Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2017, 06:25
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 180
Standard Programm GedTool 2.7.2- Bedienung

Guten Tag,
kennt sich jemand gut mit dem im Betr. genannten Programm aus?
Ich habe Probleme mit dem Erstellen von Mappingdateien für Excel-Tabellen mit selbstdefinierten Überschriften nach GEDCOM. (Habe die Überschriften auch GEDCOM-konform schon probiert).
Import der Excel-Datei funktioniert soweit, aber wie geht es weiter?
Ich muß ja eine Mapping-Datei erstellen.
Mit der Beschreibung komme ich nicht klar.
Hauptproblem sind wohl die Verbindungen, Ref.Nr. Index oder ä.
Mit Ahnenblatt geht es auch ganz gut, nur fehlen auch hier die Verbindungen der Personen untereinander und müssen von Hand hergestellt werden, was bei mehreren Hundert Geburten z.B. einige Zeit dauern kann.
Ich freue mich, wenn ich einen Hinweis bekomme.
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2017, 18:57
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.224
Standard

Hallo Reinhard,

hast Du schon mal bei Peter Schulz direkt nachgefragt? Auf der HP gibt es ein Kontaktformular.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2017, 07:19
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 180
Standard

Peter ist noch berufstätig und viel unterwegs...
Er findet kaum Zeit für Online-Hilfe, zumal er ja eine Anleitung hat - die für mich allerdings nicht verständlich ist...
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.03.2017, 12:33
tinky tinky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 12
Standard

Hallo Reinhard,

mir ist nicht ganz klar, an welcher Stelle genau Dein Problem ist: die Anpassung der Mapping-Datei an Deine Überschriften oder nach erfolgreicher Erstellung einer GedcomDatei, die Tatsache, dass die Verbindungen der Personen untereinander nicht so abgebildet sind, wie Du es gern hättest.

Ein Beispiel: Ich hatte in einer Excel-Tabelle fünf Kinder des gleichen Elternpaares, so dass Gedtool fünf Kinder und fünf Väter und fünf Mütter erzeugte, fünf Familien mit jeweils einem Kind. Die Tatsache, dass die Väter bzw. Mütter identisch sind, konnte bei Bildung der Gedcom-Datei nicht erkannt werden. Mir hat Herr Schulz vor drei Jahren bei diesem Problem geholfen, indem er mich auf die Funktion 'Identische Personen suchen' hingewiesen hat, mit deren Hilfe man die erzeugte Gedcom-Datei, dann wieder eingelesen als flache Liste auf identische Personen untersuchen und entsprechend nachbearbeiten konnte.

Ich denke, wenn Du Deine Fragestellung Herrn Schulz genau schilderst, wird er Dir sicher weiterhelfen.

VG
Eveline
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.03.2017, 10:24
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 180
Standard

@Eveline
Danke für Deinen Hinweis wg. evtl. Unverständlichkeit.
Mit geht es um das Erzeugen der Mapping-Datei, d.h. die Anpassung der Überschriften meiner Excel-Datei an die GEDCOM-Norm, was ich bisher immer händisch gemacht habe. (Ich habe dann die Excel-Datei dann via Ahnenblatt zu einer GEDCOM-Datei gemacht, leider wurden aber die Eltern nicht automatisch mit angezeigt, man mußte diese Einträge -obwohl vorhanden- alle bestätigen.. dies will ich mir ebenfalls ersparen).
Welches ist denn die Master-Mapping-Datei, in der ich meine eigenen Überschriften dann passend eintrage ? Und wie benutze ich diese Mapping-Datei ?
Vielleicht verstehe ich nur etwas falsch oder habe nicht genug Wissen für so etwas.
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.03.2017, 11:39
tinky tinky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 12
Standard

Hallo Reinhard,
der Inhalt Deiner Excel-Tabelle muss in die Template-Datei, die Überschriften der alten Ausgangstabelle habe ich in der Regel nicht mitgenommen. Meine letzte Benutzung von Gedtool ist auch ein bißchen her und ich hatte immer vorgegebene Tabellen mit Daten aus Kirchenbüchern.

