#1  
Alt 12.05.2017, 21:24
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 57
Standard Landwehr Infanterie Regiment 4 wo gefallen?

Hallo,

Ich habe eine Frage zu folgender Person:

Schurig, Otto aus neidenburg Ostpreußen.
Verstorben 2.8.1916 infolge Krankheit
Landwehr Infanterie Regiment 4 Rekruten Depot.

Wie kann ich rausfinden WO genau er verstorben ist? Oder ist das direkt in neidenburg?

Herzlichen Dank und viele Grüße
Opa98
__________________
Liebe Grüße und Danke
Opa98
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2017, 21:38
Delilah Delilah ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Edermünde
Beiträge: 191
Standard

Hallo Opa,

Otto Schurig steht in der Ausgabe der Verlustliste, datiert am 02.08.1916. Erfahrungsgemäß sind die in den Verlustlisten genannten Ereignisse ca. vier bis sechs Wochen vorher eingetreten. Jedoch bestätigen Ausnahmen die Regel.

Bei dem Standesamt des Wohnortes der nächsten Angehörigen (Eltern bzw. Ehefrau) ist der Tod eingetragen worden.

LG Delilah
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2017, 08:09
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 57
Standard

Danke, dann werde ich Mal mein Glück versuchen.

LG
Opa98
__________________
Liebe Grüße und Danke
Opa98
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2017, 08:39
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.116
Standard

Hallo,
die Seite zum Ldw.-Inf.-Rgt. Nr.4 ist Dir bekannt!?: http://wiki-de.genealogy.net/LIR_4
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.05.2017, 09:29
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 57
Standard

Ja die Seite ist mir bekannt, dort steht aber leider nicht wo das Rekruten Depot stationiert war und während der gesuchten Zeit gab es leider keine Gefechte.

Liebe Grüße
Opa98
__________________
Liebe Grüße und Danke
Opa98
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.05.2017, 15:49
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 280
Standard

Zitat:
Zitat von Opa98 Beitrag anzeigen
Ja die Seite ist mir bekannt, dort steht aber leider nicht wo das Rekruten Depot stationiert war und während der gesuchten Zeit gab es leider keine Gefechte.

Liebe Grüße
Opa98
Hallo Opa98,
ein Rekruten-Depot nahm an keinen Kämpfen teil und war in der Regel in der Heimat angesiedelt. Deshalb glaube ich, dass es Königsberg oder Juditten war. Diese Orte werden bei Genwiki jedenfalls genannt.

Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:25 Uhr.