Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2016, 08:53
Villa Carlota Villa Carlota ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2016
Beiträge: 1
Standard Deutsche Kolonie in Mexiko 1865-1867, Namensliste

Deutsche Kolonie in Mexiko 1865-1867

Wer hat Informationen zu den Siedler-Familien?

Am 24.08.1865 und 15.05.1866 sind insgesamt über 440 Deutsche, überwiegend aus Schlesien und dem heutigen Sachsen und Sachsen-Anhalt mit dem Schiff "San Luis" von Hamburg zum Hafen Sisal in Yukatan, Mexiko ausgereist um auf der Halbinsel in der landwirtschaftlichen Kolonie Villa Carlota zu leben. Die Kolonie, ins Leben gerufen vom damaligen mexikanischen Kaiser Maximilian von Habsburg, ging 1867 mit dem Kaiserreich unter und die deutschen Kolonisten verstreuten sich: einige blieben in Mexiko, andere gingen in die USA und ein paar kehrten nach Deutschland zurück.

Die Kolonie umfasste Einzelpersonen und Familien. Es handelte sich um folgende Nachnamen (in Klammer stehen die Ortschaften, die die Auswanderer bei ihrer Ausreise angaben - es sind Angaben über den letzten Wohnsitz, nicht unbedingt die Geburtsorte!)

Arnd/Arndt (Rüdershausen)
Beer (Ober-Salzbrunn)
Beikirch (Staßfurt)
Beiswenger (Dresden)
Beiswenger (Neumarkt)
Beneke/Beneker (Geestgottberg)
Berger/Bergen (Dresden)
Bieder/Bider (Königszelt)
Biedermann (Langenbielau)
Bieler (?)
Blausich (Peterswaldau)
Blum (Altenzaun)
Böhm (Freyburg)
Bohm/Bohn (Berlin)
Bollinger (Schaffhausen)
Bornitz (Stassfurt)
Bruckhoff (Freyburg)
Bühler (?)
Dauer (Oranienbaum)
Dehnert? (Hamburg)
Delatre (Dessau)
Deuse (Altwasser)
Deutsch/Deusch (Kuhnert)
Dietrich (Bitterfeld)
Dietrich (Polkritz)
Dorfel/Dörfel (Freiburg)
Dittmann (Freiburg)
Dörge (Leopoldshall)
Driner? (Oranienbaum)
Drittel (Stassfurt)
Droha? (Paleberg/Perleberg)
Eckelt (Dresden)
Elsner (Wermsdorf)
Falkenhagen (Pterswaldau?)
Fichler (Freiburg)
Fiehöfer? (Memel)
Finke/Funke (Dessau)
Franke/Francke (Hannover)
Friedrich (Dresden)
Fröhlich (Ortswaus??)
Ganlitza? (Antoniushütte??)
Gerlof (Arneburg)
Gerstmann (Salzbrunn)
Giese (Wittenberge9
Gimbel (Leipzig)
Gräser? (Zerbst)
Graser? (Wittenberge)
Grobe (Krusemark)
Groler/Gröler (Schwarzholz)
Grünenthal (?)
Heider (Peterswaldau)
Heinemann (Stassfurt)
Heinemann (Hannover)
Heinze (Stassfurt)
Heinzel (Peterswaldau)
Hempel (Freyburg)
Henning (Lüneburg)
Hoffmann (Peterswaldau)
Holl (Freyburg)
Holdorf/Holldorf (Bramstedt)
Kahl (Baden?)
Kelle (Dessau)
Kleilein (Neundorf/Neuendorf)
Knauth (Lauterbach)
Kniesche (Aschersleben und Welbsleben)
Köbe (Freiburg)
Kögl (Genz? Österreich?)
Kretschmar (Dresden)
Krischky/Krischke (Wien)
Kühnel/Kühndel (Groß-Wandris)
Kujack (Peterswaldau)
Lampert (Ebeleben und Holzthaleben)
Lange (Dresden)
Langer (Karzen)
Langner (Klein-Wandris)
Lautenbach (Dessau)
Loof (Winsen)
Marr (Stassfurt und Goldlauter)
Meisner/Meißner (Tennstedt)
Mündeke/Mündecke (Stassfurt)
Naucke (Stassfurt)
Nain (Oranienbaum)
Pause (Ptereswaldau)
Pelka (Antoniushütte?)
Pfennig (Pterswaldau)
Poutre (Halberstadt)
Prante (Paderborn)
Proll (?)
Reiche (Münster)
Reiche (Braunschweig)
Reichert (sorgau)
Rendel ("ostreich?")
Richter (Bolkenhain)
Richter (Dresden oder Berlin)
Rinke (Stassfurt)
Röhlke? (Dresden)
Salzmann (Aschersleben)
Schoinmann (Dessau)
Schmadtlach (Ober-Leutmannsdorf)
Schmiedecke/Schmiedeke (Stassfurt)
Schneckenberger (Baden)
Scholz (Ober-Bögendorf)
Schotte (Neuendorf)
Schramm (Ober-Bögendorf)
Schrameck/Schrammeck (Hannover?)
Schröder (Stassfurt)
Schütze (Münden)
Schulz (Schwarzholz)
Schulz/Schulze (Schweidnitz)
Schumann (Oranienbaum)
Schumann (Stassfurt)
Schwab (?)
Schwab (Hamburg)
Seller (Freyburg)
Siemon/Simon (Bitterfeld)
Stechert (Oranienbaum)
Sternbiel (Schwarzholz)
Stöbe/Stoebe (Bitterfeld)
Stöye (Anhalt)
Tietze (Schaffhausen)
Umlauf (Kuhnert)
Völkel (Josephstal)
Weber (Cöthen)
Weizigk? (Oranienbaum)
Werkmeister (Nienburg und Aschersleben)
Wesenberg (Berlin)
Wittig (Anhalt)
Worbis (Hayn und Stassfurt und Nordhausen)
Young (Deutsch-Brasilien)
Zeidler (Stassfurt)
Ziemann (Schwarzholz)
Ziegenfuß/Ziegenfus (Stassfurt)
Zieger (Calbitz)

