Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 14.10.2006, 16:12
patrickgrothe patrickgrothe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 40
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Familienbuch des Kirchspiels Heimbach 1614-1825 (Heimbach-Weis)
  • Die Familien Oberlahnsteins 1627-1818
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.10.2006, 19:15
Augusta Augusta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 57
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Beschreibung des Oberamts Stuttgart, Amt
  • Heimat Heumaden
  • Heimatbuch der Gemeinde Ruit a. F.
  • Verzeichnis der württembergischen Kirchenbücher
  • Familienbuch Echterdingen (Die Familien von Echterdingen 1641 - 1900, Weidach (1641 - 1900), Stetten und Hof (1816 - 1900)
  • Familienbuch Musberg (Die Familien von Musberg, Leinfelden, Ober- und Unteraichen 1563 - 1900)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.10.2006, 19:34
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.794
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Auswanderung aus der Grafschaft Bentheim nach Nordamerika (Swenna Harger und Loren Lemmen, 1996, Das Bentheimer Land)
  • Aus der Grafschaft Bentheim in die Neue Welt 1640-2002 (Breuker, Harger, Lemmen, Santel, Schulze und Titz, 2002
  • Das Bentheimer Landwehrbataillon von 1814, 600 Grafschafter in der Schlacht bei Waterloo (Veddeler, o.J.)
  • Emsländische Geschichte, Band 3, 6 und 8
  • Bentheimer Jahrbuch, Band 1984, 1986, 1988-1991, 1993, 1994, 1996, 1997, 1999-2005
  • Status Animarum 1749 Emsbüren, Salzbergen und Schepsdorf
  • Van Hexen un Düvelslüden, Über Hexen, Zauberei und Aberglauben im niederländischen-deutschen Grenzraum (Saatkamp, Schlüter, 1995)
  • Geschichte der Herrschaft und der Stadt Gronau (Pfarrer Jesse, 1925/1980)
  • Hakenkreuzfahnen über Gronau/Epe (F. Wiltfang, 1998)
  • 100 Jahre Stadt Gronau (H. Dickel, 1998)
  • 800 Jahre Kirchengeschichte im Raum Gronau/Epe (A. Determann u.a. 1987/88)
  • Quellen zur Siedlungsgeschichte der Grafschaft Bentheim, Das älteste Landbuch von 1656-1659 für die Kirchspiele Schüttorf, Ohne, Gildehaus und Bentheim (H.Voort, 1979)
  • 100 Jahre Landkreis Grafschaft Bentheim 1885-1985 (H. Voort, 1985)
  • Quellen und Studien zur Geschichte Vredens und seiner Umgebung (H. Terhalle, 1990)
  • 250 Jahre Bentheim-Hannover, Die Folgen einer Pfandschaft 1752-2002 (H. Voort, 2002)
  • Die jüdische Gemeinden in NO-Overijssel und der Grafschaft Bentheim (D. Koldijk, H. Voort, 1990)
  • Emsdetten 50 Jahre Stadt 1938-1988 (F.R. Menne, 1988)
  • Fremde in Westfalen, Westfalen in der Fremde. Zur Geschichte der Ein- und Auswanderung von 1200 bis 1950. (G. Strotdrees, 1996)
  • Die Trachten in der Niedergrafschaft Bentheim 1875-1950 (J. Jeurink, 1986)
  • Von beiden Seiten betrachten (Trachtenkleidung) Grafschaft Bentheim und Twente/Oost-Salland (J.B. Schildkamp u.a., 1992)
  • Jahrbuch Westfalen 1996 (R.A. Krewerth, 1996)
  • Beiträge zur Heimatkunde des Kreises Borken, Band 1, Jahrgang 1906-1911 (Alterstumverein für Ramsdorf und Umgebung)
  • und ich habe natürlich Bücher über die Geschichte meiner Heimatstadt Hengelo und den Nachbarorten Delden, Enschede, Borne, Weerselo und Goor.
__________________
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.10.2006, 13:20
Benutzerbild von Uli
Uli Uli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 150
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Landkarten der Pfalz am Rhein von 1513 - 1803
  • Erinnerungsblätter deutscher Regimenter Bayerische Armee das K.B. Infanterie Regiment Prinz Ludwig Ferdinand (herausgegeben vom bayer. Kriegsarchiv).
  • Hans Bahlow: Deutsches Namenlexikon
  • Unter Napoleons Fahnen Soldaten aus dem Kanton Pirmasens
  • Familienregister z. d. Kb der kath Pfarrei Rodalben 1798 - 1875
  • Die Familien von Waldhouse/Walschbronn von 1686 bis 1902
  • Register z. d. kath. Kb der Pfarrei Rodalben Teil 1 Taufen 1693-1740
  • Register z. d. kath. Kb der Pfarrei Rodalben Teil 2 Heiraten 1695-1800
  • Register z. d. kath. Kb der Pfarrei Rodalben Teil 3 Taufen 1741-1761
  • Register z. d. kath. Kb der Pfarrei Rodalben Teil 4 Taufen 1762-1782
  • Kleines Lexikon untergeganger Wörter
  • Chronik der Landesversicherungsanstalt Rheinland-Pfalz 1890-1987
  • Burgenkunde von Otto Piper
  • Familienforschung Ahnentafel; Wappenkunde Wege zur eigenen Familienchronik
  • Ursprung der Wörter Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache von Mackensen
  • Ortschronik von Eppenbrunn
  • Ortschronik von Trulben
  • Bilder erzählen vom Dorf Rodalben zur Stadt 1945-1994
  • Pirmasens Ein verlorenes Stadtbild
  • 750 Jahre Gräfensteiner Land 1237-1987 mit der Geschichte von Rodalben
  • Heimatkalender fuer das Pirmasenser und Zweibrücker Land (Jahrgaenge: 1987;1988;1995;1996;1997;1998;1999;2002;
  • Verzeichniss aller Bürger und Untertanen aus Bergzabern, Edenkoben, Barbelroth, Oberhausen, Hergersweiler, Dierbach, Kapellen, Drusweiler, Niederhorbach, Weyher, Mühlhofen, Winden, die am 24. November 1612 im Schloß zu Bergzabern, der Pfalzgräfin louisa huldigten und schworen" nach urkundlichen Quellen, dargestellt von August Brauner 1969 herausgegeben von der Stadt Bad Bergzabern
  • Die französischen Personenstandsurkunden im linksrheinischen Deutschland ein Leitfaden für Standesbeamten und Ahnenforscher (aus dem Jahre 1942)
  • Festbroschüre 40 Jahre Mozartschule Rodalben
  • Telefon-CD´s:
  • Tele-Info XI Deutschland von 1996
  • TelDaInfo`99 (Stand Winter`99
  • Telefonauskunft fuer Deutschland 2000 (Datenstand 08.10.200)
  • KlickTel 2002 (Datenstand 04.07.2002
  • Klickinvers Die Rueckwaertssuche fuer Deutschland (Winter2004)
  • dtv-Atlas Deutsche Srache (2004)
  • Schriftzeichen und Alphabete aller Zeiten und Voelker von Carl Faulmann marixverlag (2004 ein unveraendeter Nachdruck aus dem Jahre 1880)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.10.2006, 15:18
Dieudonné Dieudonné ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 24
Standard RE: Wer hat welche Bücher? Verzeichnis

