Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 13.03.2017, 16:25
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 21 vom 13. März 1867

Der Tagelöhner Johannes Herbert aus Mittelrode hat für sich und seine Familie behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem preußischen Staatsverband nachgesucht.



Petronella Vogel, geb. Bott aus Zell, Victoria Auth aus Stork, Amalia Göbel aus Kirchhasel, Dorothea Manns aus Neukirchen und Sophie Frank aus Leibolz sowie Anna Katharina und Anna Elisabeth Laun aus Heringen, erstere zugleich für ihre dreimonatige Tochter, haben um Erteilung von Reisepässen nach Amerika gebeten.



Sybilla Möller aus Unterbimbach hat für sich und ihre Tochter Anna Katharina um Erteilung eines Reisepasses nach Amerika gebeten.



Um Entlassung aus dem Untertanenverband hat Johann Georg Michel aus Oberufhausen zwecks Auswanderung nach Amerika nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/237/



Um Entlassung aus dem Untertanenverband behufs Auswanderung nach Amerika haben nachgesucht Georg Grebe aus Allendorf (Kr. Hersfeld), Johannes Konrad Fleck aus Reimboldshausen sowie Tobias Eichenauer und Justus Schaub aus Tann:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...173BEAEEE92BF4


Geändert von Wolfg. G. Fischer (14.03.2017 um 23:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.03.2017, 23:24
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard Seite 225 - 230

Das Testament der am 30. Dez. 1866 verstorbenen Elisabeth Brod in Lautenhausen wird am 27. März 1867 eröffnet:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/241/



Steckbriefe

Peter Müller aus Magdlos, 20 Jahre; Ursache: Zweckloses Umherziehen.

Stephan Röhrig aus Oberbimbach, 15 3/4 Jahre.

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/246/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (14.03.2017 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.03.2017, 16:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 22 vom 16. März 1867

Der Rentmeister Theodor Schneider in Hersfeld ist in gleicher Eigenschaft zur Renterei 1 in Kassel versetzt worden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/247/



Der Dienstknecht Konrad Witzel, Sohn von Heinrich und Katharina Elisabeth Witzel, geb. Bätz, * Heddersdorf 24. Febr. 1845, hat sich trotz mehrfacher Aufforderung nicht zu seinem Truppenteil begeben.



Leo Schäfer aus Löschenrod und Johannes Bolz aus Wolferts haben behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem preußischen Staatsverband nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...E0CA3DC6E44DDA



Kilian Hillenbrand, Valentin Becker und Kilian Joseph Helfenbein aus Büchenberg sowie Macrina Heil aus Mittelkalbach haben um Erteilung von Reisepässen nach Amerika gebeten:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/249/



Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 4. März im Landkrankenhaus: Marianna Heil aus Rommerz, ledig, 26 Jahre

Den 5. März ebd.: Jakob Mosenbach, Musikus aus Kassel, 35 Jahre

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/257/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (19.03.2017 um 07:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19.03.2017, 06:59
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard Seite 241 - 242

Karolina Belz aus Mittelkalbach und Anna Frohnapfel aus Rönshausen haben um Erteilung von Reisepässen nach Amerika gebeten:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/257/



Steckbriefe

Adam Sauerwein aus Hersfeld, 27 Jahre, ist nicht weisungsgemäß in seiner Heimat eingetroffen:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/258/

Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.03.2017, 07:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 23 vom 20. März 1867

Johann Hermann Schäfer und Johann Burghard Wilhelm Karl Henkel in Hersfeld sind zu ordentlichen Lehrern an der dortigen Realschule bestellt worden.



Gegen Heinrich Bommer aus Heringen, 17 Jahre, Sohn von Johannes Bommer 1, wird wegen Diebstahls ermittelt:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/259/



Rebekka Best aus Mittelkalbach hat um Erteilung eines Reisepasses nach Amerika gebeten.



Clemens Ruppert aus Löschenrod hat behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Staatsverband nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/260/



Heinrich Schweitzer aus Schenklengsfeld und Konrad Sohl aus Willingshain haben behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht.



