Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2016, 12:34
ChrisAugsburg ChrisAugsburg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Standard Familie Holzschuh / Holzschuher in Jáchymov (deutsch Sankt Joachimsthal)

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1500 - 1580
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Jáchymov (deutsch Sankt Joachimsthal)
Konfession der gesuchten Person(en): verm. Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Liebe Ahnenforscher. Wir bitten um Hilfe zu Geburten / Taufen und Familien in Jáchymov (deutsch Sankt Joachimsthal) Karlsbader Region in Tschechien.

Wer weiss wie die Eltern folgender Personen heißen oder hat weitere Informationen dazu?
Holtzschuh Christian 1564, Holtzschuh Elisabeth 1566, Holtzschuh Johann 1572, Holtzschuh Mathes 1574, Holzschuh Johann 1561, Holzschuh Walburga 1562, Holzschuh Christoph 1563, Holzschuh Ursula 1564, Holzschuh Christian 1565, Holzschuh Valentin 1566, Holzschuh Christoph 1569, Holzschuh Anna 1569, Holzschuh David 1570, Holzschuh Johann 1572,

Gesucht werden auch die Eltern von Franz (event. auch Hans) Holzschuh / Holzschuher geb. ca. 1500 ?, gest. 1540 Joachimsthal, verheiratet 1537 in Joachimsthal mit Anna Gessner, geb ca. 1500. Franz Holzschuher müßte der Nürnberger Patrizierfamilie entstammen. Wir suchen auch speziell nach dieser Familienverbindung.

Vielen Dank schon mal im Voraus für Hinweise und Informationen. Chris aus Augsburg

Geändert von ChrisAugsburg (07.09.2016 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2016, 14:12
Benutzerbild von Ditha
Ditha Ditha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 218
Standard

Hallo,

ein Jacob Lemonius war mit Magdalena Holzschuerin verheiratet um das Jahr 1540 vermutlich in Nürnberg.

https://books.google.de/books?id=tDp...N7CWMQ6AEIHjAA
__________________
Liebe Grüße
Ditha


Geändert von Ditha (07.09.2016 um 14:13 Uhr) Grund: Link hinzugefügt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2017, 13:51
OliverMUC OliverMUC ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2017
Beiträge: 1
Standard

Hallo Chris,
ich bin auch schon recht lange an diesem Thema "dran" und bin wohl soweit wie Du gekommen. Hast Du konkrete Hinweise dafür, dass diese Holzschuherlinie mit den Nürnbergern verwandt sein könnte?
LG Oliver
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2017, 07:50
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 328
Standard

Hallo!

Bei den ersten genannten Ahnen sind die Geburten ja so 1560-1570
d.h. Ehen der Eltern wohl um 1530-1550. Den Franz/Hans (Hans ist
an diesem Ort zu dieser Zeit BTW der
haeufigere Name) haetten wir eine Ehe deutlich
vor Beginn der Kirchenbücher,
die 1531 beginnen in St.Joachimsthal.

Bei den Anderen empfehle ich mal das KB01 auf portafontium
duechzuschauen. Ist zwar sehr schwer
Lesbar bis fast unleserlich aber wenn Du bei jedem Eintrag
Immer nur schaust "heisst das Holzschuh?" - der
Name ist denke ich gut erkennbar mit h am anfang und sch -
Hast Du vielleicht Glück.

So ging ich es bei meinen frühen
Joachimthalern an. Weiss leider nix
über Holzschuh aber habe auf diesen Namen auch
Nicht geachtet.

Es gibt aus der relevanten Zeit 1531-1550 ünrigens
nur Hochzeitsmatrikel in Joachimsthal.

Gruss,
Steffen

Geändert von SteffenHaeuser (12.01.2017 um 07:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2017, 08:43
ChrisAugsburg ChrisAugsburg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Standard Holzschuher Familienlinie Joachimsthal / Naila

Hallo und vielen Dank für Eure Infos.

Franz Holzschuher / Holzschuh ist der letzte direkte nachgewiesene Vorfahre der Holzschuher Familienlinie Naila. Die Anbindung an die Nürnberger Holzschuher Linie ist durch verschiedene Aussagen und Ereignisse naheliegend. Einzig der schriftliche Beweis fehlt. Franz Holzschuhers Nachkommen waren im Bergbau tätig. Die Nürnberger Linie hat diese Bergwerke besessen. Derzeit gibt es Hinweise, dass Franz Holzschuher mit der Nürnberger Linie von Georg I. 1453-1526 in Verbindung steht, er war einer der Besitzer der Bergwerke. Franz Holzschuher war nach dem Heiratsbuch von Joachimsthal mit einer Anna Gessner (1537-26 Jachymov-01 0300-o) verheiratet. Diese könnte aus der Nürnberger Gessner Linie der Goldschmiede stammen. Es gibt auch Aufzeichnungen, dass einige Holzschuher aus der Naila Linie das Wappen der Nürnberger Linie verwendet haben. Vollständige Nachweise der Holzschuher Linie Naila gibt es ab Christopherus Holzschuher 1590-1645. im "Holzschuher Familienbuch Naila".

Grüße aus Augsburg, Chris.

Geändert von ChrisAugsburg (19.01.2017 um 12:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2017, 15:14
duschas duschas ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 45
Standard

Mir sind in St. Joachimsthal folgende "Holzschuhe" bekannt (lt. Taufmatrikel)
immer Name, Vorname Täufling, Vorname Vater, Taufdatum

Holtzschuh Christof Hans 20.08.1564
Holtzschuh Elisabeth Franz 06.10.1566
Holtzschuh Johann Valten 01.06.1572
Holtzschuh Mathes Valten 26.09.1574
Holzschuh Valentin Valten 14.07.1560
Holzschuh Susanna Franz 01.09.1560
Holzschuh Johannes Valten 21.09.1561
Holzschuh Walburga Franz 16.08.1562
Holzschuh Christoph Hans 20.06.1563
Holzschuh Ursula Franz 05.03.1564
Holzschuh Christof Franz 10.06.1565
Holzschuh Valentin Hans 03.03.1566
Holzschuh Christoph Franz 02.01.1569
Holzschuh David Franz 22.01.1570
Holzschuh Johannes Franz 15.06.1572


Gab also nur Hans, Franz und Valten als Väter in dieser Zeit

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.01.2017, 17:13
ChrisAugsburg ChrisAugsburg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Standard

Hallo und Danke für die Infos. Sind schon gut weitergekommen. Einige Daten haben sich aus eigenen Nachforschungen dadurch bestätigt. Gruß aus Augsburg, Chris.

Geändert von ChrisAugsburg (25.01.2017 um 17:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:20 Uhr.