#101  
Alt 03.02.2017, 09:05
alauk alauk ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Beiträge: 6
Standard

Lieber Kleeschen,
ich möchte gerne nochmals ihre Hilfe in Anspruch nehmen, sobald bei Ihnen die Zeit hierzu reicht.
Vllt ist es möglich, in den Kirchbücher zu sehen, wie oft im Taufregister die Eltern Johannes Laukart und Maria Charlotte Reimgen vorkommen bzw. welche Eltern im Taufregister sehr oft erscheinen (ca.18x)?
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 20.04.2017, 03:31
ppschneller ppschneller ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 1
Standard

Guten Tag
Ich suche nach Daten in Evangelischen Kirchenbücher im Gebiet Hofental (Sosnovka) Alt Samara und Lodz (Polen).

Welche Möglichkeiten hat man dort.
Die bisherigen Ahnentafel habe ich erstellt.
Das sind die Spitzenahnen:

Friedrich Kinas 1850 in Lodz oder Deutschland
Rosalia Klippan 1851 in Lodz oder Deutschland
Friedrich Fischer 11.04.1863 Lodz
dessen Frau:
Emilia 09.07.1869 in Lodz, Hofental oder Umgebung
Gustav Kinas 27.08.1872 in Hofental
Walter Fischer 25.07.1897 in Hofental oder Umgebung
Adelina Kinas 31.10.1900 in Hofental
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 20.04.2017, 08:03
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.310
Standard

Hallo ppschneller,

keine der von Dir genannten Gebiete gehörten seinerzeit zum St. Petersburger ev.-luth. Konsistorium. Deshalb kann ich Dir leider auch keine Hilfestellung geben.

Tut mir leid, dass ich Dir keine positive Antwort geben kann. Versuch doch Dein Anliegen hier in einem eigenen Thread (für die zwei Gebiete jeweils eigene Threads, da verschiedene Regionen) vorzubringen, bestimmt kann Dir jemand behilflich sein.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Gebiet Odessa (Russland): Wahler, Owliner (Oberländer!), Schock, Freuer, Nessel, Bender & Deyle
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Zabern (Elsass): Fuchs, Kätzel, Zelter, Clamm, Sonntag, Jost, Küster, Dahl & Clady
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 02.10.2017, 21:10
louiseott louiseott ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2016
Ort: Löhne in Westfalen, Kreis Herford
Beiträge: 59
Standard Glässmann

Hallo Kleeschen,
ich möchte gerne auf diesem Wege auch um Hilfe bitten, bin aber nicht sicher, ob es geografisch überhaupt passt.
Ich Suche Informationen über August Glässmann (oder auch Glaesman). Durch freundliche Mithilfe kenne ich die Kirchenbucheinträge der Geburten seiner Kinder aus Grunau (1860 und 1861) sowie Prischib (1864-1867).
Laut mündlicher Überlieferung starb er 1874 im Kuban-Gebiet. Seine Frau, Renatha Schaak, heiratete später einen Ludwig Müller. Fundierte Daten sind rar, viel Spekulation.
Ich freue mich über jeden Tipp oder Hinweis.
Herzliche Grüße
Ingo
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 04.10.2017, 10:37
Benutzerbild von jochennebrich1
jochennebrich1 jochennebrich1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 10
Standard Heirat Odessa 1862

Hallo Kleeschen,

vielleicht kannst Du mir helfen.
ich bin auf der Suche nach der Herkunft von NEBRICH, Carl Franz Heinrich
August geb. ca 1835
Die Heirat mit Hess, Albertine Johanne Louise ca. 1838, ist im ev. Kirchenbuch
von Odessa am 10.04.1862 dokumentiert.
Ich hoffe über die Heirat zu mehr Informationen des Carl zu erlangen.
Vermutlich war er im Hotelgewerbe tätig. Eine seiner Töchter heiratete einen
Hotelbesitzer aus Dresden und verstarb 1930 dort.

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Nebrich
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 04.10.2017, 10:52
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 206
Standard

Hallo Kleeschen,

da würde ich mich gerne auch mit einer Anfrage anhängen. Danke erst einmal für das tolle Angebot! Mich würden folende Einträge interessieren (Daten mit Schrägstrich = nach Julianischem/Gregorianischem Kalender):

1) 23. Dezember 1848 / 4. Januar 1849 Hochzeit in St. Petersburg (mglw. St. Anna) von Johannes Peter Dietrich Deggau und Maria Elisabeth Dahlquist

2) 26. Juni 1850 / 8. Juli 1850 Taufe Johannes Heinrich Deggau in St. Petersburg, St. Anna

3) 13. Januar 1853 / 25. Januar 1853 Taufe Julius Johannes Deggau in St. Petersburg (St. Anna ?)

Vielen Dank fürs Nachsehen!
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 04.10.2017, 21:45
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.310
Standard

Ich erlaube mir erstmal auf die Fragestellung von Jochen zu antworten, da dies "mein Gebiet" ist und ich hier wohl eine kompetentere Antwort geben kann, als auf die Fragen von Ingo und Scherfer. Außerdem bin ich privat gerade im Stress, ich werde aber darauf zurückkommen, bitte etwas Geduld.