Wer kann zu der Herkunft der einzelnen Familien etwas beitragen? Ich gebe auch gerne Informationen zu einzelnen Familien, soweit vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2016, 15:58
MarcoBorn MarcoBorn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Eichsfeld
Beiträge: 16
Standard

Hallo,
ich würde gern mehr über die Familie Ziegenfuß erfahren. Ev. kann ich dann auch mit Infos zur Herkunft dienen.

Vielen Dank,
Marco Born
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2017, 15:23
Ajisha Ajisha ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 1
Standard

Hallo,

ich würde gern mehr über Beikirch in Staßfurt erfahren. Meine Großeltern kommen aus Hecklingen und Staßfurt. Erich Beikirch ist 1916 geboren und hat zuletzt in Hecklingen gewohnt, bevor er mit Familie ca. 61 in den Westen abgehauen ist.
Ich steh mit der Suche noch ganz am Anfang... und eigentlich suche ich nach meinem Urgroßvater, der im 2. WK bei Nacht und Nebel verschleppt und nie wieder gesehen wurde. Ich hab nur den Nachnamen Baginski. Tochter Irma Baginski.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2017, 15:26
Benutzerbild von katrinkasper
katrinkasper katrinkasper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 2.444
Standard

Zitat:
Zitat von Ajisha Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde gern mehr über Beikirch in Staßfurt erfahren. Meine Großeltern kommen aus Hecklingen und Staßfurt. Erich Beikirch ist 1916 geboren und hat zuletzt in Hecklingen gewohnt, bevor er mit Familie ca. 61 in den Westen abgehauen ist.
Ich steh mit der Suche noch ganz am Anfang... und eigentlich suche ich nach meinem Urgroßvater, der im 2. WK bei Nacht und Nebel verschleppt und nie wieder gesehen wurde. Ich hab nur den Nachnamen Baginski. Tochter Irma Baginski.
Guten Tag,
dann platziere deine Anfrage doch bitte an einem geeigneteren Ort als hier in Mexiko.
__________________
Herzliche Grüße
von Katrin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.05.2017, 22:01
aholl75 aholl75 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 1
Standard Villa Carlota in Yukatan

Ich bin ein Nachkomme von Wilhelm Holl und seinem Sohn Gustav. Hier sind die besten Informationsquellen, die mir bekannt sind. Prost. Andrew Holl

Alma Duran-Merk - Villa Carlota : colonias alemanas en Yucatán
Facebook: https://www.facebook.com/pages/Villa...07193832637110
https://www.facebook.com/alemanes.en...88666411224796
Buch: http://yucatanliterario.blogspot.com...a-carlota.html

Arthur Schott - Das Ausland 39, Oct 1865 in Yucatan, San Luis mit Deutschen Colonisten
https://books.google.com/books?id=MyBRAQAAMAAJ&pg=PA470


Zitat:
Zitat von Villa Carlota Beitrag anzeigen
Deutsche Kolonie in Mexiko 1865-1867

Wer hat Informationen zu den Siedler-Familien?

Am 24.08.1865 und 15.05.1866 sind insgesamt über 440 Deutsche, überwiegend aus Schlesien und dem heutigen Sachsen und Sachsen-Anhalt mit dem Schiff "San Luis" von Hamburg zum Hafen Sisal in Yukatan, Mexiko ausgereist um auf der Halbinsel in der landwirtschaftlichen Kolonie Villa Carlota zu leben. Die Kolonie, ins Leben gerufen vom damaligen mexikanischen Kaiser Maximilian von Habsburg, ging 1867 mit dem Kaiserreich unter und die deutschen Kolonisten verstreuten sich: einige blieben in Mexiko, andere gingen in die USA und ein paar kehrten nach Deutschland zurück.

Die Kolonie umfasste Einzelpersonen und Familien. Es handelte sich um folgende Nachnamen (in Klammer stehen die Ortschaften, die die Auswanderer bei ihrer Ausreise angaben - es sind Angaben über den letzten Wohnsitz, nicht unbedingt die Geburtsorte!)

