Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.01.2012, 08:43
blindagnik blindagnik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

Muno11: ich bin noch frisches Mitglied und kann leider keine private Nachrichten verschicken.
Ich möchte näheres über karte №20 №21 (gescannt)

"Das Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 57 u.
die Geschichte des IV. Westfälischen Landwehr-
Infanterie-Bataillons Breslau im Weltkriege."

Danke vorab

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.02.2012, 11:08
blindagnik blindagnik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von blindagnik Beitrag anzeigen
Hallo,

Muno11: ich bin noch frisches Mitglied und kann leider keine private Nachrichten verschicken.
Ich möchte näheres über karte №20 №21 (gescannt)

"Das Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 57 u.
die Geschichte des IV. Westfälischen Landwehr-
Infanterie-Bataillons Breslau im Weltkriege."

Danke vorab

Viele Grüße
Ap
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.06.2013, 01:03
Benutzerbild von MatthiasFHeufer
MatthiasFHeufer MatthiasFHeufer ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2013
Ort: Lübbecke, Westfalen, BRD
Beiträge: 7
Standard

Guten Morgen -
vor ein paar Tagen habe ich eine Anfrage zum Infanterieregiment 57 gestellt - die Antworten waren gut - haben mir aber keinen weiteren Einblick verschafft - mehr oder weniger zufällig bin ich auf diesen Thread gestoßen.
Meinen Großvater Freidrich Alwin Heufer aus Düsseldorf finde ich unter dem Datum 16.9.16 in den Verlustlisten unter der Einheit Infanterieregiment 57 9. Kompanie.
Gibt es in Deinen Unterlagen dazu etwas?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.01.2014, 13:07
dingle dingle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 23
Standard

Zitat:
Zitat von FSternal Beitrag anzeigen
Hall zusammen,

mir ist ein Buch über das Reserve Infanterie Regiments Nr 57 in die Hände gefallen.
Das Buch enthält neben der Geschichte auch eine Ehrentafel mit den gefallenen bzw. vermissten Personen sowie ein paar Fotos.

Soweit ich das bissher überblicken kann hatte das Reserve Infanterie Regiment 57 2 Btl.
I Btl. in Hagen (Westfalen)
II Btl. in Lennep

Wenn also jemand eine Auskunft möchte, kann ich ihm gerne Auszüge der Ehrentafel per Mail zukommen lassen.
(kann nur etwas dauern, da ich noch bis kommende Woche im Urlaub bin und hier keinen Scanner habe)

Beste Grüße Frank
Hallo Frank,

ich habe gerade mit meiner Ahnenforschung begonnen. Auf einem Hochzeitsbild trägt mein Urgrossvater eine Uniform und auf er Schulterklappe steht die Zahl 57. Er wohnte in der Nähe von Lennep und daher wäre ich interessiert an den Fotos. Vielleicht kann ich ihn ja auf den Bildern entdecken. Falls ja, wäre natürlich auch die Geschichte des Regiments interessant.

Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

Beste Grüße

Claudia
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.03.2015, 09:50
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.303
Standard

Zitat:
Zitat von dingle Beitrag anzeigen
Hallo Frank,

ich habe gerade mit meiner Ahnenforschung begonnen. Auf einem Hochzeitsbild trägt mein Urgrossvater eine Uniform und auf er Schulterklappe steht die Zahl 57. Er wohnte in der Nähe von Lennep und daher wäre ich interessiert an den Fotos. Vielleicht kann ich ihn ja auf den Bildern entdecken. Falls ja, wäre natürlich auch die Geschichte des Regiments interessant.

Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

Beste Grüße

Claudia
Hallo,

Dein Eintrag ist zwar schon was her, aber wer weiss... ;-)
Die 57 könnte durchaus auch das IR 57 oder das
RIR 57 sein welche beide auch in der Region lagen. Kannst ja mal ein Foto hoch laden, ggf. kann man mehr an der Uniform ablesen.

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.03.2015, 09:59
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.303
Standard Ersatz-Bataillon LIR 57

hello,

neben der Antwort für dingle (s.o.) noch eine spezielle Frage zum Ersatz-Bataillon vom LIR 57.

Steht in dem Buch ggf. noch genaueres zur Aufstellung des Ersatz-Bataillons welches im 1. WK in Dinslaken aufgestellt wurde?
Mich interessiert hier vor allem der heimatgeschichtliche Bezug zu Dinslaken.
Weiss jemand da mehr?
Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!