Hallo Jochen,

ich nehme an, dass bekannt ist, dass in den Kirchenbuchabschriften zur Heirat nur folgendes steht?

Trauung Nr. 7
10. April 1862

Carl Franz Nebrich, ledig und Albertine Johanne Louise Hess, ledig

Familienregister A 116
Hauptregister Nr. 10

In Odessa haben wir das Glück, dass ein Großteil der Originalkirchenbücher tatsächlich überliefert ist. Leider sind die Listen, die mir vorliegen, nicht ganz eindeutig, was den exakten Inhalt dieser Kirchenbücher betrifft. Es sollte aber womöglich ein Buch mit Heiraten in Odessa von 1846-1897 geben, das sog. Hauptregister. Da das vorherige Heirats-Hauptregister 1845 endet, sollte dies durchaus dessen Fortsetzung sein. Dort sollte auch angegeben sein, wie alt Carl Franz war, wer sein Vater war und woher er stammte. Wenn Dir viel an diesen Informationen liegt, solltest Du Dich an das Staatsarchiv in Odessa wenden, die verfügen über dieses Buch. Ich würde Dir hierfür die Signatur mitteilen und eventuell ein paar Tipps geben, die dort sind nicht "einfach".

Auch das erwähnte Familienregister könnte es heute noch geben, in Odessa liegt ein 1861 angelegtes Familienregister mit 112 Blättern vor, welchen Ort dieses Register umfasst, ist wieder nicht klar, aber die Familie Nebrich könnte dort erwähnt sein. In jedem Fall gab es ein Familienregister 1833-1860, von dem mir eine Abschrift vorliegt. Nebrich wird nicht genannt, auch eine Albertine Johanne Louise Hess wird nicht erwähnt - der Familienname Hess kommt aber vor. Auch hier könntest Du Dich an das Staatsarchiv Odessa wenden.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Gebiet Odessa (Russland): Wahler, Owliner (Oberländer!), Schock, Freuer, Nessel, Bender & Deyle
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Zabern (Elsass): Fuchs, Kätzel, Zelter, Clamm, Sonntag, Jost, Küster, Dahl & Clady
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner

Geändert von Kleeschen (04.10.2017 um 21:48 Uhr) Grund: Kleine Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 04.10.2017, 22:14
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.310
Standard

Hallo Scherfer,

1) 23. Dezember 1848 / 4. Januar 1849 Hochzeit in St. Petersburg (mglw. St. Anna) von Johannes Peter Dietrich Deggau und Maria Elisabeth Dahlquist
Eine Kirchenbuchabschrift von 1848 gibt es für die St. Annengemeinde nicht. Woher die Information mit dem Heiratsdatum? Ansonsten könnte man gucken, ob es in anderen Petersburger Archiven eventuell ein Hauptregister gibt, dort könnte man mehr über die Heirat erfahren.

2) 26. Juni 1850 / 8. Juli 1850 Taufe Johannes Heinrich Deggau in St. Petersburg, St. Anna
Nr. 95 Deggau Johanne Heinrich (soll wohl Johannes Heinrich heißen)
* 14. Juni 1850, 01.00 Uhr
~ 6. Juli 1850
Eltern: Herr Färber Johannes Peter Dietrich Deggau + Elisabeth Marie geb. Dahlquist, beide ev.-luth.
Paten: Herr Kaufmann Heinrich Francke, Herr Peter Deggau, Frau Beathe Grau geb. Dahlquist

Quelle: Rossiskij Gosudarstwennyj Istoričeskij Arhiw, Fond 828, Opis' 14, Delo 61, ll. 145ob + 146

3) 13. Januar 1853 / 25. Januar 1853 Taufe Julius Johannes Deggau in St. Petersburg (St. Anna ?)
Nr. 19 Degau Julius Johannes
* 13. Januar 1853, 01.00 Uhr
~ 5. Februar 1853
Eltern: Herr Johannes Degau, Färber + Elisabeth geb. Dahlquist, beide ev.-luth.
Paten: Herr Julius Steding, Kaufmann, Frau Christine Dahlquist geb. Swensohn, Herr Andreas Dahlquist, Buchbinder, Herr Daniel Danielsohn, Uhrmacher

Quelle: Rossiskij Gosudarstwennyj Istoričeskij Arhiw, Fond 828, Opis' 14, Delo 75, ll. 92ob + 93

Die Familie scheint wohl später nach Lübeck gezogen zu sein.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Gebiet Odessa (Russland): Wahler, Owliner (Oberländer!), Schock, Freuer, Nessel, Bender & Deyle
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Zabern (Elsass): Fuchs, Kätzel, Zelter, Clamm, Sonntag, Jost, Küster, Dahl & Clady
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner

Geändert von Kleeschen (04.10.2017 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 05.10.2017, 05:12
Benutzerbild von jochennebrich1
jochennebrich1 jochennebrich1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 10
Standard

Danke Kleeschen für Deine Information,
natürlich bin ich an weiterführenden Informationen interessiert.Ich versuche ein
Familienbuch der Nebrichs zu erstellen.
Gern auch als PN an Jochen punkt Nebrich at gmx punkt de

Jochen
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 05.10.2017, 08:31
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 206
Standard

Hallo Kleeschen,

danke für das Raussuchen der Einträge! Du hast eine PN.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.