#1  
Alt 18.09.2017, 12:46
Sandy1987 Sandy1987 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 4
Standard Lindner Schuhmacher in den USA

Hallo an Alle,


Ich mache seit langem eine Ahnenforschung und suche eigentlich nur mehr den Werdegang zweier Personen. Mein Uhrgroßvater kommt aus einer Schuhmacher-Dynastie. Daher suche ich nach zwei Brüder meines Großvaters, die laut Erzählungen nach Amerika ausgewandert sind. Sie sollen im Süden Amerikas gelebt haben und haben dort ihr Handwerk als Schumacher ausgeübt. Womöglich haben sie sogar eine Schuhfabrik dort gegründet. Leider standen mein Großvater, der 11 Halbrüder hatte, nie in engen Kontakt zu diesen Personen.


Ich habe viele Kirchenbücher über Monate durchgestöbert. Auch habe ich in der Geburtsgemeinde dieser Brüder alles durchsucht, ob irgendein Vermerk über dessen Auswanderung zu lesen ist. Leider habe ich auch im Landesarchiv nichts dazu gefunden.
Im Internet habe ich soweit es meine Computerkenntnisse zulassen, diverse Seiten durchsucht und in den Suchfunktionen auch nach deren Namen, leider ohne Erfolg. Ich besitze leider keine großen Computerkenntnisse, daher macht es mir die Recherche über diesen Weg, sehr schwer.


Die Brüder hießen Johann und Josef Linder (soweit mir bekannt). Beide wurden im Jahre 1841 geboren. Johann Linder Anfang 1841 und Josef Ende 1841. Sie wurden in Österreich im Bundesland Steiermark geboren. Die Ortschaft hieß Oberrosenberg und gehörte damals zur Gemeinde Rohrbach und die Pfarre war St.Peter am Ottersbach.


Bitte könnte mir Jemand helfen, wie ich über diese Personen etwas finden kann.



Ich wäre über jeden Tipp sehr dankbar.


Vielen lieben Dank


Liebe Grüße Sandy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2017, 13:56
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.585
Standard

Hallo,

willkommen im Forum.

Erste Frage: Lindner lt Überschrift od. Linder lt Text?

Eine Lindner shoe factory, die es offenbar schon lange gibt, finde ich in Carlisle, Cumberland Co, Pennsylvania, was ja nun nicht gerade der Süden der USA ist.
Alle Ergebnisse für "Linder shoe factory" sind offenbar fehlerhaft und meinen auch die o.g. Fabrik.

Zweite Frage: Halbbrüder des Großvaters geb 1841, das kommt doch irgendwie nicht hin, oder habe ich das falsch verstanden?

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (18.09.2017 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2017, 20:49
Sandy1987 Sandy1987 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 4
Standard

Hallo,

Vielen Dank für die Infos. Sorry, meinte natürlich Lindner wie in der Überschrift. Upps, meinte Urgroßvater von meinem Vater ausgesehen.
Da sie Halbrüder waren und sehr viel älter waren, hatten sie einen nicht wirklichen Kontakt, was so überliefert ist.

Das mit dem Süden Amerikas ist halt auch nur eine Überlieferung, daher muss dies nicht unbedingt stimmen. Jedoch richtig überliefert ist, dass sie in den USA ausgewandert sind.

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe, sehr nett.

Ich werde da mal versuchen zu googeln, ob ich dazu was finde.

Lg Sandy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2017, 21:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.585
Standard

Hallo Sandy,

hiernach scheidet die genannte Fabrik aus: http://files.usgwarchives.net/pa/cum...ndner-john.txt
Passende Einreisen für österreichische Lindners finde ich nicht.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2017, 11:50
Sandy1987 Sandy1987 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 4
Standard

Hallo Thomas,

Vielen herzlichen Dank.

Ich habe einen Link gefunden in dem ein John Lindner genannt wird. Es passt das Geburtsjahr, auch steht das dieser Schumacher war. Der Name wurde sicher anglisiert. Jedoch steht da, dass er in Bayern geboren wurde?

Könnte es dennoch sein, dass diese Person die richtige?

https://www.werelate.org/wiki/Person:John_Lindner_(1)

Lg Sandy

Geändert von Sandy1987 (19.09.2017 um 11:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.2017, 12:11
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 8.319
Standard

Eigentlich kann er das nicht sein, denn Deiner soll ja Anfang des Jahres geboren sein.
Wie sonst könnte sein Bruder Ende des selben Jahres geboren sein?
Außerdem steht hier als Taufort Eppstein in der Pfalz. Das hat ja nun mit Österreich nicht viel zu tun.

In Pennsylvania gab es einen, der im Januar geboren wurde, aber bei der Suche nach ihm bin ich nicht so richtig fündig geworden:
https://www.findagrave.com/cgi-bin/f...701209&df=all&

Falls er das 1870 ist, soll er aber auch aus "Bavaria" sein, und Schuhmacher ist er auch nicht:
https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:MZL9-RYG
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.09.2017, 12:17
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.585
Standard

Hallo,

ich meine nein. Bei an?estry ist dieser auch zu finden, auch nur mit Bayern als Herkunft.
Auch hier http://www.castlegarden.org/searcher.php keine wirklichen Treffer.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.09.2017, 12:28
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 8.319
Standard

In diesem Stammbaum scheint einiges nicht zu stimmen:https://www.werelate.org/wiki/Person:John_Lindner_(1)
Vor allem nicht das Geburtsjahr 1841.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.09.2017, 13:05
Sandy1987 Sandy1987 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 4
Standard

Hey,

Vielen Dank für die Infos.

Geburtsort ist Oberrosenberg 4

Johann Lindner

https://matriken.graz-seckau.at/flas...currentPage=23

Josef Linder

https://matriken.graz-seckau.at/flas...currentPage=41

Kann es sein, dass die Überlieferungen nicht ganz richtig sind und vielleicht ein Brüderpaar dieser Personen in die USA ausgewandert sind?

Es tut mir Leid, falls ich etwas falsches angegeben habe. Ich weiß nur von zwei jetzt noch lebenden Personen, beide schon über 80 Jahre, dass diese Überlieferungen stimmen. Auch meine bereits verstorbene Großmutter hat dies gewusst/gehört. Vielleicht waren es deren Söhne oder so.

Leider bin ich eben in den Pfarren und Ortsarchiven nicht fündig geworden.

Auch im Steirischen Landesarchiv gab es keine Einträge.

Liebe Grüße,

Geändert von Sandy1987 (19.09.2017 um 17:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auswanderung , schumacher , usa

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.