Geändert von Kai Heinrich2 (09.03.2015 um 10:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.03.2015, 13:20
eugenina eugenina ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Köln
Beiträge: 1
Standard Rir 57

Zitat:
Zitat von FSternal Beitrag anzeigen
Hall zusammen,

mir ist ein Buch über das Reserve Infanterie Regiments Nr 57 in die Hände gefallen.
Das Buch enthält neben der Geschichte auch eine Ehrentafel mit den gefallenen bzw. vermissten Personen sowie ein paar Fotos.

Soweit ich das bissher überblicken kann hatte das Reserve Infanterie Regiment 57 2 Btl.
I Btl. in Hagen (Westfalen)
II Btl. in Lennep

Wenn also jemand eine Auskunft möchte, kann ich ihm gerne Auszüge der Ehrentafel per Mail zukommen lassen.
(kann nur etwas dauern, da ich noch bis kommende Woche im Urlaub bin und hier keinen Scanner habe)

Beste Grüße Frank
Hallo Frank,

Ein Bruder meines Großvaters war Reservist in der 6. Kompanie des Reserve Infanterie Regiments Nr. 57. Er ist aus der Gegend um Lennep und ist Ende Januar 1915 gefallen. Sein Grab ist auf dem Soldatenfriedhof in Cerny-en-Laonnois in Frankreich.

Gibt es in dem Buch vielleicht Ausführungen zu den letzten Januartagen 1915? Mich interessiert vor allem der 26. und der 27. Januar 1915.

Lieben Dank!

Eugenina
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.09.2015, 15:24
schönfeld schönfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 137
Standard

Hallo,

ich habe seit Kurzem ebenfalls die "Geschichte des Reserve-Infanterie Regiments Nr.57 im Weltkriege 1914 1918"(Friedrich Kölling). In den nächsten Wochen tippe ich mal nach und nach die FN ab, die dort erwähnt werden und poste sie hier.
Ein Inhaltsverzeichnis gibt es leider nicht, deswegen habe ich auf die Schnelle eins erstellt:

Zitat:
Stellenbesetzung S.7
I. Mobilmachung,Vormarsch, Lüttich S.17
II. Die Festung Maubeuge S.25
III. Stellungskrieg am Chemin des Dames
1.Abschnitt: La Bovelle ferme 1.10-6.11.1914 S.39
2.Abschnitt: Beaulne 7. -9.11.1914 S.47
3. Beim X.A.K nördlich Reims. 13.-30.11.1914 S.48
4. Abschnitt Beaulnerrücken- Chivy. 1.12.1914-23.3.1915 S.50
Rückblick Ende 1914 S.54
Das Jahr 1915 S.56
Der Steinbruch und die Höhle auf dem Beaulner Rücken S.58
5.Abschnitt: La Bovelleferme-Cerny. 24.3-30.10.1915 S.60
Eine Entlausung mit Hindernissen S.67
6. Ruhe und Ausbildung bei Valenciennes 1.11.-28.12.1915 S.76
Rückblick Ende 1915 S.78
IV. Die Schlacht von Verdun 1916
1. Vorbereitungen S.80
2. Die Angriffsschlacht S.82
3. Der Ausbau der Stellung und die Kämpfe
im April und Mai 12.3.-10.10.1916 S.98
Stellung II.Btln. vom 4.-10.8 S.113
11.-18.8. I.Stellung, II. Fossesschlucht S.114
4. Das I. Btln. im Abschnitt Thiaumont S.116
5. Der Oktoberangriff der Franzosen S.122
6. Stellung auf dem Haudromontrücken S.130
Rückblick 1916 S.135
VI. Reims -Champagne S.137
Im Winter und Frühjahr vor Reims S.139
2. Abwehrschlacht in der Champagne(20.5.-17.6.1917) S.150
3. Im Sommer vor Reims(18.6-2.9.1917) S.165
Chaumewald 12.9-11.10.1917 S.168
Warcq 21.10-28.12.1917 S.176
Rückblick 1917 S.179
Zwischen Schlachten S.181
Die Vorbereitungszeit für die große Offensive 1918 S.181
Cheppywald 19.3-10.4.1918 S.185
Die große Schlacht in Frankreich S.190
Die Schlacht am Kemmel 25.4.-11.5.1918 S.190
Merris I. 28.5.-11.6.1918 S.213
Houthoulsterwald 18.8.-28.9.1918 S.220
Die Flandernschlacht 28.-29.9.1918 S.224
Die Kämpfe um Thourbout und der Rückmarsch S.230
Schlußwort S.247
Ehrentafel S.251


