#1  
Alt 30.03.2017, 14:13
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 91
Standard Familienwappen Pfeffer

Hier nun wie versprochen die Zeichnung des Familienwappens Pfeffer wie im Siebmacher und im historischen Dokument angegeben.

http://abload.de/img/20pfeffer8soax.jpg
__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2017, 18:40
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.756
Standard



... und hier dazu noch der Original-Eintrag aus der Sammlung Siebmacher
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2017, 09:27
RevolutionR4 RevolutionR4 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2013
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Hier nun wie versprochen die Zeichnung des Familienwappens Pfeffer wie im Siebmacher und im historischen Dokument angegeben.

http://abload.de/img/20pfeffer8soax.jpg

Mein lieber Hracholusky!

Ich danke Ihnen vielmals!
Eine Herzensangelegenheit hat fast ein Ende gefunden!
Ich werde 50. und habe noch kaum Zeit mich selber hin zu setzen
und das selber zu colorieren.
Auch hätte ich abermals das Wappen falsch gezeichnet.
Ich habe das mir der Vierteilung falsch verstande.
Ich dachte immer 4 Teile sollen zu gleichen Teilen übrig bleiben.
So teilte ich das Wappen unten immer durch 7 Teile.
4 große rote Teile die durch drei silberne geteilt werden.
Ich muss sagen ich habe nie etwas mit solchen Sachen zu tun gehabt.
Ich scannt Vorlagen von meinem Cousin ein, schnippselte herum kopierte hin und her und hatte trotzdem immer ein falsches Wappen.
Zusätzlich brachte es mir unnötigen Ärger mit Urheberverletzungen ein.
Die Gott sei dank durch den Urheber sehr menschlich bereinigt werden konnten.
Daher meine Frage:" Darf ich bis ich das Wappen bis ich es selber gestaltet habe, Ihres bei myheritage verwenden? Es geht mir nur darum es den Betrachtern zugänglich zu machen?"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2017, 10:27
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 91
Standard

Zitat:
Zitat von RevolutionR4 Beitrag anzeigen
...Daher meine Frage:" Darf ich bis ich das Wappen bis ich es selber gestaltet habe, Ihres bei myheritage verwenden? Es geht mir nur darum es den Betrachtern zugänglich zu machen?"
Betrachten sie die Zeichnung als Geschenk von mir über das sie nach belieben verfügen dürfen. Es war mir eine Freude das Wappen zu zeichnen und helfen zu können.
__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.03.2017, 10:33
RevolutionR4 RevolutionR4 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2013
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 26
Standard Ich stehe in Ihrer Schuld!

Meine Mutter, in meiner der direkten Linie, war die letzte geb. Pfeffer.
Es gibt aber noch männliche Nachkommen.
Da mein Opa mehrere Brüder hatte.
In großer Dankbarkeit nehme ich Ihr wirklich großzügiges Angebot an.

Hochachtungsvoll

Helmut Günter Mitucic (geb. Alscher und Enkelsohn des Josef Pfeffer)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:29 Uhr.