  • Dr. Hermann Braun, WORT-ATLAS des Sechsämter-, Stift- und Egerlandes mit einer Grundkarte und 60 Wortkarten, Heft 17 der Schriftenreihe VHS Marktredwitz (Anmerkung: Eine Fundgrube für alle Mundart-Begeisterten)
  • Wilhelm Weizsäcker, Quellenbuch zur Geschichte der Sudetenländer, Bd.1 Von der Urzeit bis zu den verneuerten Landesordnungen (1627/28), Collegium Carolinum Bd.7 (Anmerkung: Lateinische Originaltexte mit Übersetzung)
  • Sudetenland - Böhmen, Mähren, Schlesien, Vierteljahresschrift für Kunst, Literatur, Wissenschaft und Volkstum, 21.Jahrgang, Heft II 1979, Herausgeber: Dr.phil. Viktor Aschenbrenner
  • Ernst Schwarz, Handbuch der Sudetendeutschen Kulturgeschichte,
    - Bd.1 Die Ortsnamen der Sudetenländer als Geschichtsquelle
    - Bd.2 Sudetendeutsche Sprachräume
    - Bd.3 Volkstumsgeschichte der Sudetenländer, 1.Teil Böhmen
    - Bd.6 Sudetendeutsche Familiennamen des 15. und 16.Jahrhunderts
    Herausgeber: COLLEGIUM CAROLINUM, Forschungsstelle für böhmische Länder
  • Matthias Lexers Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch, S.Hirzel Verlag Stuttgart, 1981
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.11.2006, 14:31
BenediktB BenediktB ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 485
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Abenteuer Ahnenforschung (Pies)
  • Die Geschichte des Handwerks (Albrecht/Wolniak)
  • Bobingen und seine Geschichte (Heimatbuch)
  • OFB Batschalmasch (Bacsalmas) 1785-1895 Bd. I A-Mem
  • OFB Batschalmasch (Bacsalmas) 1785-1895 Bd. II Men-Z
  • OFB Kernei 1765-1945 Bd. I A-K
  • OFB Kernei 1765-1945 Bd. II L-Z
  • Zünftige und andere alte Berufe (Pies)
  • Löhne und Preise von 1300 bis 2000 (Pies)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.11.2006, 14:39
Benutzerbild von BabyShacks
BabyShacks BabyShacks ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 40
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Gebräuchliche Abkürzungen des 16.-20. Jahrhunderts (Archivschule Marburg, 9. überarbeitete Auflage)
  • Laterculus Notarum (Archivschule Marburg, 7. unveränderte Auflage)
  • Familienkundliches Wörterbuch (Vanderhalven, 3. überarbeitete und stark erweiterte Auflage)
  • Lexikon der historischen Krankheitbezeichnungen (Metzke)
  • Etymologisches Wörterbuch der deutschen Familiennamen (Brechenmacher)
__________________
Vergangenheit wacht auf, sie lebt,
sobald man sich in sie vertieft,
so dass wir in ihr Menschen kennenlernen
und dadurch auch uns selber.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.11.2006, 18:31
jokoma65 jokoma65 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 38
Standard Bücherverzeichnis