Fotografien:
1)General der Kavallerie von KÜHNE 2) Oberstleutnant von FLOTTWELL 3) Oberst Dr. von ABERCRON 4) Oberst von BESCHERER 5) Ausmarsch des I.Bataillons aus Düsseldorf 6) 6.Kompagnie nach der Einnahme von Fort de Boussois 6.9.1914 7) Stellung am Chemin des Dames
8) Lagerplatz und Friedhof II.Bataillon bei Cerny 9) Minenstollen 10) Erdmörser 11) Französische Sprengung bei der 7.Kompagnie 12) Denkmal des RIR 57 in Neuville 13) Kompagnieführer Mitte Februar 1916 KUHN, LUCAS, HEER, NELL, ZIMMERMANN, GREINEISEN 14) Major STAHL und Ltn. d. Res. SECK 15) Flabas-Lager HERMANN, ROSENKRANZ, SCHULZ 16) Hauptmann MEYER III.Batln. mit seinem Hund Tell 17) Haumont-Wald nach dem Sturm 24.2.1916 18) Dorf Haumont 24.2.1916 19) Dorf Samognieux Hauptstraße 20) Dorf Flabas 21) Offizierkorps II.Btln. Major STAHL, Major WUNDERLICH 22) La Bovelle Ferme Sommer 1915 23) Im Trichter einer franz.Sprengung bei der 1.Kompagnie Im Vordergrund Ltn. d. Res. HEER 24) Brückenbau über die Aisne 26) LANGE, HUSTEN, von ABERCRON, NEELE, HEINRICH 27) Endlich eine Generalreinigung in Ruhe Granatloch im Coures-Wald 28) Unterstände I.Btln. in der Fossesschlucht 1916 29) Unteroffiziere der 1. Kompagnie im Moirey Wald 1916 30) Excellenz von KÜHNE im Kreise des Regiments 1916 31) Lagerschlucht-Unterstände 32) Thiaumont-Schlucht
33) Alarm in Remoiville 34) Abtransport von Remoiville zur Front 24.10.1916 35) Steinbruch Haudromont und Stellung des Regiments 36) Ltn. d. Res. SPIEKERMANN 37) Hauptmann d. Res. KRUSE 38) Stoßtrupp Leutnant GUBENER 1917 bei Reims 39) Offizierkorps I.Btln. März 1918
40) Lagerleben hinter der Front 1917 41) Stoßtrupp Ltn. d. Res. OVERZIER 18.9.1918 Unternehmen Westfalen 42) Dorf Voormezeele 43) Beton-Bunker bei Voormezeele April 1918, vor dem Eingang BECKER, NOLL, TSCHIERSCHKY 44) Offiziere des Regiments am 23.12.1918, dem Tage der Demobilmachung in Hagen 45) Wilhelm STOSBERG 46) Heinr. HERRMANN 47) Julius WÜSTHOFF 47) Regiments-Ehrenmal auf dem Platz der 57er in Hagen

Außerdem 15 Karten auf 8 Blättern im Din A5 Format:
1) Kampfabschnitt in der Champagne zwischen Hochberg und Cornillet
2) Kämpfe um Voormezeele April 1918
3) Stellung bei Reims 1917
4) Stellung bei Merris Juni-Juli 1918
5) Karte zum Angriff der Franzosen am 24.10.1916
6) Verdun, Steinbruchstellung März-Oktober 1916
7) Stellung im Houthoulsterwald Sept. 1918
8) Stellung im Cheppy-Wald März 1918
9) Boussois 4.-7.9.1914
10) Stellung Chaume-Wald Sept.-Okt. 1917
11) Samognieux Febr. 1916
12) Stellung bei Malancourt Febr.-Märt 1918
13) Beaulner Rücken Dez.1914 bis März 1915
14) Stellung bei Warcq Nov.-Dez. 1917
15) Cerny-La Bovelle März-Oktober 1915
Diese FN habe ich der Stellenbesetzung entnommen:

