#1  
Alt 18.04.2017, 18:17
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.139
Standard Suche nach Familie Fasbender in Brüssel

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1820/30
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Brüssel
Konfession der gesuchten Person(en): vmtl. evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Familysearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Belgisches Staatsarchiv (Online)


Hallo zusammen,

bei meinen Forschungen bin ich mittlerweile bei einer Familie Fasbender in Brüssel gelandet, komme aber nicht recht weiter. Vielleicht kann jemand weiterhelfen oder hat Tipps zur Suche?

Hier mein bisheriger Wissensstand:

Anton Fasbender, Dienstbote vh. mit (Maria) Catharina Reinar(t)z haben zwischen 1825 und 1829 drei Kinder in Brüssel:

1. Johanna Josepha Fasbender *03.10.1825 in Brüssel
2. Wilhelm Friedrich Fasbender *15.03.1827 in Brüssel
3. Philipp Valentin Fasbender *19.01.1829 in Brüssel

Vor und nach diesen Geburten findet sich in Brüssel überhaupt nichts zur Familie, die Heiratsregister zwischen 1809 und 1832 habe ich erfolglos durchforstet. Die Sterberegister sind leider noch nicht online und die Dezennaltabellen unvollständig.

Sind jemandem diese Personen untergekommen oder weiß, wo ich ansetzen könnte, da ich mit der Suche in Belgien noch nicht so vertraut bin?

Bin für jeden Hinweis dankbar und würde mich über Antworten sehr freuen!

Viele Grüße und einen schönen Abend
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2017, 12:03
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.795
Standard

Hallo Rheinländer,

Willem Frederik/Guillaume Frederic starb am 11.03.1829: https://familysearch.org/ark:/61903/...=91&cc=1482191 . Ich habe ihn über diese Seite: http://zoekakten.nl/plaatsen.php?id=BR|21004|ov gefunden.

Viele Grüße aus Hengelo

Freddy
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2017, 13:29
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.139
Standard

Hallo Freddy,

vielen, vielen Dank für Deine Mithilfe!
Dein Link zu der tollen Seite bringt mich wirklich weiter, so kann ich die Lücken auf den Seiten des belgischen Staatsarchivs prima überbrücken!



Viele Grüße nach Hengelo und einen schönen Tag!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2017, 18:50
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.139
Standard

Hallo zusammen,

nachdem ich nun alle vorhandenen Heirats- und Sterberegister nach Anton Fasbender und seiner Frau vergebens durchforstet habe, bräuchte ich vielleicht eine Hilfestellung, wie ich weiter vorgehen könnte.

Festzuhalten ist, dass die beiden Gesuchten weder in Brüssel geheiratet haben, noch dort gestorben sind. Ich vermute, dass sie dort nur auf "Zwischenstation" waren.

Zwar fand ich in den Brüsseler Registern einen Hermann Joseph Fasbender aus Bedburdyck, doch ist keine Verbindung zu meinen Gesuchten (durch Patenschaften, Trauzeugen etc.) erkennbar.

Anton Fasbender muss um 1794 geboren sein, beim Sterbeakt seines Sohnes Wilhelm Friedrich wird sein Alter mit 35 Jahren angegeben.
Den zweiten Sohn, Philipp Valentin, hat es offensichtlich nach England verschlagen:
https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:V5YN-9HQ
Wenn man wüsste, wo er geheiratet hat, wäre seine Heiratsurkunde vielleicht eine Option in der Hoffnung, dass darauf weitere Angaben zu seinen Eltern stehen.

Gibt es für Brüssel evtl. Volkszählungen, Adressbücher oder ähnliches im Zeitraum von 1824 - 1830?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2017, 21:11
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.169
Standard

Hallo

Da die Frau von Philipp Valentin eine Engländerin war, würde ich zuerst in England nach dem Heiratseintrag suchen. Als Heiratsorte kommen Cirencester, Gloucestershire (Geburtsort der Kinder) und London in Frage, aber welche Londoner Pfarrei?

Im übrigen habe ich bei findmypast einen Hinweis auf einen Phillip Fassbender gefunden. Er erscheint im Jahr 1861 im "Index to Register of Passport Applications 1851-1903", den ich jedoch nicht einsehen kann. Wenn das dein Gesuchter ist, dann lebte er schon einige Jahre vor der Heirat in England.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.04.2017, 13:11
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.139
Standard

Hallo Svenja,

vielen Dank für die Hinweise.
Hiernach hat Philipp Fasbender die Heirat in Islington, London angemeldet:
https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:2DJV-V1S

Weißt Du zufällig auch, ob ich hierzu etwas online finden kann? Kirchenbücher oder - falls es sie zu dieser Zeit schon gab - Personenstandsunterlagen?

England ist für mich irgendwie ein weißer Fleck

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.04.2017, 10:14
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.795
Standard

Hallo Rheinländer,

im Jahre 1830 gab es in den Niederlanden, und Brüssel gehörte damals auch dazu, eine Volkszählung. Im Stadtarchiv von Brüssel kann man diese VZ einsehen: https://www.brussel.be/genealogisch-onderzoek . Ich fürchte, dass es die VZ noch nicht im Internet gibt.

Das Datum der Geburtsurkunde von Johanna Josepha ist der 03.10.1825. Sie wurde aber schon am 30.09.1825 geboren. (Sinte Annastraat, Wijk 1, Nr. 1126, die Adresse brauchst du möglich bei der VZ). 1829 wurde das letzte (?) Kind in "Wijk 8, Nr. 469 geboren.

LG aus Hengelo

Freddy
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2017, 11:20
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.139
Standard

Hallo Freddy,

vielen Dank für die Auskunft.
In diesem Fall ist eine Anfrage beim Stadtarchiv Brüssel sicher am sinnvollsten, dies wird dann auch mein nächster Schritt sein.

Herzliche Grüße und einen schönen Tag!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:41 Uhr.