#1  
Alt 26.07.2017, 11:44
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 414
Standard Fragen zum Datenschutz

Im Zuge der Ahnenforschung bin ich, dank persönlicher Recherche vor Ort in Ebensee, auf ein paar interessante Fakten draufgestoßen z.B. dass die Schwester meiner Großmutter väterlicherseits, einen zweiten Vornamen gehabt hat und dass ein Vorfahre von mir am gleichen Tag wie seine erste Frau, 23 Jahre später, gestorben ist.

Darf ich das konkrete Sterbedatum des direkten Vorfahren hier posten oder fällt es noch unter den Datenschutz ? Der Vorfahre ist 1867 geboren und in den 1940er Jahren gestorben.

Und noch ein paar Vorfahren/Verwandte habe ich gefunden, die im April geboren sind , darunter zwei Brüder einer Familie, beide geboren am 03.04. Der eine 1905, der andere 1911 (nicht 1917, wie ich bisher angenommen habe).

Schon interessant, was es für Zufälle gibt.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.07.2017, 11:50
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 17.873
Standard

Hallo Andrea,

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
Darf ich das konkrete Sterbedatum des direkten Vorfahren hier posten oder fällt es noch unter den Datenschutz ? Der Vorfahre ist 1867 geboren und in den 1940er Jahren gestorben.
wir orientieren uns an den üblichen Fristen der Archive
Geburt 110 Jahre
Heirat 80 Jahre
Tod 30 Jahre

Die Daten Deines Vorfahren unterliegen auf jeden Fall nicht mehr dem Datenschutz und Du kannst sie hier posten.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2017, 12:17
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 414
Standard

@Xtine

Vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich freue mich sehr darüber.

So kann ich also auch die genauen Lebensdaten meines Großvaters väterlicherseits geboren 1927, gestorben 1978 posten, da sie ja nicht mehr dem Datenschutz obliegen, richtig ?

Die genauen Lebensdaten meiner Großmutter väterlicherseits müssen noch warten, da sie zwar schon 1925 geboren, aber erst 1996 gestorben ist.

Nicht, dass sie sich noch im Grab umdrehen würde - kann sie ja nicht, weil sie in einer Urne bestattet worden ist.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2017, 12:19
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 640
Standard

Hallo zusammen!

Bitte beachten, es handelt sich um Personen in Österreich.
Der Forumsbetreiber hat seinen Sitz in Deutschland, das Forum stellt aber auch ein Internetangebot für Österreich dar (Zugänglichkeit, deutsche Sprache, ...),
so dass hierbei auch österreichische Gesetze beachtet werden müssen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2017, 13:19
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 414
Standard

@Valentin

Deshalb ja auch meine Frage zum Datenschutz, da ich mich zu diesem nicht auskenne. Weder in Österreich noch in Deutschland. *verlegen*

Im Zweifelsfall recherchiere ich selbst nach und poste die Daten, wenn es erlaubt ist, erst dann.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.07.2017, 13:43
Benutzerbild von Uschibaldi
Uschibaldi Uschibaldi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 619
Standard

Sperrfristen für Österreich:
Geburt 100 Jahre
Heirat 75 Jahre
Tod 30 Jahre
LG Uschi

Geändert von Uschibaldi (26.07.2017 um 13:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2017, 14:26
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 17.873
Standard

Hallo Valentin,

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Bitte beachten, es handelt sich um Personen in Österreich.
...
so dass hierbei auch österreichische Gesetze beachtet werden müssen.
da das österreichische PStG hier etwas "freundlicher" als das deutsche ist, sind wir mit den deutschen Fristen auf der sicheren Seite
Uschi hat sie ja schon genannt, ansonsten hier im §52 5. nachzulesen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.07.2017, 15:43
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 414
Standard

@Uschi

Vielen herzlichen Dank für deine Hilfe. Ich freue mich sehr darüber.

Das heißt, ich kann "gefahrlos" ein Sterbedatum posten, wenn es aus den 1940er Jahren ist. Die 1980er Jahre sind gerade noch so an der Grenze, doch 1978 müsste problemlos möglich sein.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (26.07.2017 um 18:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:48 Uhr.