#1  
Alt 12.08.2017, 13:38
amblevem amblevem ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Belgien, Waimes
Beiträge: 96
Standard Welches Regiment?

Hallo,

Um welches Regiment handelt es sich auf dem Foto?

Landsturm Infanterie Regiment 20?

Ich bekomme das Wort nicht gelesen welches über Recht steht (W...?)

Danke im voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Elsenborn 24021918 2.jpg (266,1 KB, 52x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.08.2017, 14:30
Delilah Delilah ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Edermünde
Beiträge: 204
Standard

Hallo amblevem,

ich denke, das Wort Recht macht keinen Sinn. Vielleicht steht dort Regt. als Abkürzung für Regiment und darüber dann der Ortsname wie vielleicht "Werler" oder ähnlich.

LG Delilah
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.2017, 14:41
Benutzerbild von katrinkasper
katrinkasper katrinkasper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 3.136
Standard

Guten Tag,
Recht ist ein Ortsname in Belgien.
Elsenborn ebenso.


Vielleicht war das die Wache in Recht und sie durften auf den großen Spielplatz nach Elsenborn, um sich auszutoben.
__________________
Herzliche Grüße
von Katrin

Geändert von katrinkasper (12.08.2017 um 14:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.08.2017, 15:14
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 368
Standard

Hallo,

ich kann das Wort mit W nicht entziffern, Wer.. oder Wor..? Auch das Wort Recht kann ich mit dem militärischen nicht in Verbindung bringen. Vielleicht ein Ortsname? Hier mal ein Versuch der Lösung.

Auf den Kragenenden des Landsturms standen in römischer Zahl die Nummer eines Armeekorps und in arabischer Zahl die Nummer eines Bataillons. In Elsenborn war ein Truppenübungsplatz des VIII. Armeekorps. Wenn also auf dem Kragen vielleicht VIII 20 steht, dann führt das zum Landsturm-Infanterie-Bataillon Montjoie. Und das Bezirkskommando in Montjoie war auch zuständig für den Kreis Malmedy, in dem der Ort Recht lag. Und in diesem Ort Recht gibt es ein Bergwerk, einen Schieferstollen. Vielleicht steht da Werk Recht. Aber nur so eine Idee.

Gruß Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.08.2017, 16:55
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.006
Standard

Moin,

das sind Angehörige des Ldst.Inf.Btl Montjoie (VIII/20)
Das Btl. wurde bei Mobilmachung aufgestellt.
Am 05.12.1916 trat das Btl. zum neu aufgestellten Ldst.Inf.Rgt. 612 und wurde II. Btl.
Das Rgt. wurde vom Stellv. Gen.Kdo. VIII. A.K. aufgestellt und unterstand dem Gouvernement Riga, 8. Armee.

Am 15.01.1918 wurde das Btl. I. Btl/Ldst.Inf.Rgt. 607. Das Ldst.Inf.Rgt. war der 253. Inf.Div. unterstellt.
Einen Gefechtskalender über die 253. Inf.Div. habe ich nicht gefunden.

Am 25.02.1918 wurde das Rgt. gemäß K.M. v. 15.02.1918 aufgelöst und die Btl. wurden wieder selbstständig.

Die beiden Rgter. gehörten zu den immobilen Rgtern die 1916/1917 zum Grenzschutz gegen Dänemark, Holland und als Küstenschutz eingesetzt wurden. Die Rgter bestanden aus Ldst.Btl. mit garnisonsverwendungsfähigen Soldaten.

Habe mich betreff der Div. schlaugemacht und in Erfahrung gebracht das sich hier um eine Div. handelt die erst im Jan. 1917 aufgestellt wurde. Literatur gibt es keine dazu.
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald

Geändert von Deisterjäger (12.08.2017 um 18:29 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.08.2017, 09:10
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 290
Standard

Hallo Amblevem,
das gesuchte Wort heist "Wache". Es handelt sich um die Männer der in Recht stationierten Landsturm-Grenzwache. Der Ort Recht gehörte damals noch zu Deutschland. Das Bataillon der Soldaten wurde ja oben schon richtig genannt.

Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2017, 12:30
amblevem amblevem ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Belgien, Waimes
Beiträge: 96
Standard

Vielen Dank für die Antworten

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:45 Uhr.