Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2017, 13:38
van Meusern Albinoratzen van Meusern Albinoratzen ist offline
Alias: Horst von Linie 1 / Gerhard L -- Ehemals: katrinkasper / Malu / 484 / Gabriel
 
Registriert seit: 06.07.2016
Beiträge: 282
Standard FN Vorwerk

Familienname: Vorwerk
Zeit/Jahr der Nennung: 1890er
Ort/Region der Nennung: Grünberg N.Schl.


Hallo,
mich würde interessieren, wie der FN Vorwerk gedeutet wird.
Hier ein Spross der Familie Vorwerk:
https://familysearch.org/ark:/61903/...456&cc=2564996
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2017, 14:09
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.687
Standard

Hallo Rupert,
solche Namenforschung macht nur Sinn, wenn Du die älteren Namensträger (vor ca.500 Jahren) ermittelt hast, und deren Namen-Schreibweise.

Erklärungsbeispiele Vorwerk: http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WB...&lemid=GV16500

http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WB...&lemid=GV16485
Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2017, 15:17
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.651
Standard

Hallo,

der FN Vorwerk ist ein Wohnstättenname;
zu mhd. vorewerc, vorwerc, vürwerk, forewerc "Vorwerk, vor der Stadt gelegenes Gehöft, vorgelagerter Wirtschaftshof, Gut, Landgut, vor der Stadt gelegenes Landgut, Vorstadt, äußeres Festungswerk, Bollwerk".

In Niederschlesien wird der FN Vorwerk seltener gewesen sein, siehe dazu Verteilung gemäß Reichs-Tel.Buch 1942 (wobei diese Angaben wg. geringerer Anzahl vorhandener Tel.-Anschlüsse nicht repräsentativ genug sind).
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2017, 15:33
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.651
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo Rupert,
solche Namenforschung macht nur Sinn, wenn Du die älteren Namensträger (vor ca.500 Jahren) ermittelt hast, und deren Namen-Schreibweise.
Diese Auffassung ist für die Etymologie des FN Vorwerk in der Schreibweise von 1890 (wie gesucht) m.E. nach nicht relevant.
Der FN Vorwerk kann vom ausgehenden Mittelalter bis zum Ende des 19. Jhd. die unterschiedlichsten Schreibweisen
- vergleiche bereits die verschiedenen mittelhochdt. Variationen - durchlaufen haben.
Das ist aber nicht Teil der speziellen Namenforschung für den angefragten FN, sondern Ahnenforschung, die hier fehl am Platze ist.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2017, 14:03
rpeikert rpeikert ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Beiträge: 61
Standard

Hi Rupert

Falls von Interesse, wären hier aus dem Grünberger Wochenblatt kirchliche/standesamtliche Meldungen zum FN Vorwer(c)k.
*)

Gruss, Ronny

*) Anm. Mod.:
Diese Angaben sind eher genealogischer Art und gehen über Sinn und Inhalt des Forums Namenforschung hinaus.
Deshalb wurden sie in ein neues Thema FN Vorwerk in Grünberg im Forum Schlesien Genealogie verschoben.

Geändert von Laurin (07.09.2017 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grünberg , namensbedeutung , vorwerk

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:16 Uhr.