Arnd/Arndt (Rüdershausen)
Beer (Ober-Salzbrunn)
Beikirch (Staßfurt)
Beiswenger (Dresden)
Beiswenger (Neumarkt)
Beneke/Beneker (Geestgottberg)
Berger/Bergen (Dresden)
Bieder/Bider (Königszelt)
Biedermann (Langenbielau)
Bieler (?)
Blausich (Peterswaldau)
Blum (Altenzaun)
Böhm (Freyburg)
Bohm/Bohn (Berlin)
Bollinger (Schaffhausen)
Bornitz (Stassfurt)
Bruckhoff (Freyburg)
Bühler (?)
Dauer (Oranienbaum)
Dehnert? (Hamburg)
Delatre (Dessau)
Deuse (Altwasser)
Deutsch/Deusch (Kuhnert)
Dietrich (Bitterfeld)
Dietrich (Polkritz)
Dorfel/Dörfel (Freiburg)
Dittmann (Freiburg)
Dörge (Leopoldshall)
Driner? (Oranienbaum)
Drittel (Stassfurt)
Droha? (Paleberg/Perleberg)
Eckelt (Dresden)
Elsner (Wermsdorf)
Falkenhagen (Pterswaldau?)
Fichler (Freiburg)
Fiehöfer? (Memel)
Finke/Funke (Dessau)
Franke/Francke (Hannover)
Friedrich (Dresden)
Fröhlich (Ortswaus??)
Ganlitza? (Antoniushütte??)
Gerlof (Arneburg)
Gerstmann (Salzbrunn)
Giese (Wittenberge9
Gimbel (Leipzig)
Gräser? (Zerbst)
Graser? (Wittenberge)
Grobe (Krusemark)
Groler/Gröler (Schwarzholz)
Grünenthal (?)
Heider (Peterswaldau)
Heinemann (Stassfurt)
Heinemann (Hannover)
Heinze (Stassfurt)
Heinzel (Peterswaldau)
Hempel (Freyburg)
Henning (Lüneburg)
Hoffmann (Peterswaldau)
Holl (Freyburg)
Holdorf/Holldorf (Bramstedt)
Kahl (Baden?)
Kelle (Dessau)
Kleilein (Neundorf/Neuendorf)
Knauth (Lauterbach)
Kniesche (Aschersleben und Welbsleben)
Köbe (Freiburg)
Kögl (Genz? Österreich?)
Kretschmar (Dresden)
Krischky/Krischke (Wien)
Kühnel/Kühndel (Groß-Wandris)
Kujack (Peterswaldau)
Lampert (Ebeleben und Holzthaleben)
Lange (Dresden)
Langer (Karzen)
Langner (Klein-Wandris)
Lautenbach (Dessau)
Loof (Winsen)
Marr (Stassfurt und Goldlauter)
Meisner/Meißner (Tennstedt)
Mündeke/Mündecke (Stassfurt)
Naucke (Stassfurt)
Nain (Oranienbaum)
Pause (Ptereswaldau)
Pelka (Antoniushütte?)
Pfennig (Pterswaldau)
Poutre (Halberstadt)
Prante (Paderborn)
Proll (?)
Reiche (Münster)
Reiche (Braunschweig)
Reichert (sorgau)
Rendel ("ostreich?")
Richter (Bolkenhain)
Richter (Dresden oder Berlin)
Rinke (Stassfurt)
Röhlke? (Dresden)
Salzmann (Aschersleben)
Schoinmann (Dessau)
Schmadtlach (Ober-Leutmannsdorf)
Schmiedecke/Schmiedeke (Stassfurt)
Schneckenberger (Baden)
Scholz (Ober-Bögendorf)
Schotte (Neuendorf)
Schramm (Ober-Bögendorf)
Schrameck/Schrammeck (Hannover?)
Schröder (Stassfurt)
Schütze (Münden)
Schulz (Schwarzholz)
Schulz/Schulze (Schweidnitz)
Schumann (Oranienbaum)
Schumann (Stassfurt)
Schwab (?)
Schwab (Hamburg)
Seller (Freyburg)
Siemon/Simon (Bitterfeld)
Stechert (Oranienbaum)
Sternbiel (Schwarzholz)
Stöbe/Stoebe (Bitterfeld)
Stöye (Anhalt)
Tietze (Schaffhausen)
Umlauf (Kuhnert)
Völkel (Josephstal)
Weber (Cöthen)
Weizigk? (Oranienbaum)
Werkmeister (Nienburg und Aschersleben)
Wesenberg (Berlin)
Wittig (Anhalt)
Worbis (Hayn und Stassfurt und Nordhausen)
Young (Deutsch-Brasilien)
Zeidler (Stassfurt)
Ziemann (Schwarzholz)
Ziegenfuß/Ziegenfus (Stassfurt)
Zieger (Calbitz)

Wer kann zu der Herkunft der einzelnen Familien etwas beitragen? Ich gebe auch gerne Informationen zu einzelnen Familien, soweit vorhanden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.