#1  
Alt 14.09.2017, 19:13
wolzi wolzi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 101
Standard Auswanderer in die USA nach 1935

Guten Abend,

kann mir bitte jemand helfen und den Termin der Schiffsreise nach den USA nennen. Leider ist mir der Abfahrts- bzw. Ankunftsort nicht bekannt. Die Auswanderung müsste nach dem Frühjahr 1935 erfolgt sein. Die Familie bzw. Nachkommen leben heute in Hutchinson, Reno, Country, Kansas.
Die Auswanderer waren
Kurt Erich Baldauf *28.05.1903 Markersdorf-Chemnitz und Ehefrau Marie Martha *13.01.1909 Güsten geborene Bindemann und die Kinder Irene Marianne *12.05.1932, Erich Siegfried *21.04.1935.

Grüße
wolzi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2017, 20:11
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.585
Standard

Hallo,

nach dem Ausschnitt hier ist nicht klar, ob sich die Wortwahl auf eine Einwanderung Anfang 1966 oder aber einen Zuzug aus einem anderen Teil der USA bezieht.
Ihr Mann schien da ja schon verstorben zu sein, da als erste survivors ja Töchter erwähnt werden.

Irene Marianne ( *12.6.1932) hatte einen Mr Smith geheiratet, der vor 1967 verstorben ist. Sie hat in Athens, Georgia, 1966 die Einbürgerung beantragt; damals keine Kinder. Wohnort Hartwell, Hart, Georgia.
Aha : lt Einbürgerungsantrag eingewandert 13.2.1966, das passt dann ja zur Mutter.

Frdl. Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg martha-baldauf.jpg (19,0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (14.09.2017 um 20:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2017, 06:56
wolzi wolzi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 101
Standard

Hallo Thomas,

danke für Deine schnelle Antwort. Jetzt bin ich etwas sprachlos, ich hatte angenommen, dass die bereits genannten Personen, in den 30ziger Jahren ausgewandert waren, da sie in den Adressbüchern nicht mehr belegt worden sind.
Es gab noch eine Tochter, die mit den Eltern nicht ausgewandert sein soll, Martha Liselotte *4.12.1930 Windberge-Schleuß. Sie war mit einem amerik. Besatzungssoldaten verheiratet und ist mit ihm in den 60ziger Jahren in die USA ausgewandert. Verheiratet heißt sie BROWN und lebt in Florida.
Bei ancestry konnte ich teilweise fündig werden.

Grüße
Wolf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2017, 09:14
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.585
Standard

Hallo Wolf,

die Martha könnte ja die lt. Anhang sein.

Auswanderungen aus D ab 1933 fanden ja, wenn denn, eher aus den bekannten politischen Gründen statt

Es scheint ja eher so, dass der Vater hier in D verstarb. Zu Siegfried habe ich irgendwie gar nichts gefunden. Es gibt zwar einen in Ontario, CA, aber da man da überhaupt kein Geburtsdatum findet, ist das sehr, sehr vage.

Frdl. Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Martha-l-brown.png (9,9 KB, 7x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (15.09.2017 um 09:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2017, 10:09
wolzi wolzi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 101
Standard

Hallo Thomas,

es scheint so, dass Du Recht hast mit Deiner Feststellung, dass der Kurt Erich B. hier in Deutschland verstorben ist. Vermutlich ist die Mutter mit den Töchtern und wahrscheinlich zwei amerikanische Schwiegersöhne in die USA 1966 ausgewandert.

Vielen Dank nochmals und alles Gute

Wolf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.09.2017, 10:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.585
Standard

Sorry , bei meinem Fund hatte ich mich ja mal eben um zehn Jahre verrechnet. Dann kann das ja nicht deine Martha sein.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2017, 10:19
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 8.319
Standard

.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Irene Smith Obituary.jpg (30,5 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2017, 12:16
wolzi wolzi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 101
Standard

Hallo Anita,

danke für die Kopie des Nachrufes von Irene Smith. Er enthält so viele wertvolle Personendaten, die ich in meinem Familien Stammbaum abrunden kann.

Viele Grüße
Wolf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:49 Uhr.