#1  
Alt 13.05.2017, 17:36
jürg jürg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Gera
Beiträge: 111
Standard Frage zu Dienstgrad der Öst.-Ung. Armee

Hallo,

ich bin beim erfassen der Öst.-Ung. Verlustlisten auf folgende Dienstbezeichnung gestoßen: Leutnant im Verhältnisse der Evidenz. Kann mir jemand schreiben, um was es sich bei diesem Dienstgrad bzw. Dienststellung handelt ?
Danke
viele Grüße

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2017, 19:17
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.679
Standard

Hallo
Das bedeutet "auf Abruf" / "in Rufbereitschaft" - Beispiel: https://books.google.de/books?id=IvR...fizier&f=false

vgl. heutzutage: http://www.wirtschaftslexikon.co/d/k...uf-evidenz.htm
vgl. "etwas in Evidenz halten" = etwas im Auge behalten - https://de.wikipedia.org/wiki/Evidenzbüro#Name
Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (13.05.2017 um 19:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2017, 09:27
jürg jürg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Gera
Beiträge: 111
Standard

Hallo und danke für die schnelle Antwort.
Viele Grüße und einen nicht ganz so verregneten Sonntag wünscht

Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:46 Uhr.