Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 24.04.2012, 15:43
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Becker, Ewald, *29.9.1926, +20.3.1945, beerd. A. d. Mauritiuskirche. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Becker, Martha, Hirschbergerstr.88, +17.6.1945 in Breslau. Mitget. v. Otto Fels, Brücken/Hannover.

Becker, Philipp, Stabsgefr., 4. Fest., Nachr.Abt. Br., +3.4.1945, beerd. Clausewitzstr.25, Garten a.d. Paradiesstr., Gem. Grab. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Bedürftig, Arthur, Masch.Mstr. im Pumpwerk Zehndelberg aus Breslau.
+20.4.1945, begr. kirchl. v. 11 000 Jungfrauenkirche. Mitg. d. Dr. Ing. Lielich, Wolfenbüttel, Salzdahlumerstr.12a.
__________________

  #32  
Alt 24.04.2012, 15:48
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Beehr, Julius, *20.2.1880, +27.4.1946, beerdigt 4.5.1946. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beer, Anton, *2.11.1915, Gren., +23.2.1945, beerd. a.d. Mauritiuskirche. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Baum, Fritz-Wilh., Görlitz, Luisenstr.7, +10.3.1945 in Hausenberg/Passau. Mitget. d. E. Poppek, Tirschenreuth/Opf., Hübelstr.406

Bänsch, Gertrud, geb. Rüdiger, Westendstr.19, +29.4.1948 in Northeim.

Bänsch, Josef, Westendstr.19, +6.12.1945 in Leningrad. Mitget. d. Ruth Bänsch, Northeim-Hann., Wallstr.14
__________________

  #33  
Alt 24.04.2012, 15:55
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Beesten, Elisa, geb. Hintze, Hindenburgstr.22, +11.8.1945 in Löwenberg/Schlesien. Mitget. d. Max Schmidt, Hildesheim, Katharinenstr.45

Behr, Alois, *8.2.1889, +22.2.1945. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beier, Gustav, Schuhmachermeister, *15.12.1871, Grünbergerstr.19,
+13.7.1949 in Leibersdorf/Ndb. Mitget. von R. Weigelt, Wiesbaden, Yorkstr.5

Beier, Berta, *13.10.1914 in Treschen, +23.8.1945, beerd. 28.8.1945. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beier, Hermann, *19.1.1863 in Popelwitz, Kr. Ohlau, +14.7.1945, beerd. 17.7.1945 a.d. Maria Magdal. Friedhof. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11
__________________

  #34  
Alt 24.04.2012, 16:00
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Beier, Rudi, Haupttrpfhr., *22.9.1918, +5.4.1945, beerd. Kriegergräber Breslau-Oswitz a.d. Friedhof a. Kapellenberg. Mitget. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beier, Else, *22.8.1910 in Langenau, Krs. Trebnitz, +18.1.1945, beerd. Friedhof Hundsfeld. Mitg. d. Mater Böhme, Dresden N., Nieritzstr.11

Beigel, Harry, Flughafenstr.7, +17.3.1945 in Reutlingen inf. Verwundung.

Beigel, Arthur, Enderstr.3, +8.4.1945 in Breslau infolge Verwundung.

Beigel, Elvira, Enderstr.3, +2.4.1945 in Breslau infolge Verwundung.

Beigel, Gertrud, Enderstr.3, +8.1.1945 in Oppeln.

Beigel, Paula, Flughafenstr.7, +8.4.1945 in Breslau infolge Verwundung.

Beigel, Sabine, Enderstr.3, +14.2.1945 in Bayern.
Laut Mitteilung von Frau Elvira Postel, Gummersbach, Bez. Köln, Körnerstr.33.
__________________

  #35  
Alt 24.04.2012, 20:58
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard Suchanzeigen aus den "Breslauer Nachrichten" vom 15.5.1950

Hier folgt die Fortsetzung in Form weiterer Suchanzeigen:

Rußlandheimkehrer! Wer ist mit meinem Mann, Alfred Pelz, *14.12.1897, von Beruf Feinmechaniker, vom Lager Breslau-Hundsfeld in die Gefangenschaft abtransportiert worden? Ferner wer kann Auskunft geben über meinen Sohn, Rudolf, *4.2.1926, vermißt seit August 1944, zuletzt in Rumänien. Um Auskunft bittet Johanna Pelz, Obernzell bei Passau, Ndb.

