#1  
Alt 08.04.2017, 16:14
hiopa hiopa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 128
Standard Habt Ihr eine Ahnenhomepage?

Hallo

mich würde mal interessieren ob viele von Euch auch eine eigene
Ahnenhomepage haben?
Mich reitet diese Idee seit längerem und ich will das jetzt in Angriff nehmen
Domain ist gekauft, Webspace auch. Nächste Woche geht's ans basteln.

Würde mich freuen wenn Ihr mal von Euren Seiten berichtet.
hiopa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2017, 19:43
Benutzerbild von wowebu
wowebu wowebu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 542
Standard

Hallo hiopa,

ich fange mal an. Habe genau so eine von Dir erwähnte Ahnenhompage 2007 erstellt und seit dem über 14000 Besucher. Man muss natürlich dran bleiben mit Aktualisierungen und Ergänzungen; das macht schon Arbeit. Ist halt unser Hobby.
__________________
Gruß Wolfgang

www.bulicke.com

BULICKE Berlin/Brandenburg
KRAUEL MV/Berlin
KÜTTNER Sachsen
SCHMIDL Böhmen/Sachsen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2017, 20:24
Benutzerbild von sucher59
sucher59 sucher59 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: nördlichstes Rheinlandpfalz
Beiträge: 1.115
Standard

Hallo Hiopa

Ich habe ebenfalls Hp´s.

Meine 1. Seite für die eigene Familie
Die 2. Seite ist eine genealogische Hilfeseite und
meine 3. Seite ist eine genealogische Linksammlung.

Vorteile hast du allemal mit einer eigenen Internetpresents.

Ich schreibe dir mal über PN.

LG Peter
__________________


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.(Konfuzius)

http://www.genealogiehilfe.de/ Bücher, Flohmarktfunde, Totenzettel, u.v.m. Auskunft kostenlos!
http://www.zabel-ahnen.de/ meine Familie
Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2017, 22:13
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.188
Standard

Hallo

Ich habe seit 2005 eine eigene Webseite, vor allem für meine Fotos und Bastelarbeiten.
Es gibt aber auch eine Seite für Ahnenforschung. Früher hatte ich mal meine Vorfahren aus dem Ahnenprogramm exportiert, so dass man sich dort im Stammbaum rumklicken konnte. Aber ich hatte nie Zeit, diesen Stammbaum richtig zu pflegen.
Seit ein paar Wochen ist meine überarbeitete Webseite online, in deutsch, englisch und italienisch. Jetzt gibt es für die Ahnenforschung nur noch eine einzelne Seite, in der ich kurz aufliste, welche Familien aus welchen Orten ich erforsche und ein Foto von meinen Ururgrosseltern .

Irgendwann, wenn meine Forschungen halbwegs abgeschlossen sind, will ich eine Chronik schreiben und dann kommt das auch alles auf die Webseite. Aber bis dahin....
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2017, 09:56
Benutzerbild von gabyde
gabyde gabyde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2010
Ort: München
Beiträge: 471
Standard

Hallo Hiopa,

ja, ich habe auch eine eigene Ahnenseite, eher gesagt zwei: eine statische mit dem Stammbaum, Bildern etc. und einen Blog.
Wichtig war für mich vor allem, daß meine Daten auch außerhalb der gängigen Datenbanken auffindbar sind.
Einige Publikationen habe ich aktuell in der Mache, diese werde ich dann (auch) auf der Homepage veröffentlichen, sobald sie fertig sind. Im Gegensatz zu Printmedien kann man hier ja Änderungen/Korrekturen/Ergänzungen jederzeit vornehmen.

LG
Gaby
__________________
Litauen: NASSUT / BATRAM - Liebenscheid/LDK: BRANDENBURGER - Wagenfeld: CORDING - Sonnborn: MOEBBECK / ZIELES - Sprockhövel: NIEDERSTE BERG / DOTBRUCH - Lintorf/Angermund: HUCKLENBRUCH / RASPEL - Motzlar: FÜRST / DERWORT - Sauerland: WORM / NAGEL - Italien (Provinz Belluno): MARES
http://www.alteltern.de/
http://www.ahnekdoten.de/
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2017, 12:22
Babsi1974
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nach längerer Pause in der Ahnenforschung und sobald ich wieder die Technik hergestellt habe, werde ich wohl auch eine Homepage wieder machen.

Allerdings bei den vielen neuen dazu gekommenden Sachen, was man kennt, was man nicht kennt, überlege ich schon, wie man sowas am besten auf der Homepage aufgeteilt bekommt. Ich arbeite immer noch mit Dreamweaver 8 und lade das ganze dann bplcadnet hoch (ist mit 2 Gigabyte kostenlos und erst mal ausreichend).

Zurzeit arbeite ich noch an einer Offlineausgabe meiner Familienchronik. Wann diese fertig sein wird, weiß ich nicht. Bin derzeit am Wiederherstellen meiner ganzen Daten. Vielleicht hat noch jemand eine Idee, wie man bei der Menge die Vorfahren und Daten besser einpflegen kann (außer Ahnenblatt, Word & Excel).

Gruß Babsi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:05 Uhr.