#11  
Alt 05.05.2017, 17:37
2Emilia 2Emilia ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: 55411 Bingen
Beiträge: 203
Standard

Hallo, Kleinschmid,
danke - ich glaube, der Kleinholz könnte wirklich weiterhelfen - er gehört auch zum Heimatverein Wesel und konzentriert sich hauptsächlich auf eine Aufarbeitung des Schloßarchivs Diersfordt. Ich habe schon von manchem Titel von ihm gelesen, aber meistens waren das Register zum Nachschlagen, keine wirklichen Eintragungen. Aber die Taufen sind von ihm richtig bearbeitet worden - und so wird es auch mit den Heiraten und Dimissionen sein. Die reichen auch soweit zurück, dass eine Heirat Letzke und evtl. Geburten/Taufen vor 1758 darin enthalten sein könnten!!!
Ich werde mich schleunigst darum kümmern. Grüße und besten Dank
Bruno
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.05.2017, 20:59
Benutzerbild von Schlumpf
Schlumpf Schlumpf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: davorne links
Beiträge: 244
Standard

na na ....
Wesel .....
ist ne eigene Sache. Die beiden reformierten Pfarrgemeinden St. Willibordi und Mathenae
sind recht gut dokumentiert, aber auch hier liegt der Teufel im Detail:
Soweit ich mich erinnere, kann man die KB ab 1593 im Stadtarchiv einsehen, schön in Farbe.
Aber ich habe nichts vor irgendwelchen Einheiten darin gelesen. Wenn ich mich recht erinnere,
ist die Vorgängereinheit von No. 45 die No. 31, die dann ab 1740 nach Niederschlesien ver-
setzt wurde. Ich würde die Regimentskirchenbücher von Nr. 31 einsehen.
Was ich aber gefunden habe: Ist ie Familie des Regimsntschirourg namens "Nehring" in den
Registern von St. Willibrod.
Viel Spaß damit
Schlumpf
__________________
Uns ist in alten mæren wunders vil geseit. von helden lobebæren, von grôzer arebeit,. von fröuden, hôchgezîten, von weinen und von klagen,.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.05.2017, 18:26
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 386
Standard

Gute Nachricht - die Lageorte und Aufteilung der KB-Bde. des IR 45 sind nun bekannt. Siehe hier. Schlechte Nachricht: Die Tr-Verkartung von Kleinholz von 1745-1806 weist keinen Letzky nach. 3x Johann Lenz - aber die passen alle nicht.
Der Lyncker war also durchaus auf dem richtigen Weg, nur befinden sich keine Eintragungen in einem KB im Pfarramt Bayreuth, sondern die Originale! Die Bayern gaben damals zum Feldbischof nach Berlin nur die Duplikate ab 1792, die dann auch heute bei den Mormonen sind. Von den Originalen haben die Bayern dann später eine Kopie (Fotokopie oder Film) angefertigt und nach Boppard gegeben - aber eben leider nicht an die Mormonen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.05.2017, 20:04
2Emilia 2Emilia ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: 55411 Bingen
Beiträge: 203
Böse

Das ist ja wirklich Mist - ich hatte gerade herausgefunden, dass die Militärkirchenbücker des Infanterie-Regiments 45 von Kleinholz als Beihefte 11 und 13 der Mitteilungen aus dem Schloßarchiv Diersfordt erschienen sind - leider aber vergriffen. Das wäre ja nicht so schlimm, da hätte ich sicher beim Historischen Arbeitskreis Wesel nachfragen können. Aber wenn Du schon sagst, dass da nichts von Letzky oder Letzke drinsteht, dann bringt das ja auch nichts... Mal sehen, was für andere Möglichkeiten es gibt. Es wird langsam eine unendliche Geschichte!
Viele Grüße aus Bingen
Bruno
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.05.2017, 21:37
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 386
Standard

Zitat:
Zitat von 2Emilia Beitrag anzeigen
Aber wenn Du schon sagst, dass da nichts von Letzky oder Letzke drinsteht
Ja, ich habe selbst eingesehen: Das Militärkirchenbuch des preußischen Infanterie-Regiments Landgraf von Hessen-Kassel (Nr.45). Heiraten und Dimissionen 1743 [1745!] bis 1806, Wesel 1999, Beihef XI aus der Reihe: Mitteilungen aus dem Schloßarchiv Diersfordt u. vom Niederrhein, und zwar den Index und auch chronologisch die Tr 1745-1764 - kein Name der an Letz... erinnert. Friedrich gibt es, aber keine Anna Christina. Ich gehe ja mittlerweile davon aus, daß auch der Verein in Kleve die Heiraten kontrolliert hat - nur hätte er das mitteilen sollen.
Es bleiben noch die Zivil-KB, also: Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel, Bd. II I-Z, Köln 1982 - da habe ich keinen Zugriff drauf.

Ist denn bekannt, wo der Johann Heinrich L. starb?

Zitat:
Zitat von 2Emilia Beitrag anzeigen
Viele Grüße aus Bingen
Hoppla! Das ist ja ein Katzensprung nach Boppard. Dann würde ich aber selbst noch die KB einsehen. Nach übernommenen Patenschaften schauen, wer war Pate bei den 2 oder 3 Letzky-Tf usw. Es gibt ja noch Kf u. Am - Eintragungen. Man kann nie wissen, ob der Kleinholz nicht etwas übersehen hat.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.05.2017, 14:44
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 386
Standard

Falls noch Interesse besteht:

Anna Catharina wurde am 2.9.1770 zu Wesel-ref. Mathena - Pfarrei im Alter von 3 Jahren als Tochter des Unteroffiziers Johann Leonhard Leske beerdigt. Vielleicht ein bißchen zu abweichend zu Letzky/Letzke.

Wie ist es mit dem: Am 8.11.1721 heiratet der Soldat Michael Litzky, Infanterieregiment 29, Kompanie Major du Chesne, zu Wesel-ev. Stadtpfarrei die Christina Saeners. Am 28.1.1725 wird diesem Ehepaar in Wesel der Sohn Johann Albrecht Peter Litzky getauft.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.05.2017, 19:52
2Emilia 2Emilia ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: 55411 Bingen
Beiträge: 203
Standard

Danke, mein Lieber,

das muss ich noch mal überprüfen. Die abweichenden Namen sind sicher nicht das Problem. Aber es fehlt noch eine Verbindung zu meinem Letzky. Ich werde sicher irgendwann nach Boppard fahren und da in die Kirchenbücher im Archiv der ev. Landeskirche sehen - aber bis ich das schaffe, wird der Sommer vorbei sein...
Gruß Bruno
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.