Zitat:
Stellenbesetzung des Res.Inf. Rgts. 57

Adam
Adloff
Althen
Althoff
Anschütz
Arden
Bähr
Ball
Baronsky
Barth
Baumann
Becker
Berg
Berger
Horst
Berkenhoff
Biermann
Bing
Block
Blöck
Böker
Bongartz
Bösken
Braschoß
Brensing
Brodmann
Buessow
Bunge
Busch
Buschhorn
Christ
Chudalla
Claasen
Cornelius
Curtius
Deinck
Dewies
Dickeduisberg
Dickmann
Diederichs
Dierlamm
Dopheide
Dritschler
Droste
Dunkelberg
Düring
Ehrlicher
Eichstädt
Eigner
Engelen
Erdmann
Fieberg
Fischer
Frackenpohl
Gardemann
Gastmann
Gautzsch
Geburt
Gesche
Gilles
Goeke
Goettsche
Goldau
Greineisen
Grote
Gubener
Guth
Hagelstange
Hahn
Hain
Hallensleben
Hans
Häring
Hartmann
Heer
Heider
Heiermann
Heine
Heinecke
Heinermann
Heinrich
Heitz
Herpel
Heye
Heyne
Hidding
Hill
Hohmann
Holländer
Holle
Hölterhoff
Holtmann
Horn
Hückels
Hücking
Huf
Hunger
Husten
Hüttmann
Jäger
Jung
Jüssen
Kattendahl
Kaufmann
Kerner
Kiebsch
Kießmann
Klasmann
Klinghammer
Klug
Koch
König
Köppe
Koppenburg
Kösters
Krägerloh
Krickendt
Krüer
Krupp
Kruse
Kuhlmann
Kuhls
Kuhn
Küthemann
Kyrion
Lange
Lapp
Lehmann
Liesen
Löllmann
Lucas
Lüngen
Marburger
Markusch
Marohn
Martens
Matten
Maurer
Maus
Meyer
Milewski
Mißelke
Möhrstedt
Mölleken
Molter
Moock
Müller
Münstermann
Munzer
Nagel
Nalenz
Navel
Neele
Nell
Nelle
Neumann
Nicolay
Noth
Noth
Oberem
Overzier
Paasch
Peckmann
Pitz
Platzeck
Platzhoff
Preuß
Rautmann
Rebbert
Richert
Rolfes
Ronte
Roos
Rose
Rosenkranz
Röser
Rößler
Rüger
Ruhrmann
Runge
Salomon
Sälzer
Schaaphaus
Scheidges
Schenk
Schererz
Schiefer
Schlaffe
Schlanstein
Schleyer
Schlingmann
Schlotmann
Schmehl
Schmidt
Schmolinksi
Schmuck
Schnepper
Schnitz
Schnitzer
Scholten
Schönberger
Schramm
Schrey
Schrick
Schriever
Schröder
Schroers
Schultz
Schunk
Schuster
Schwanbeck
Schwarze
Schwarzenau
Schwenk
Seck
Selle
Siepen
Sommer
Speckemeyer
Spiekermann
Spies
Stahl
Stöcker
Stockey
Stracke
Strasmann
Stroever
Susat
Tewes
Thiemeyer
Thiessen
Thömel
Tiedge
Tiessen
Tschirschky
Uhle
Unger
van Delden
Vehling
Vent
Voigt
von Abercron
von Bescherer
von Detten
von Flottwell
von Hanenfeld
von Pressentin
von Puttkammer
von Schweinichen
von Struve
Vorberg
Wagner
Wähner
Wallis
Wanjoreck
Weber
Weck
Wedde
Wedde
Weinberger
Weiß
Weltersbach
Wenthen
Weyrauch
Wimmer
Winnacker
Wiora
Witt
Wunderlich
Wündisch
Zilles
Zimmer
Zimmermann
Zoll
Zurborn
Sollte jemand Auskünfte etc. aus o.g. Buch wünschen, versuche ich gern behilflich zu sein.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.09.2015, 11:17
schönfeld schönfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 137
Standard

Die folgenden FN stammen aus der Chronik. Lese- und Tippfehler meinerseits aber auch in der o.g. Regimentsgeschichte (z.B. FN Krickend)sind nicht ausgeschlossen. Leider habe ich diesmal den milit. Rang nicht abgetippt. Vllt. hilft es dennoch dem Ein oder Anderen. Ich kann auch versuchen, die Einträge zum gesuchten FN aus der Chronik abzutippen etc.