Die Witwe von Peter Mohr und der Ökonom Wilhelm Rehn aus Hersfeld, Maria Elise Ruppel aus Kirchheim, Fanni Levi aus Erdmannrode und Nikolaus Biedenbach aus Kirchhasel haben um Erteilung von Reisepässen nach Amerika gebeten:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/261/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (23.03.2017 um 07:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 20.03.2017, 08:34
Benutzerbild von rocco
rocco rocco ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: 36124 Eichenzell
Beiträge: 611
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfg. G. Fischer Beitrag anzeigen

Leo Schäfer aus Löschenrod und Johannes Bolz aus Wolferts haben behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem preußischen Staatsverband nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...E0CA3DC6E44DDA

Hallo Wolfgang und Interessierte,

Leo Schäfer * 19.02.1842 in Löschenrod folgte seinen älteren Geschwistern Johann Ludwig * 22.04.1827 und Elisabeth * 22.08.1835, die bereits einige Jahre in Amerika lebten.

Gruß

Rocco
__________________
Brauchst du eine hilfreiche Hand, so suche sie zunächst am Ende deines Armes“ (Alexander Rüstow)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.03.2017, 08:41
Benutzerbild von rocco
rocco rocco ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: 36124 Eichenzell
Beiträge: 611
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfg. G. Fischer Beitrag anzeigen

Clemens Ruppert aus Löschenrod hat behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Staatsverband nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/260/
Hallo,

Clemens Ruppert wurde am 19.11.1850 in Löschenrod als Sohn des Rhabanus Ruppert und der Eva Theresia Hahner aus Künzell geboren.

VG

Rocco
__________________
Brauchst du eine hilfreiche Hand, so suche sie zunächst am Ende deines Armes“ (Alexander Rüstow)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.03.2017, 07:24
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard Seite 245 - 249

Hallo Rüdiger,

herzlichen Dank für die Ergänzungen.

LG Wolfgang





Der Tuchmacher Hartmann Sauer aus Hersfeld hat für sich und seine Familie behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht.



Dgl. Bernhard Joseph Scheel aus Michelsrombach für sich und seine Ehefrau Anna Barbara sowie für seine Kinder Hermann, Karlmann, Petronella und Maria Franziska:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/261/



Um Erteilung von Reisepässen haben gebeten Sarah Nußbaum aus Mansbach und Adam Kranz aus Großenmoor:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...5FC8D84DB02B5D



Der Aufenthaltsort von Anton Schilling aus Hersfeld ist unbekannt:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/265/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (21.03.2017 um 07:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 23.03.2017, 06:59
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 24 vom 23. März 1867

Maria Therese Sander aus Hainzell, Victoria Schäfer aus Hofbieber und der Maschinenbauer Konrad Adolph Georg Trost aus Fulda haben um Erteilung von Reisepässen nach Amerika gebeten.




Bonaventura Schäfer aus Hofbieber und Johann Martin Schaum aus Steinau haben behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Staatsverband nachgesucht.



Elise Maria Rechberg aus Hersfeld hat um Erteilung eines Reisepasses für sich sowie um Entlassung ihres Sohnes Wilhelm aus dem Untertanenverband behufs Auswanderung nach Amerika gebeten.



Der Tagelöhner Konrad Wend aus Friedewald hat für sich und seine Familie behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...AC7C818CABA477



Der in Fulda stationiert gewesene Bezirksfeldwebel Manke hat seinen Wohnsitz nach Hünfeld verlegt

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/270/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (24.03.2017 um 06:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 24.03.2017, 06:59
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.629
Standard Seite 261 - 262

Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 10. März im Landkrankenhaus: Klara Abel aus Treischfeld, ledig, 66 Jahre


Gestorbene in der ev. und Garnisonspfarrei Fulda

Den 10. März Johannes Funk, Ökonom aus Fischborn, 52 Jahre

Den 10. März August Franke, Soldat im Infanterieregiment Nr. 83, aus Sakrogewo(?), Reg.-Bez. Posen, 22 Jahre und 11 Monate

Den 11. März Friedrich Bretthauer, Schlossergeselle aus Hersfeld, 19 Jahre und 6 Monate:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/277/



Steckbriefe

Briedewald Happ aus Ellers, 27 Jahre; Ursache: Zweckloses Umherziehen.

Damian Steinberger aus Dipperz, 28 Jahre; Ursache: Zweckloses Umherziehen.

Ferdinand Steinberger aus Dipperz, 19 Jahre; Ursache: Zweckloses Umherziehen.

Dienstknecht Titus Jost aus Großentaft, behufs Vernehmung wegen Diebstahls:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/278/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (24.03.2017 um 07:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:45 Uhr.