  • Familienbuch der Kath. Pfarrei St. Briktius Oberemmel u. der ehemals freien Kapellengemeinde Sankt Donatus u. Catharina in Kommlingen (1634) 1721-1899
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.11.2006, 19:04
Benutzerbild von R.B. aus T.
R.B. aus T. R.B. aus T. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 13
Standard Wer hat welche Bücher?

  • Kopulationsregister aus meckl. Kirchenbüchern 1705-1750 Teil B (Raum Güstrow, Teterow, Laage) Degener Verlag
  • Meckl. Beichtkinderverzeichnisse 1751 Teil B/C
  • Kirchenbücher/Duplikate und Standesamtregister der ehemals brandenburgischen Kreise, Bestandsverzeichnis 2003 (Georg Grüneberg)
  • Kriegsbriefe 1870/71 von Hans von Kretschman General der Infanterie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.11.2006, 19:42
Heman 86 Heman 86 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 14
Standard RE: Wer hat welche Bücher? Verzeichnis

  • Adressbuch der Stadt Magdeburg von E. F. Liweh von 1823, 1. Neuauflage, Magdeburg 2004
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adressbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adressbücher Fraumon Berlin Genealogie 4 09.07.2008 17:05
Exulanten-Verzeichnisse: Viant, Wieand, Wayandt, Weigand, Wieland Viant Österreich und Südtirol Genealogie 0 03.03.2008 16:19

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:30 Uhr.