Viele Grüße

P.S. Wer die Ehrentafel des Regiments einsehen möchte, der melde sich
Zitat:
Achterhuis
Adolf
Ahrendt
Aleander
Althoff
Anschütz
Arden
Arnold
Asbeck
Aschenbrock
aus den Gieben
Barth
Bartling
Bartsch
Bauczus
Bauland (Pi.Komp. 287)
Baurmann
Beck
Beck(seit 1935 Chef d. Generalstabes der Wehrmacht)
Becker
Beer
Behner
Berg
Berghaus
Berkenhoff
Berry
Berwinkel
Bickenbach
Biermann
Binder
Bing
Blase
Block
Blombach
Blume
Böde
Böker
Bolte
Bösken
Bösken
Brensing
Breßlin
Brinkmann
Brodmann
Bruckhaus
Buhr
Bune
Bunge
Burger
Burgwick
Buschmann
Büssow
Büttner
Capitaine Thabard
Christiani
Clebich
Coesfeld
Cohen (Musikmeister vom Füs.Rgt.39)
Corberg
Cornelius(ein bekannter Opernsänger)
Cremer
Crome
Cuno (Bürgermeister)
Dannert(Vater von vier Kindern)
Decker
Deink
Dewies
Dickeduisberg
Diekmann
Diepenbrock
Dönninghaus
Dopieralla(gefallen 1915 an der Aisne)
Drees
Drella
Droste
Druheim
Dudka
Dunkelberg
Düring (Füs.Rgt.39)
Düring
Dusi
Eben
Ehrlicher
Emmich
Ender
Engel (Daniel Hans)
Engel
Erdmann
Erichson
Falkenhayn
Fischer
Fischer(aus Lendrigsen)
Flueß
Fournier
Frackenpohl
Frenz
Fricke
Friesland
Frücht
Füchsel
Funke
Gastmann
Gautzsch
Geburt
Geilert
Geisen
Gerbig
Gerwes
Gilles
Goecke
Gosebruch
Grages
Gräwe
Greineisen
Grelle
Griffe
Gronemeyer
Große-Rechtien
Grote
Grotegut
Guballa
Gubener
Guth
Hager
Hager
Halbach
Hallensleben
Hallmann
Hammer
Hanf
Happ
Hausmeier
Heck
Heer
Heesse
Heider
Heierhoff
Heiermann
Hein
Heine (Otto)
Heine
Heinecke
Heinemann
Heinermann
Heinrich
Heise
Heitmann
Heitz
Hempel
Hendt
Henning
Herbase(?)
Hermann
Hermes II
Hermes
Herpel
Herpel
Herz
Hesterberg
Heye
Heyermann
Heyne
Hidding
Hilbrink
Hild
Hillebrand
Hiller
Hillert ("der eiserne Eduard"?)
Himmelmann
Hockelmann
Hoffmann
Hofmann
Hohmann
Holländer
Holle
Hollmann
Holtmann
Homberg
Hombrecher
Hoppe
Horch
Hücking
Hunger
Hüntmann
Husten
Hüttemann
Huven
Jägers
Jakob
Jansen
Januschewski
Jehnicke
Joachims
Jochheim
Joswiak
Juessen
Jull
Jung
Kalb
Kann
Kaspar
Kehls
Keil
Kersting
Keuling
Kiebsch
Kirchberg
Klasmann
Klaßmann
Kleid
Klein
Kluge
Klugmann
Klusenwerth
Kneisel
Koch
Koenemann
Kohrs
Kolb
Kölling
Kollrich
König
Koppenburg
Korsmeyer
Köster
Kranz
Kreiensen(gefallen am 2.9.)
Kreu
Krickend/Krickendt/Krickent
Krüer
Kruse
Kuhlmann
Kuhls
Kuhn
Kühn
Kümmling
Kunde
Kurke
Kuschner
Kyrion
Lahr
Lange
Lapp
Lehmann
Lennartz
Lennel
Lewandowsky
Lewe
Lichtigfeld
Lieber
Lingens
Lohmann
Löhr
Löllmann
Loos
Lübbers
Lucas
Ludemann?
Ludendorff (Gen.)
Lump
Lüngen(aus Lennep)
Mamroth
Marcus
Markus
Marquis
Martin
Matte
Matthias (vom 16 Gd.Pi.Rgt)
Matysiak
Maurer
Maus
May
Medenwald
Meier (III. Btln. seit Okt.)
Merlinghaus
Merlinghaus
Mertens
Metz
Meyer (Dr.)
Meyer
Meyer(Füsilier-Rgt.39)
Mittag
Möhring
Moll
Möller (Dr.)
Molter
