Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist der jüngste Verstorbene Eurer direkten Vorfahren?
unter 20 50 23,92%
20-25 40 19,14%
25-30 51 24,40%
30-35 34 16,27%
über 35 34 16,27%
Teilnehmer: 209. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 20.03.2017, 22:09
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.140
Standard

Hallo, bei mir ist es

Agnese Vollschwitz, älteste Tochter, 27 Jahre, starb 1814 in Sollnitz an Auszehrung.

Viele Grüße
Brunoni

Geändert von Brunoni (21.03.2017 um 11:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 21.03.2017, 19:22
Benutzerbild von alex1412
alex1412 alex1412 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2014
Ort: Linz
Beiträge: 102
Standard

Durchaus möglich, dass es noch früher Verstorbene unter meinen Ahnen gab, aber auf die Schnelle und auf meine "jüngeren" Ahnen bezogen, ist das bei mir eine 3x-Urgroßmutter. Sie starb 1876 im Alter von 27 Jahren nach der Geburt ihres vierten Kindes am Kindbettfieber.
__________________
Liebe Grüße aus Linz,
Alex



Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 29.03.2017, 22:04
Andrea1984 Andrea1984 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 561
Standard

Ein Bruder meiner Großmutter väterlicherseits, namens Rudolf Strauss (* 15.09. 1938, gestorben 18.09. 1938), drei Tage alt.

Quelle: Matricula online, Jahr 1938.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 29.03.2017, 22:11
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 9.798
Standard

Moin Andrea,

bitte Fragestellung beachten: Es geht ausschließlich um direkte Vorfahren. Ansonsten wären wahrscheinlich bei jedem in seiner Forschung Totgeburten aufgetreten, und dann hätte die Umfrage keinen Sinn.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 30.03.2017, 19:59
Andrea1984 Andrea1984 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 561
Standard

@Friedrich

Sorry, mein Fehler.

Bei direkten Vorfahren fällt mir tatsächlich jemand ein: Karolina Leiss (geborene Riegler) (1892-1929), gestorben 37jährig an Tuberkulose.

Karolina Leiss war meine Urgroßmutter, die Mutter meiner Großmutter mütterlicherseits.
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 01.05.2017, 20:08
Andrea1984 Andrea1984 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 561
Standard

Dank der Hilfe einige Forumsmitglieder - worüber ich mich sehr freue - habe ich noch eine frühverstorbene, direkte Vorfahrin gefunden:

Anna Maria Riedler (13. 06. 1835 - 08. 06. 1860), gestorben im Alter von 24 Jahren/noch nicht ganz 25 Jahren an Typhus.

Ihre Tochter Aloisia Riedler (31. 05. 1858 - 11. 09. 1937) war gerade einmal 2 Jahre alt.
Über den Vater von Aloisia Riedler ist nichts bekannt.

Aloisia Riedler heiratete später Rudolf Strauss (14. 04. 1863 - 01. 12. 1913), mit dem sie zwei Söhne (eventuell noch weitere Kinder) hatte.

Der jüngere Sohn Johann Nepomuk (19. 04. 1893 - 15. 11. 1948) war verheiratet mit Maria, geborene Derfler (05.08. 1903 - 17.03. 1985) . Beide wurden meine Urgroßeltern u.a. die Eltern meiner Großmutter väterlicherseits.

Wer weiß, wieviele weitere Vorfahren auftauchen, die jung verstorben sind.

Die Informationen hier, wie auch im vorigen Beitrag - den ich leider nicht mehr editieren kann - sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (01.05.2017 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 04.05.2017, 14:33
Schleifischer Schleifischer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 34
Standard

Bei mir ist es mein 4xUrgroßvater in direkt männlicher Linie, Lorenz Friedrich Christian Nanz (* 14.02.1792 † 22.04.1823). Er starb mit gerade einmal 31 Jahren und 2 Monaten, die Ursache ist mir bisher nicht bekannt. Er hinterließ eine 23 Jahre alte Witwe (die nebenbei seine Cousine war...) und zwei kleine Söhne, 4 und 1 Jahr alt. Seine Frau heiratete knapp 10 Jahre nach seinem Tod erneut, hatte noch eine Tochter und starb schließlich 1874, mehr als 50 Jahre nach ihrem Mann

Geändert von Schleifischer (04.05.2017 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 05.05.2017, 15:49
Andrea1984 Andrea1984 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 561
Standard

War die Witwe auch mit dir verwandt oder zwar mit deinem 4xUrgroßvater, allerdings auf der anderen Seitenlinie, die mit dir nicht verwandt ist ?
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 05.05.2017, 21:12
Schleifischer Schleifischer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
War die Witwe auch mit dir verwandt oder zwar mit deinem 4xUrgroßvater, allerdings auf der anderen Seitenlinie, die mit dir nicht verwandt ist ?
Muss zugeben, dass ich die Frage nicht ganz verstanden habe

Also: Mein 4xUropa heiratete die Tochter des Bruders seiner Mutter, also seine leibliche Vollcousine ersten Grades Sind also beides gleichzeitig Vorfahren und Verwandte.
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 09.05.2017, 08:16
Andrea1984 Andrea1984 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 561
Standard

@Schleifischer

Du hast ja erwähnt, dass dein 4x Urgroßvater seine Cousine geheiratet hat.

Und deshalb meine Frage, die du richtig beantwortet hast, ob die Frau des 4x Urgroßvaters auch mit dir blutsverwandt gewesen ist oder eben nicht. Ich freue mich sehr darüber.

Aha, dann sind deine 4x Urgroßeltern zugleich Vorfahren und Verwandte.

Das hätte auch z.B. so verlaufen können.

Hänschen Müller heiratet Lieschen Huber, seine direkte Cousine.

a) Hänschen Müller ist mit dir blutsverwandt, Lieschen Huber nicht.

b) Hänschen Müller und Lieschen Huber sind beide mit dir blutsverwandt. - so wie es auch in deinem Fall zutrifft.

Hätte ja sein können, dass Lieschen Huber gar nicht mit dir verwandt ist, sondern von einer anderen Familie herstammt und "nur" eingeheiratet hat.

Nun ist mir alles klar.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.