Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2017, 18:58
Ditthardt Ditthardt ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Marburg
Beiträge: 585
Standard VN (männl.) Reitze

Familienname: ?
Zeit/Jahr der Nennung: 1576
Ort/Region der Nennung: Herborn


Hallo allerseits. Kann mir jemand sagen, wofür die männliche Variante Reitze (so lese ich es zumindest) steht? Ist das eine Form von Reinhard?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 053.jpg (144,0 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Gruß, B a s t i a n
___________________________
Kreuzburg (Oberschlesien): Anders
Margonin (Posen): Draheim
Raum Kolmar (Posen): Saegert
Flatow-Czernitza: Heldt/Zimmermann
Raum Preuß. Stargard: Hildebrandt/von Zielinski
Guttstadt: Wohlgemuth/Rautenberg/Schiminski
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.08.2017, 21:39
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 484
Standard

Hallo Bastian,

im Internet findet sich zum einen die Erläuterung, dass Reitz eine Nebenform von Heinrich sei.
vgl. http://www.kirchenweb.at/vornamen/na...vornamen18.htm

Zum anderen wird zur Erklärung des Familiennamens Reitz ausgeführt, dass dieser sich aus einer mit z-Suffix gebildeten Koseform von Rufnamen (z.B. Richard, Heinrich, Reinhard, Reinhold) abgeleitet habe.
vgl. https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...cuyap7ejZo3Gvw

Demnach wäre der Reitze ein Heinrich gewesen.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.08.2017, 22:33
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.165
Standard

Hallo zusammen,

Reitze ist jedenfalls richtig gelesen.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? v. 1820 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.08.2017, 23:03
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 145
Standard

Ich habe unter meinen Vorfahren auch einen Reitz mit der Namensvariante "Henritze", also wie schon geschrieben, Heinrich.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.08.2017, 17:48
Ditthardt Ditthardt ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Marburg
Beiträge: 585
Standard

Na bestens! Ich habe schon einige Namen gewälzt, aber diese Nebenform habe ich noch nie gesehen. Auf Heinrich wäre ich im Leben nicht gekommen. Vielen Dank euch allen!!!
__________________
Gruß, B a s t i a n
___________________________
Kreuzburg (Oberschlesien): Anders
Margonin (Posen): Draheim
Raum Kolmar (Posen): Saegert
Flatow-Czernitza: Heldt/Zimmermann
Raum Preuß. Stargard: Hildebrandt/von Zielinski
Guttstadt: Wohlgemuth/Rautenberg/Schiminski
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:15 Uhr.