Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2017, 17:03
Polly Polly ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Schlitz /Hessen
Beiträge: 91
Standard FN Pöpl

Familienname: Pöpl
Zeit/Jahr der Nennung: 19Jh., Anfang 20. Jh.
Ort/Region der Nennung: Böhmen

Hallo,
weiß jemand, was der FN "Pöpl" bedeutet? Es war der FN eines angeheirateten Onkels (schon vor einigen Jahren verstorben). Leider weiß ich auch nicht seinen Geburtsort, könnte aber in der Gegend von Kaaden, Komotau oder Brüx sein.

Vielen Dank
und viele Grüße
Polly
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2017, 17:44
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.485
Standard

Hallo,
im angrenzenden Franken ist der FN Popp sehr häufig. Ich vermute Pöpl ist daraus entstanden.

Der FN Popp bedeutete vermutlich "Kind/Sohn" (entsprechend die heutigen Worte "Bub" und "Puppe")
Also Johann Popp => Sohn des Johann (ähnlich wie der FN Johannson in Nordeuropa entstand)
Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2017, 21:26
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.557
Standard

Siehe auch hier: http://de.slovopedia.com/94/80/415575.html
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.04.2017, 21:57
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 778
Standard Hallo

Hallo
Ist das sicher?
Den Nachnamen gibt es seit mindesstens 700 Jahren (20.12.1317)
http://monasterium.net/mom/SI-NSAL/N...er?q=P%C3%B6pl
Mfg
Focke13

Geändert von focke13 (25.04.2017 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2017, 11:12
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.557
Standard

Zitat:
Zitat von focke13 Beitrag anzeigen
Ist das sicher?
Den Nachnamen gibt es seit mindesstens 700 Jahren (20.12.1317)
http://monasterium.net/mom/SI-NSAL/N...er?q=P%C3%B6pl
Hallo,

worauf bezieht sich "das"?

Familiennamen gibt es im deutschen Raum seit dem 12. Jhd.
Du meintest sicherlich "früheste Erwähnung" - den FN Pöpl kann es bereits noch eher gegeben haben, es finden sich aber ggf. keine schriftlichen Belege.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.04.2017, 14:57
Polly Polly ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Schlitz /Hessen
Beiträge: 91
Standard

Hallo,

danke für die verschiedenen Hinweise. Also vielleicht von "Pappel" oder eine Ableitung von
"Sohn/Kind". "Pöpl" ist ja nun nicht gerade ein besonders schön klingender Name, und ich habe schon andere Befürchtungen gehabt : - )

Viele Grüße, Polly
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:56 Uhr.