

ehrlich gesagt weiss ich das nicht so genau. Unsere Familie stammt eigentlich aus dem Gebiet Krefeld/Duisburg. Mein Ururururopa ist aber in Heidberg bei Köln geboren (1815) und seine Schwester wohl in der Nähe vom heutigen Leverkusen. Ich weiss aber, dass die Familie immer viele Kinder hatte. Wer weiss, ob da nicht mal jemand nach Siebenbürgen gewandert ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.06.2017, 04:56
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 796
Standard Hallo

Hallo
Zb hier:


http://adressbuecher.genealogy.net/a...6272f5cf9e0706

Ist halt auch die Frage ob die Herkunft richtig angegeben wurde.
Ich habe bei mir zb einen Auswanderer der Russland angegeben hat aber aus HANNOVER stammt.
Mfg
Focke13
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.06.2017, 09:52
Exilzebra Exilzebra ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.05.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 7
Standard

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass alle mit dem Namen "Ortens" in Deutschland direkt mit uns verwandt sind. Daher hat mich der Grabsteinfund in den USA auch so überrascht. Danke Focke ich schau mir das mal an
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.06.2017, 09:58
Exilzebra Exilzebra ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.05.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 7
Standard

@Focke13

Ja, den Johann den kannte ich schon. Ist mein Ururgroßvater
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.06.2017, 14:00
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 796
Standard Hallo

Hallo
Der auch bekannt?

https://db.genealogy.net/vereine/sho...=WGGF&mnr=0953
Soll den Nachnamen Ortens auch einmal in seinen Vorfahren haben laut internet
Mfg
Focke13
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:18 Uhr.