Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Interna > Rund um dieses Forum
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 10.03.2017, 12:37
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.260
Standard

Hallo Jürgen,

Klimmzüge? Du hättest nur in der Meldung rechts auf "erweitert" klicken müssen und die Seite als "Ausnahme" bestätigen müssen. Dann funktioniert es wieder.

Zitat:
Zitat von AlfredM Beitrag anzeigen
Wer steckt da dahinter?
Alfred, es sind "nur" die Programmierer von Firefox. Aber das reicht auch schon.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.03.2017, 13:24
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.798
Standard

Hallo Xtine,

jut mit Klimmzüge habe ich übertrieben, war gestern
etwas verunsichert, wegen dieser und anderer Warnhinweise hier und dort.
Irgendwelche Aussnahmen festlegen, wollte ich eigentlich nicht, ohne
genau zu wissen was da nicht stimmt.

Jetzt ist klar ist nicht weiter wild auf dieser Seite, ist ja keine
Seite wo ich was kaufen kann oder ähnlich.

Ein Zertifikatfehler weiter nix.

Juergen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.03.2017, 17:41
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 214
Standard

Genau wie Juergen war ich ebenfalls verunsichert, als die Meldung erschien - wieso denn das - warum ist die Site auf einmal "unsicher"??
Ausnahmen zulassen - ungern!

Aber dennoch: beim nächsten Einloggen werde ich das Forum als Ausnahme zulassen.

Schönen Abend allerseits
Jimmykater
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.03.2017, 18:13
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.644
Standard

Hallo,

Versucht doch mal, ob es mit virtueller Tastatur besser geht. Hab da heute Vormittag auch nicht gleich dran gedacht, obwohl meine stets in Blicknähe ist

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.03.2017, 15:41
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 773
Standard

Nochmal kurz erläutert...

Das Anmelden hier in diesem Forum ist schon immer unsicher, da die Anmeldedaten mittels HTTP übertragen werden und nicht mittels HTTPS.
Nur gibt die neue Firefox-Version 51 nun in solchen Fällen eine deutlichere Warnung aus, siehe bspw. hier: https://www.soeren-hentzschel.at/fir...-als-unsicher/.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.03.2017, 16:06
Benutzerbild von Christian Benz
Christian Benz Christian Benz ist offline männlich
Administrator
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: 94209 Regen [Mail: benz.christian@gmx.de]
Beiträge: 2.883
Standard

Hallo,

inzwischen müsste der Login via https://forum.ahnenforschung.net/ aber eigentlich funktionieren.

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.03.2017, 16:15
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.670
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Benz Beitrag anzeigen
inzwischen müsste der Login via https://forum.ahnenforschung.net/ aber eigentlich funktionieren.
Moin!
Ja schon, aber leider ist das Zertifikat nicht für die korrekte Domain und ist auch nur selbst signiert (warum kein letsencrypt cert?)
So kommt nur die nächste Warnung für die man eine Ausnahme im Browser einstellen müsste (was ja auch ein wenig kontraproduktiv ist).
Aber schonmal besser als nix

Jetzt nur noch die gemischten Inhalte fixen (ein paar Grafiken aus dem Header werden noch per http geladen) und alles wird gut ;-)

Geändert von StefOsi (30.03.2017 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 31.03.2017, 07:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.260
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Benz Beitrag anzeigen
inzwischen müsste der Login via https://forum.ahnenforschung.net/ aber eigentlich funktionieren.
Zitat:
Diese Verbindung ist nicht sicher

Der Inhaber von forum.ahnenforschung.net hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen.

Da nehm ich doch lieber den dezenten Hinweis beim Kennwort-Feld
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 31.03.2017, 22:50
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.228
Standard

Dank den Tipps hier habe ich meine private Webseite auch nach HTTPS umgerüstet. Danke .

Mein Provider hat die Umstellung "ganz leicht und schnell" genannt und die genauen Daten für die .htaccess geschickt. In der Anleitung stand, man müsste diese Daten nur kopieren und bei sich einfügen. Allerdings war dort die URL falsch eingetragen...

Ich kann gerne per PN versuchen weiter zu helfen, wenn die Fehlermeldung weiterhin auftaucht.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.07.2017, 14:57
epischel epischel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 97
Standard

Hallo,

ich bitte darum, ein "vernünftiges" Zertifikat installieren zu lassen anstelle ein falsches. Also ein Zertifikat für forum.ahnenforschung.net und unterschrieben von einer anerkannten Zertifikatsauthorität. Der Hinweis auf letsencrypt.org kam ja bereits.

Viele Grüße,
Erik Pischel
__________________
Meine Namensliste ist hier zu finden. Suche insbesondere nach
PISCHEL
ROTH (aus Neudorf bei Petschau)
STRÄHLE (Halle/Saale)
KÄMPF/KÄMPH (Bilin)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.