Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.12.2014, 05:23
Berger_Berndt Berger_Berndt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 4
Standard Generalindex 2012 - Münchner Wappen-Herold - Wie/Wo suche ich weiter?

Liebe alle,

ich bin auf der Suche nach meiner Familiengeschichte zufällig über einen Vermerk im Generalindex 2012 - Münchner Wappen-Herold dazu gestoßen, dass es ein Familienwappen DUTSCHKE/Wohlau geben soll.

Meine Großmutter war eine geborene DUTSCHKE aus Wohlau(Niederschlesien) und es hieß immer, dass der Name nicht mehr weitergegeben wurde, da die Brüder kinderlos verstarben bzw. im Krieg fielen. Die Kirchenbücher aus Wohlau sind offenbar verschollen, so dass ich im Dunkeln tappe.

In der Wappenrolle müssten doch, wenn ich das bisher richtig verstanden habe, nähere Angaben zum Wappenstifter aufgeführt sein? Ich erhoffe mir so einen Anhaltspunkt, um vielleicht doch weiterzukommen - vielleicht gab es ja doch noch mehr männliche Familienmitglieder, die den Namen weitergegeben haben - und deren Nachkommen dann vielleicht noch mejr Informationen zur Familie haben. Hilfreich wäre schon zu wissen, ob es sich um dasselbe Wohlau handelt (es gibt noch einen zweiten Ort gleichen Namens in Sachsen).

Langer Rede, kurzer Sinn:
Laut Homepage des Münchner Wappen-Herold sind Belegexemplare in verschiedenen Archiven in meiner Nähe zu finden, aber wie finde ich jetzt genau heraus, wo (in welchem Band?) ich nach dem Wappen in der Wappenrolle suchen muss?

Kann mir hier vielleicht jemand helfen, der mehr Erfahrung hat als ich?

Herzlichen Dank schon einmal im Voraus und allen einen "guten Rutsch" ins Jahr 2015!

Liebe Grüße
Tobsy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.12.2014, 07:53
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.733
Standard

Eine Wappen-Abbildung in s/w mit der Schreibweise "Dutschke"
(aus Wohlau),Reg.-Nr. 018/5844
ist abgebildet in der Wappenrolle des Münchner Herold Bd. III., Seite 632.

Keine weiteren Angaben.
Weiteres müßte direkt beim
Münchner Wappen Herold erfragt werden.
http://www.muenchner-wappen-herold.de/
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2015, 20:01
Berger_Berndt Berger_Berndt ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 4
Daumen hoch Dankeschön!

Hallo Billet,

vielen Dank für die schnelle Auskunft!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2017, 11:51
Avenstein Avenstein ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2017
Beiträge: 1
Standard

Zum Thema Dutschke in Wohlau/Alt Wohlau hab ich infos. Bitte schreiben Sie mir Nachricht
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2017, 13:20
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 52
Standard

Hallo Topsy,

die Anfrage von Dir ist ja nun schon etwas her!
Nur grundsätzlich was zur Führungsberechtigung zum Wappen "Dutschke".
Der Grundsatz lautet "Name weg=Wappen weg" d.h. führst Du den Namen Dutscke nicht mehr darfst Du auch das Wappen nicht führen !
Natürlich kannst du, davon abgesehen, in dieser Linie Ahnenforschung betreiben!
LG
Duppauer

Geändert von Duppauer (08.06.2017 um 13:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.06.2017, 19:38
Berger_Berndt Berger_Berndt ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 4
Standard

Hallo Avenstein,

ich habe Ihnen eine Nachricht gesendet!


Hallo Duppauer,

danke für den Hinweis - um die Verwendung des Wappens geht es mir aber tatsächlich gar nicht
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.06.2017, 08:52
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 268
Standard

Zitat:
Zitat von Berger_Berndt Beitrag anzeigen
... DUTSCHKE aus Wohlau(Niederschlesien) und es hieß immer, dass der Name nicht mehr weitergegeben wurde, da die Brüder kinderlos verstarben bzw. im Krieg fielen.
Vermutlich nichts Neues:
In 1929:
Wohlau-Stadt
Hermann Dutschke, Rangierführer, Gansahr
Paul Dutschke, Weichenwärter, Jahnstr. 1
Alt Wohlau:
Berta Dutzscke, Stellenbesitzerin
Hermann Dutzscke, Mauerer
Paul Dutzschke, Kaufmann

Pfarrer Hoppe hatte sich nach dem Krieg u. der Ausweisung bemüht, die früheren Bewohner des Kreis Wohlau weiter im Auge zu behalten. Er veröffentlichte u.a. eine Anschriftenliste für die Bewohner der Stadt UND des Kreises Wohlau in den Jahre 1947 u. 1950. Beide befinden sich heute bspw. in den Bibliotheken Herne, Marburg u. Königswinter. Damit müßte man doch feststellen können, welcher Dutschke den Krieg u. die Flucht überstanden hatte u. vor allem wo er sich bis 1950 aufhielt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dutschke , herold , niederschlesien , wappen , wohlau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:36 Uhr.