Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 12.04.2010, 07:58
Benutzerbild von Heiko10
Heiko10 Heiko10 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 111
Standard

Hier ist die offizielle englische Installationsanweisung mit allen notwendigen Angaben.


mfG

Heiko
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.04.2010, 19:53
schlappi schlappi ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 27
Standard

Hallo,

ich habe es zum laufen bekommen mit

gtk2 runtime 2.16.6-2010-02-24
pycairo-1.8.6.win32-py2.6
pygobject-2.20.0.win32-py2.6
pygtk-2.16.0.win32-py2.6.


Jedes Programm habe ich als Administrator ausgeführt und dann ging es.

Geändert von schlappi (13.04.2010 um 20:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.04.2010, 08:16
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 449
Standard

hi

Läuft auch hier, ist aber unter Linux nicht verwunderlich
lg
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 15.04.2010, 16:14
schlappi schlappi ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 27
Standard

Zitat:
Zitat von pfiffig Beitrag anzeigen
hi

Läuft auch hier, ist aber unter Linux nicht verwunderlich
lg
Hi Pfiffig,

was meinst du?

Ich hatte das schon auf Linux installiert (geht ja ohne probleme), nur mein Laptop hatte einen total Schaden und bei meinem neuen habe ich noch kein Linux drauf nur eben Windows 7
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.04.2010, 09:00
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 449
Standard

na dann mach die teil mal die platte für Linux, am besten ein debian und du hast wieder ein stabiles, sich selbstverwaltendes Sytstem
lg
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 16.04.2010, 11:31
Benutzerbild von Mattin
Mattin Mattin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Iserlohn
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Zitat von pfiffig Beitrag anzeigen
Läuft auch hier, ist aber unter Linux nicht verwunderlich
Der war gut!
__________________
so long...
Mattin
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.04.2010, 22:47
schlappi schlappi ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 27
Standard

Hallo,

wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe werde ich bestimmt wieder Linux parallel installieren.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 14.01.2012, 12:11
papalagi papalagi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2011
Beiträge: 1
Standard

Hallo,
ich hätte auch mal eine Frage zu Gramps, auf die ich bis jetzt noch keine wirkliche Antwort gefunden habe:
Wie kann ich bei weiblichen Personen Geburts- und Heiratsname speichern?
Besteht die Möglichkeit, beide Namen anzeigen zu lassen?
Und darüber hinaus: Wenn ich einen Nachnamen ändere, wird diese Änderung in der Ahnentafelansicht nicht nachvollzogen, oder mache ich da was falsch?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 14.01.2012, 13:21
Benutzerbild von Bayouma
Bayouma Bayouma ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 80
Standard

Hallo papalagi,
also zuerst speichere ich immer den Geburtsnamen. Oben rechts klickst Du dann den Geburtsnamen an.
Im Anschluß gehe ich auf den Karteireiter "Namen" und speichere dort den Namen nach der Hochzeit ab. Dies kannst Du dann auch so tun, daß Du "Namen nach der Hochzeit" anklickst.
Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.

Gruß
Bayouma
__________________
http://www.ahnen-recherche.de/webtrees/index.php

Hier kann meine Namensliste als PDF-Datei eingesehen werden :
http://ahnen-recherche.de/webtrees/FNListe/NachnamenslisteYvonneKibys.pdf
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 14.01.2012, 16:28
Benutzerbild von Mattin
Mattin Mattin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Iserlohn
Beiträge: 103
Standard

Hallo papalygi,

ich mache das mit den Namen genauso wir Bayouma und das klappt wunderbar. Warum eine Namensänderung im Stammbaum nicht angezeigt wird, kann ich mir nicht erklären. Bei mir (Version 3.2.5-1 unter openSUSE Linux 11.4) funktioniert das einwandfrei.

Welche Version von GRAMPS setzt Du denn ein? Und arbeitest Du unter Linux oder Windows?
__________________
so long...
Mattin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahnendiagramm , ahnenliste , geburtsort , gramps

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:58 Uhr.