#1  
Alt 07.05.2017, 16:04
huggi huggi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 4
Standard Agerberg Russland

Name des gesuchten Ortes: Agerberg
Zeit/Jahr der Nennung: 1942
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Russland, vielleicht Richtung Finnland
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja


Agerberg, Russland wird sowohl von der Kriegsgräberfürsorge als Gefallenenort meines Onkels als auch auf einigen Gefallenendenkmalen in Deutschland und Österreich als Sterbeort aufgeführt.
Trotz intensivster Suche bei allen Suchmaschinen wird dieser Ort nirgends gefunden.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen
Vielen Dank im Voraus

huggi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2017, 16:31
MarthaLU MarthaLU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 138
Standard

Hallo huggi,
Dem Namen nach denkt man sofort an Angerburg . Liegt aber, wenn ich nicht sehr irre,im heutigen Polen. http://www.volksbund.de/kriegsgraebe...wegorzewo.html
Du kannst auf der Seite auch nach weiteren suchen.

LG Martha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2017, 16:41
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.632
Standard

Hallo huggi,

Agerberg ist keine Ortschaft, sondern eine Anhöhe oder ähnliches, wo ein Kampf stattgefunden hat.
Es wurde von der Divisionskartenstelle mit der Bezeichnung festgelegt.

Gehört vielleicht eher ins Unterforum hier: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (07.05.2017 um 16:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2017, 17:03
MarthaLU MarthaLU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 138
Standard

tatsächlich:

https://books.google.de/books?id=Nb7...3%B6he&f=false
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2017, 17:12
huggi huggi ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 4
Standard

@marthalu
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Kriegsgräberstätte Angerburg ist definitiv nicht die richtige Richtung da mein Onkel auf keinem Soldatenfriedhof ist. Trotzdem Danke!

@Artsch
Wow!! an sowas hatte ich noch gar nicht gedacht. Ich war so was von Fixiert auf ein Dorf oder eine kleine Stadt. Deine Vermutung erscheint mir aber sehr schlüssig. Vielen Dank!
Damit gleich die nächste Frage: Gibt es eine Datenbank der Divisionskartenstelle? Wie kommt man da an eine Auskunft ran. Mir geht es ja nur um die geographische Lage.
Soll ich trotzdem meine Frage im von Dir genannten Abschnitt nochmals stellen oder verschiebt der Admin automatisch?

Servus und Merci
huggi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.05.2017, 17:21
MarthaLU MarthaLU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 138
Standard

Ich würde aber doch versuchen, dies Buch zu erwerben?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.05.2017, 17:36
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.632
Standard

Hallo huggi,

PN ist raus!
Unsere Militärexperten wissen sicher mehr.

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (07.05.2017 um 17:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.05.2017, 17:40
MarthaLU MarthaLU ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 138
Standard

Steht aber im Buch drin, mal nach oben scrollen...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.05.2017, 17:43
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.632
Standard

Hallo MarthaLU,

wo es ein unten gibt, gibt es auch ein oben!
Ich danke Dir!

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.05.2017, 17:54
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.519
Standard

Anhöhe Agerberg in der Nähe von Murmansk am Riesensee. Habs mal mit einem roten Kreis markiert. Jetzt sollte man den Ort schnell auf einer Karte finden sollen. Quelle mit vielen weiteren Infos: http://www.das-kriegsende.de/krieg-a...urmansk-front/

Nachtrag: Hier der auf der Karte vermerkte Riesensee, fälschlich hier als Drachensee markiert, der aber nochmal etwas weiter nordwestl. liegt. (nördlich von Agerberg):
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=69...BA%D0%BE%D0%BD

Im Endeffekt wird man da wohl wenig konkretes mehr finden. War halt irgendwo im kalten nirgendwo...blöde Ecke.
Gleich südöstlich vom Drachensee ist ein WW2-Grab eingezeichnet - soweit ich verstehen von russ. Truppen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg agerberg.jpg (239,0 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von StefOsi (07.05.2017 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2. weltkrieg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:11 Uhr.