Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Internationale Familienforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2017, 13:55
Benutzerbild von Berliner_Bärchen
Berliner_Bärchen Berliner_Bärchen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 16
Standard Suche Familie Blust in Buenos Aires - Argentinien Ahnenforschung

Hallo, ich suche Informationen zum Onkel meiner Großmutter, Franz Blust, der 1935 nach Buenos Aires ausgewandert ist. Wie er in einem Brief schreibt, fuhr er zuvor zur See. Das einzige Bild, welches wir von ihm haben, wurde in Florida aufgenommen (kann allerdings auch ein Urlaub gewesen sein, denn es ist dort "Foto Sava, San Martin 608, Florida 588, dic 1959 - er selbst hat auf das Bild geschrieben:" Zur Erinnerung an deinen Onkel Franz 3/5/62"). Er muss etwa/nach 1909 geboren worden sein, vielleicht in Emmendingen, dazu haben wir keine Infomationen gefunden, obwohl wir schon mehrere Standesämter/Kirchengemeinden angeschrieben haben, keiner findet etwas. Wir haben nun seine Nachkommen in Argentinien auf Facebook gefunden, allerdings ist die Kommunikation etwas schwierig, da wir kein Spanisch und sie kein Englisch sprechen und auch nur spärlich antworten/selbst wenige Informationen haben. Vielleicht weiß von euch jemand, wo wir noch nach Informationen zur Auswanderung suchen können. Die Ellis Island Foundation zeigt einen Franz Blust an, der ist allerdings zu alt, wir dachten, dass er vielleicht zuvor in die USA auswanderte, dies ist aber wohl nicht der Fall. Franz Blust muss wohl evangelisch gewesen sein. Eltern: Emil Blust und Maria Kopf. 1948 wohnt er in der Calle Ramon Freire No 1512, Buenos Aires, Argentinien, diese gibt es heute aber laut Google Maps nicht mehr.

Bin dankbar für jede Hilfe.
Danke schon einmal im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2017, 16:10
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 902
Standard

Hallo,
http://cemla.com/buscador/
ein Franz Blust ist im Alter von 23 Jahren 1939 aus- bzw eingewandert.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2017, 16:32
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.210
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner_Bärchen Beitrag anzeigen
Das einzige Bild, welches wir von ihm haben, wurde in Florida aufgenommen (kann allerdings auch ein Urlaub gewesen sein, denn es ist dort "Foto Sava, San Martin 608, Florida 588, dic 1959 - er selbst hat auf das Bild geschrieben:"
Hallo,

wenn ich "san martin" und "florida" google mit Landeskennung site:.ar
erkenne ich bald, dass es sich dabei um einen Bereich in Buenos Aires handelt, also vllt ja Urlaub, aber zumindest nur um die Ecke.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2017, 16:55
Valentin1871 Valentin1871 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Beiträge: 158
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner_Bärchen Beitrag anzeigen
1948 wohnt er in der Calle Ramon Freire No 1512, Buenos Aires, Argentinien, diese gibt es heute aber laut Google Maps nicht mehr.
Calle bedeutet ja nichts weiter als Straße.
Capitán General Ramón Freire 1512, Buenos Aires findet Google Maps inkl. Street View.
Eine Umnummerierung oder Umbenennung der Straße kann ich allerdings nicht ausschließen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2017, 15:42
Benutzerbild von Berliner_Bärchen
Berliner_Bärchen Berliner_Bärchen ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 16
Rotes Gesicht

Zitat:
Zitat von russenmaedchen Beitrag anzeigen
Hallo,
http://cemla.com/buscador/
ein Franz Blust ist im Alter von 23 Jahren 1939 aus- bzw eingewandert.
Hallo russenmaedchen,
danke für deine Hilfe. Ich spreche leider kein Spanisch. Wenn ich die Daten unter deinem Link angebe, bekomme ich leider kein Resultat. Was muss ich denn wo eingeben und woher stammen die Daten, die du dort gefunden hast?

LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2017, 15:49
Benutzerbild von Berliner_Bärchen
Berliner_Bärchen Berliner_Bärchen ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 16
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

wenn ich "san martin" und "florida" google mit Landeskennung site:.ar
erkenne ich bald, dass es sich dabei um einen Bereich in Buenos Aires handelt, also vllt ja Urlaub, aber zumindest nur um die Ecke.

Frdl. Grüße

Thomas
Hallo Thomas, danke für den Hinweis! LG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2017, 15:51
Benutzerbild von Berliner_Bärchen
Berliner_Bärchen Berliner_Bärchen ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 16
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Calle bedeutet ja nichts weiter als Straße.
Capitán General Ramón Freire 1512, Buenos Aires findet Google Maps inkl. Street View.
Eine Umnummerierung oder Umbenennung der Straße kann ich allerdings nicht ausschließen.
Hi Valentin, super nett - DANKE!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2017, 19:44
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.039
Standard

Hallo Berliner Bärchen

Du must lediglich im Feld "Apellido" den Nachnamen Blust eingeben und unten den Code abschreiben, dann auf "Buscar" klicken und es werden dir fünf Einträge zum Namen Blust angezeigt.

Bei Franz Blust fehlt die Angabe zum Geburtsort, zudem sind die Nationalität und der Ankunftshafen unbekannt. Er ist am 31.03.1939 auf dem Schiff Odin angekommen.

@ russenmaedchen

Vielen Dank für den interessanten Link, habe dort auch für meine eigene Forschung einige interessante Einträge gefunden.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (20.04.2017 um 19:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.04.2017, 15:42
Benutzerbild von Berliner_Bärchen
Berliner_Bärchen Berliner_Bärchen ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 16
Standard

Hi Svenja,

vielen Dank! Hast du eine Idee, wie ich raus finden könnte, ob es der richtige Franz Blust ist? Es sind ja ziemlich wenige Angaben dort. Franz selbst schreibt ja in einem Brief an meine Oma, dass er im Februar 1935 in Buenos Aires ankam. Er schrieb "mein Bruder Robert wird ja wissen, dass ich zur See gefahren und seit Februar 1935 in Argentinien bin...". Er hatte später auch wohl eine deutsche Frau, ich vermute dies, da sie Erna hieß. Im Internet habe ich bisher nichts gefunden, was sicher zu "meinem" Franz Blust oder seiner Frau zuzuordnen ist.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.04.2017, 16:54
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.039
Standard

Hallo

Ich konnte die beiden weder bei familysearch noch bei findagrave finden. Bei ancestry hast du wohl schon selber gesucht. Eigentlich müsste er ja in den Hamburger oder Bremer Passagierlisten auftauchen, falls diese aus dem fraglichen Jahr online sind. Bei den Bremer Musterungslisten bzw. Seeleuteregistern weiss ich nicht bis zu welchem Jahr diese bei ancestry online sind.

Inzwischen bin ich jedoch bei meiner eigenen Forschung weitergekommen. Bei Archive.org bin ich auf einige Ausgaben des "Boletin Oficial de la Republica Argentina" gestossen und habe dort wohl eine meiner gesuchten Personen gefunden.

https://archive.org/details/Boletin_...ion_1950-01-13

https://archive.org/details/Boletin_...ion_1950-01-25

https://archive.org/details/Boletin_...ion_1960-05-05

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blust buenos aires

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.