#1  
Alt 18.04.2014, 07:51
SebastianusOekoven SebastianusOekoven ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2014
Beiträge: 2
Lächeln Frank Topp, Oekoven, Gemeinde Rommerskirchen

Liebe Ahnenforscher

ich bin Vorstandsmitglied unserer St.Sebastianus Bruderschaft Oekoven.
Zu meinem Aufgabengebiet zählt neben der Funktion des Kassieres auch die Mitgliederverwaltung.
Auf unserem Friedhof in Oekoven sind die Gräber von vier Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg die niemand aus unserem Dorf kennt. Wir von der Bruderschaft pflegen diese Kriegsgräber und gendenken ihrer. Nun bin ich auf der Such nach Informationen um die vier Menschen die sich hinter diesen Soldaten befinden kennen zu lernen und sie ihrer scheinbaren Anonymität zu befreien.

Ich freue mich auf Eure Hilfe

Frank Topp
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2014, 07:59
SebastianusOekoven SebastianusOekoven ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.04.2014
Beiträge: 2
Standard

Ich suche Informationen zu den Menschen, die als Soldaten auf unserem Friedhof beerdigt sind.
Es sind
Alfred Potraske, geb, 27.12.1922, in Döbern Preussisch Holland, verst. 07.11.1944
Rudolf Spreckelmann, geb. 25.11.1914, in Schildesche-Bielefeld, verst. 07.11.1944
Max Ulbricht, geb. 03.01.1905, in ??, verst. 23.02.1945
Egidius Braun, geb. 06.03.1909, in Kattowitz, verst. 12.11.1944

Auskunft erhalten habe ich bereits durch den Volksbund Kriegsgräber. Angeschrieben habe ich die Deutsche Dienststelle in Berlin.

Bzgl. Herrn Rudolf Spreckelmann habe ich die Verwaltung in Bielefeld angeschrieben, da sie die einzige Stelle in der Bundesrepublik ist. Die anderen Geburtsorte liegen im heutigen Polen bzw. im Fall Herrn Ulbricht habe keine Daten.

Wer kann mir helfen oder wie stelle ich es an? Ich habe keine Ahnung und freue mich auf jede Hilfe.

Es grüßt Euch ganz herzlich
Frank Topp
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2014, 13:32
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo und herzlich willkommen,
ich finde eurer Engagement sehr lobenswert und hoffe, ihr habt bei eurer Suche Erfolg.
Bei Alfred Potraske *1922 in Döbern in Ostpreußen sieht die Datenlage eher schlecht aus. Es existieren keine Kirchenbücher mehr. Inwieweit das zuständige Standesamt in Polen noch Unterlagen aus dem Geburtsjahr hat weiß ich nicht. Aufgrund der Datenschutzfrist von 100 Jahren in Polen würden auch nur direkte Nachfahren Auskunft bekommen.
Da liegt die Hoffnung dann eher auf einer Auskunft der WASt und das kann dauern.
Ich wünsche euch viel Glück dabei, das Schicksal der 4 Gefallenen aufzuklären.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2017, 20:43
Benutzerbild von Dorfler2008
Dorfler2008 Dorfler2008 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2013
Ort: NRW
Beiträge: 24
Standard

Hallo Herr Topp,

gestern habe ihren Beitrag gelesen. Ich kann ihnen etwas zu Rudolf Spreckelmann sagen.
Es stammte aus unserem Ort. Wenn Sie noch an Informationen zu Rudolf Spreckelmann interessiert sein sollten, könnten Sie mich Kontaktieren.

Viele Grüße
Martin Hamm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
döbern , kattowitz , pilawa , potraske , schildesche , spreckelmann , ulbricht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:31 Uhr.