Der Einfachheit halber habe ich die zu verarbeitende Tabelle als Blatt 2 in die passendste Template-Datei kopiert, d.h. in Deinem Fall vermutlich Personen 1.0 (so mein Versionsstand). Dann habe ich über Referenzen auf meine Tabelle in Blatt 2 die in Betracht kommenden Spalten der Template-Datei mit Daten gefüllt, teilweise über Formeln vorher das Datum auseinandergezogen oder Vor- und Nachname getrennt, je nachdem was in der Ausgangstabelle vorhanden war, die interne Nr. einfach von 1 bis … durchnumeriert.

Über GedTool wird diese Template-Datei als Quelldatei eingelesen, in eine flache Liste umgesetzt, hier musst Du die passende Mapping-Datei (hier z.B. aus Mappings 1.0 die zu den Personendaten) auswählen, und das Umsetzen starten. Dann könnte man noch identische Personen suchen lassen, aber Endziel ist die Flache Liste für GEDCOM aufzubereiten und dann als GEDCOM-Datei auszugeben. Ich habe das passende Tabellenblatt der Mapping-Datei immer in eine eigene Datei kopiert und ggfs. dort Änderungen vorgenommen, da meine Tabellen in der Regel weniger Daten enthielten, insbesondere keine Notizen oder aufwendige Quellenangaben, aber nicht gefüllte Spalten der Template-Datei werden ignoriert, also keine zwingende Notwendigkeit zur Veränderung.

Wenn Deine Datei zu groß ist, nimm zum Testen nur einen Teil der Tabelle, damit die Verarbeitungszeiten nicht zu lang werden.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt und Deine Problemstellung verstanden.
Eveline
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.03.2017, 14:08
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 180
Standard

Danke für die Hinweise. Ich werde dies ausprobieren...
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2017, 16:39
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 180
Standard

Inzwischen habe ich zwei weitere Forscher "verschlissen", die GEDTOOL momentan nicht mehr sehen können. Aus der Flatlist läßt sich einfach keine GEDCOM-Aufbereitung durchführen. Es kommt gleich eine Fehlermeldung SplitSpouse, Fehler 1004.
Schade, ich hatte mir das so schön vorgestellt, etliche Excel-Listen nach GEDCOM zu konvertieren und somit neue OFB zu erstellen. Nun ja, dann muß die "Gemeinde" halt noch ein paar Monate/Jahre warten.
Es sei denn, jemand hätte noch eine konstruktive Idee (ausser Programmierer kontaktieren)
Soweit zur Info.
Reinhard
Dauersuche: Alle Verbindungen in/von den Orten Badewitz, Bladen, Bleischwitz, Bratsch, Dobersdorf, Kreisewitz, Kreuzendorf, Löwitz, Pilgersdorf, Roben, Sauerwitz, Schmeisdorf, Soppau, Türmitz u.a. aus dem Westkreis Leobschütz/OS..
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.04.2017, 10:28
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.224
Standard

Hallo Reinhard,

Zitat:
Ich muß ja eine Mapping-Datei erstellen.
Gedtool liefert in der zip Datei auch Mapping-Dateien mit. Ich habe allerdings gesehen, daß in der aktuellen Version wohl nur die für PAF dabei ist. Aus einer früheren Version hätte ich noch eine Mapping Vorlagen_ AGES.xls
Falls es Dir was nützen würde, könnte ich sie Dir zusenden.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2017, 13:29
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 180
Standard

Danke für das Angebot, welches ich gern annehme. Allerdings habe ich ja noch keine AGES -Daten..., die will ich ja erst mittels excel-import erstellen.
Reinhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gedtool

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:06 Uhr.