Mönch
Müller-Kranefeld
Munzer
Nadolski
Nalenz
Nau
Neele
Nell
Neubert
Neuhaus
Neumann
Noll
Nolte
Noth
Nowack
Oberhufer
Offermann
Oltrogge
Ornes
Ossemann
Ossermann
Ossig
Ossowski
Otto
Overzier
Paasch
Pack
Packwitz
Perker (Stadtrat aus Hagen)
Peterka
Petzold
Pixius
Platzen
Platzhoff
Pohlig
Poppe
Potthoff
Preuß
Pütz
Quenkert
Rabe
Rahe
Rautmann
Rebbert
Reich
Richert (Dr.)
Richstein(gefallen als Lt. in Russland)
Riebeling
Riedel
Riedel
Riepenstock
Röfer
Rolfes
Ronte ("Vatter" )
Roß
Rößler
Röttgers
Rötzel
Ruhrmann
Ruppricht
Salomon
Schacht
Schade
Schäfer
Schamott
Schaphaus
Scheer
Scheidemann
Scheidermacher
Scheidges (Dr.)
Schemberg
Schererz
Scheuermann
Schick
Schiefer
Schirmer
Schlasse
Schleier
Schlingmann
Schlösser
Schlüssel (vom 16 Gd.Pi.Rgt)
Schmalenbeck (der Koch Gustav)
Schmehl
Schmidt
Schmitz
Schmolinski
Schmuck
Schneider
Schnurre
Schönberger
Schöneberger
Schramm
Schrey
Schrick
Schröder
Schroers
Schulte (Emil)
Schulte
Schultz
Schulz
Schulze (August)
Schumacher
Schünemann
Schüngel
Schüsseler
Schüßler
Schuster
Schwanbeck
Schwarz
Schwarzenau
Seck ("Papa")
Selbach
Selle
Senftleben
Seul
Sievering
Simon
Skubel
Sommer
Sondern
Speier
Spiekermann (Karl und Hugo)
Stahl(wurde aus Rußland abgezogen)
Stamer
Stein
Steinhauer(aus Remscheid)
Steinmeier
Stockey
Stockmeyer
Stoecker
Stosberg
Stracke
Strauch
Struve
Stubel
Sufat
Szillat
Szilluweit
Tapken
Tekolf
Tewes
Thiel
Thieme
Thom
Tigges
Töpfel
Trischkat
Tschirschky
Turski
Ullrich
Ungemach
Unger
van Delden
Vehling
Venk
Vierhaus
Voigt
Vollbehr
vom Heedt(?)
von Abercron
von Basse (Res.Inf.Rgt.13)
von Bescherer
von Böckmann
von Dertzen
von Einem
von Flottwell
von Francois
von Gallwitz
von Hanefeldt
von Kaiser
von Kauffberg
von Kühne
von Lochow
von Loe
von Lützow
von Pressentin
von Schilgen
von Schlieffen
von Schoch
von Schweinichen
von Soden
von Sommerfeld
von Struve
von Ulmenstein
von Unger
von Wolff
von Zwehl
Vorberg
Wachenfeld (Ewald Architekt)
Wagenbach
Waisenhaus
Walkowski
Wallis
Wallraf
Waltemathe
Walter
Wege
Weisen
Weißenborn (Julius)
Weltersbach
Weuthen
Wicra
Wiede
Wienecke
Wieschendahl
Wiesemann
Wimmer
Winacker
Windisch
Winnacker
Winter
Witt
Witte
Wollhardt
Wouwer
Woyczichowski
Wozniak
Wunderlich
Wündisch
Wüsthoff
Zeising
Zilles
Zimmer
Zimmermann
Zippmann
Zurborn
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.04.2016, 16:06
theriak theriak ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 7
Standard

hallo @Schönfeld, in der Namensliste habe ich den Namen Fischer entdeckt. In diesem Thema habe ich auf Seite 1 und 2 schon einige wertvolle Antworten erhalten. Gibt es noch Näheres zu dem Namen "Fischer" aus der Liste? Bin um jeden Hinweis dankbar :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:58 Uhr.