Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2017, 12:46
Lucky75 Lucky75 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2017
Ort: Güntersdorf
Beiträge: 6
Standard Suche nach Familienwappen "Thaler" aus Tirol

Hallo..

wie ich erfahren habe, stammen meine Vorfahren (mütterlicherseits) aus der Wildschönau in Tirl (Familie Thaler).

Mich würde interessieren, ob jemand weiss, ob die Familie ein historisches Wappen hat? und wenn ja wie dieses aussieht...

Auch wenn sonst jemand was über die Familienhistorie weiß, wäre ich für Input dankbar..

Mit lieben Grüßen

Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2017, 16:47
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.776
Standard

Wappen "Thaler"
1 x Siebmacher, Bürgerl. Bd. 9, Abtl. 1, Seite 17, Tafel 17
(aus Kitzbühl)
1 x Siebmacher, Bürgerl., Bd. 10, Abtl. 6, Seite 17, Tafel 19
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2017, 19:58
Lucky75 Lucky75 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Ort: Güntersdorf
Beiträge: 6
Standard

Hallo,

danke für Ihre Antwort und Mühen...!

kann man diese beiden Wappen irgendwo online/gratis ansehen?
mich würde interessieren, wie die Wappen aussehen...

Könnte es auch sein, dass es weitere Wappen gibt, die nicht in den
Heraldiksammlungen aufgenommen sind?
ich frage mich, ob Wappen schon immer in Wappenrollen eingetragen
werden mussten?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.03.2017, 07:40
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.776
Standard

Zu Ihren Fragen finden Sie hier
in den verschiedenen Rubriken eine Antwort :
http://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=67
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2017, 09:37
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 755
Standard

Hallo Christian
Ich habe ein Wappen im Großen Wappen Bilderlexikon gefunden.
Zum wappen selbst kann ich nichts sagen, deshalb nur ein Bild.
MfG didirich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wappen Thaler125.jpg (67,1 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.03.2017, 08:11
Lucky75 Lucky75 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Ort: Güntersdorf
Beiträge: 6
Standard

Hallo,

danke für das Wappen...interessant...Frage mich was es darstellt..
evtl. einen Bergbauberuf?..hmm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.03.2017, 09:16
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.776
Standard

Bei dem oben von "didirich" gezeigten Wappen "Thaler" handelt es sich um den Eintrag :
Siebmacher, Bürgerl. Bd. 10, Teil 2, Abtl. 6, Seite 17, Tafel 19
In der Beschreibung lautet der Text:
Thaler
Wappen in R. (zu 1, 2 gestellt ) ein Hammer und zwei Nägel, beide naturfarbig.
Helm: zwei s. bekleidete Arme, einen n. Hammer haltend.
Decken : r.s.


keine weiteren Angaben.
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.03.2017, 09:47
Benutzerbild von Sophienmüller Erlangen
Sophienmüller Erlangen Sophienmüller Erlangen ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2013
Ort: Kreis Friesland
Beiträge: 23
Standard

@Billet:

Das Wappen finde ich ja mal richtig interessant! Aus einem Kirchenbucheintrag aus Erlangen um 1680 weiß ich, dass mein Urahne Nicolaus Thaler Zitat Kirchenbuch: "aus dem bekannten Zimmermannsgeschlecht Thaler" entspringt.

Das Wappen könnte doch auch auf Zimmermänner deuten oder nicht? Ist bekannt, aus welcher Ecke das Wappen kommt? Meine Spur verliert sich aktuelle in Schildbach/Hartberg um 1600/1590.

@Lucky75:

Hast du einen Stammbaum von deinem Thaler`s und wie weit kannst du die Linie zurückverfolgen?

LG
M.T.
__________________
" Verloren haben wir nur die, an die wir uns nicht erinnern."
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.03.2017, 10:17
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.247
Standard

Hallo,
ein Zimmermannshammer sieht noch heute so aus
https://www.google.de/search?q=zimme...iw=847&bih=397

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.03.2017, 10:51
Benutzerbild von Sophienmüller Erlangen
Sophienmüller Erlangen Sophienmüller Erlangen ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2013
Ort: Kreis Friesland
Beiträge: 23
Standard

Ich habe das Wappen einen Bekannten gezeigt der sich mit so etwas auskennt. Also er sagte mir, die zwei Nägel sind wohl Passionsnägel (Heiligen Nägel) oder Nägel eines Hufschmiedes, wobei dann der Hammer nicht passen soll?!

LG
__________________
" Verloren haben wir nur die, an die wir uns nicht erinnern."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.