Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2015, 16:24
cloud_nintynine cloud_nintynine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2013
Beiträge: 40
Frage FN Kickinger/Kickingereder

Familienname: Kickinger / Kickingereder
Zeit/Jahr der Nennung: ab 1641
Ort/Region der Nennung: Nordwestliches Mühlviertel (Rohrbach, Sarleinsbach, uvm) in Oberösterreich, Passau


Hallo zusammen,

da ich leider selbst auf keine Lösung komme, dachte ich mir ich frage hier mal nach, ob jemand mit diesem Namen etwas anfangen kann.

Unser Familienname war bis etwa 1757 Kickingereder, ab da wurde das -eder plötzlich weggelassen und die Linie hieß ab sofort nur mehr Kickinger. Bis jetzt konnte ich zur Herkunft nichts finden, da ich aber nun bei Recherchen herausgefunden habe, dass es verteilt in Österreich mehrere Ortsteile gibt, die "Kicking" heißen und es sogar einen "Kickingerbach" gibt, muss ja wohl irgendwas dahinter stecken. Da alles nur einfache Bauern waren, wurde kaum etwas nach ihnen benannt sondern höchstens umgekehrt. Auch in Bayern (speziell um Passau herum) bin ich auf Kickingereder gestossen. Sollte jemand dazu Informationen haben oder bei den Recherchen mal etwas dazu finden, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen.

Besten Dank im Voraus!

Grüße,
Nadja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2015, 17:44
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.557
Standard

Hallo Nadja,

mit hoher Wahrscheinlichkeit sind beide FN Herkunftsnamen zu gleich- oder ähnl. lautenden Orten.
Ein Hinweis darauf könnte folgender Link sein: http://monasterium.net/mom/AT-StiASc..._VI_30/charter , Anmerkung (51)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2015, 23:17
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.509
Standard

Hallo,

der Weiler Kickingerödt in der Pfarre Sarleinsbach war ziemlich sicher der Ursprung der Kickingereder, die man in der Passauer Gegend findet.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2015, 14:07
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.557
Standard

Hallo Nadja,

wie von Dir bereits genannt, sind beide FN eher in Österreich und weniger in Deutschland angesiedelt.

Nach verwandt.de (ebenso auch nach Geogen) gab / gibt es in D den FN Kickinger mit ca. 14 (15) Tel.-Einträgen - entspr. ca. 40 Namensträger -
mit Hauptverbreitung in Baden. Einige wenige auch im Raum Berchtesgaden und Passau.
In D gab es nach Rudolph, Ortslex. (1868) keinen Ort Kicking oder ähnl.

Anders verhält es sich in Österreich.
Hier war / ist der FN Kickinger weitaus häufiger, nach Geogen-AT mit 242 Tel.-Einträgen (10.2005) - entspr. ca. 645 Namensträger - vor allem in NÖ und OÖ.
Rudolph nennt für Österreich mehrere Orte Kicking (siehe Auszug anbei).

Zum FN Kickingereder zeigt verwandt.de in D 18 Tel-Einträge - entspr. 48 Namensträger - mit Hauptverbreitung im Raum Passau.
In Österreich finden sich 15 Einträge - entspr. 40 Namensträger - nur in OÖ.
Für diesen FN dürfte eine Herkunft aus dem Ort Kickingered (auch Kickingeröd) unzweifelhaft sein.
Daß evtl. der FN Kickingereder "brutal" zu Kickinger verstümmelt wurde, könnte m.E. nach nur einer groben Nachlässigkeit des Matrikelführers geschuldet sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Ashampoo_Snap_2015.10.24_14h56m53s_002_.png (142,9 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: png Ashampoo_Snap_2015.10.24_15h04m52s_003_.png (138,8 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: png Ashampoo_Snap_2015.10.24_14h45m22s_001_.png (41,4 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (24.10.2015 um 17:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2015, 16:58
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 622
Standard

Moin und Hallo,
wahrscheinlich ist schon alles gesagt, doch möchte ich es richtig verstehen.
Habe mal auf folgender Seite nachgelesen:
http://hw.oeaw.ac.at/nl/nl_k/KICKINGER.xml
Frage zu <>eder<>. Steht auch wie für ein Suffix an einem öden Ort gewohnt.
Eine andere Bezeichnung sagt an einem geflochtenem Zaun gewohnt!
Also Herkunfts-Wohnname?
Gruß Paul Otto

Geändert von Joachim Fischer (24.10.2015 um 21:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.04.2017, 22:16
kickinger kickinger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2017
Beiträge: 2
Standard Kickinger/Kickingereder

Hallo Nadja!

Find ich spannend.. hab den selben Familiennamen, wir waren jedoch bis ca 1644 immer Kickinger, Kickhinger oder Kikinger. Und hab gerade begonnen mich auf die Suche nach den Wurzeln zu machen.


Hat deine suche etwas ergeben?
lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:57 Uhr.