Wer kann Auskunft geben über meinen Sohn, Obgefr. Werner Eichwald, *4.3.1923 in Breslau-Zimpel 16, Ludendorffstr.106? War im Januar 1945 auf Urlaub, wurde am 28.1.1945 zum Rgt. Z.B.V.5. Komp. 3. Zug Breslau "Kürassier-Kas." zugeteilt. Kam Einsatz Dürrgöy. Welcher Heimkehrer war mit meinem Sohn zusammen? Um Nachricht bittet herzlich seine Mutter Elfriede Eichwald, München 25, Thalkirchnerstr.290.
__________________

  #36  
Alt 24.04.2012, 21:03
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Gesucht werden Frau Geheimrat Helene Miller aus Breslau, Agathstr.8 und Tochter Lehrerin Elsa Miller. Ferner Frl. Martha Finster, Breslau I, Tauentzienstr.141. Um Nachricht bittet Frau Anna Priebe, Lörrach, Baslerstr.28.

Wer kann Auskunft geben über den Uffz. Karl Nogai, *16.3.1914 in Breslau, Bohrauerstr.54? Letzte Feldpost-Nr. 07721 D, letzte Nachricht am 13.1.1945 vom Fluß Narwa, Nebenfluß vom Bug. Für jede Nachricht wäre dankbar Frau Charlotte Nogai, Heiligenstadt-Eichsfeld, Untere Altstadt 7.

Suche Herrn Johann Deiber, Ingenieur, früher Breslau, Kürassierstr.107. Um Auskunft bittet Paul Petsch, Emlichheim 172, Kr. Bentheim.
__________________

  #37  
Alt 24.04.2012, 21:08
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Gesucht wird Werkmeister Erich Bartsch (Rohrnetzbetriebe Breslau) von Richard Pfitzner, Kulmbach/Obfr., Webergasse 13/I.

Lüben/Schlesien. Wer kann mir Auskunft geben über das Schicksal meines Sohnes Kurt Peukert aus Breslau, *3.12.1902? Er war seit Ende 1944 in Garnison in Lüben und wurde dort mit zur Verteidigung eingesetzt. Letzte Nachricht am 25.1.1945. Auskunft erb. an Frau Margarete Peukert, Bothel Nr.37, Kr. Rotenburg/Hann.

Suche Bekannte aus Landdienstlager Dammfeld/Glogau 1940/41, ferner Fr. Gerda Hanisch, geb. Nickig, Breslau, Kleine Holzstr.19 und Natalie Kinzel, Gröbnig, Kr. Leobschütz. Nachr. erb. an Lieselotte Albert, Bad Kissingen, Kirchg.2, fr. Breslau, Ofener Str.23.
__________________

  #38  
Alt 24.04.2012, 21:20
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Ich suche Frau Gertrud Huld, Heilpraktikerin, 1945 noch in Breslau, Klosterstr.63, Anna Lenhof, Adelebsen über Uslar, Langestr.33.

Gesucht wird der Soldat Fritz Krause, *8.5.1902 zu Breslau. Heimatanschrift Breslau, Charlottenstr.89, letzte Nachricht Dezember 1944 aus Detmold, Auffanglager. Ferner Anton Plitzko, *10.12.1902 in Hindenburg, zuletzt wohnhaft in Branitz, Kr. Leobschütz mit Ehefrau Lenchen P. Um Nachricht bittet Heinrich Plitzko, Bettingbühren bei Berne/Wesermarsch.

Gesucht wird: Gefr. Rudolf Stanek, geb. in Lange, Ortsteil Rattwitz, Kr. Ohlau, zuletzt wohnhaft Margareth, Kr. Breslau, Garnison Jauer, Feldpost-Nr.
56972 C, letzte Nachricht 12.8.1944 aus dem Raum von Jassy/Rumänien. Nachricht erbeten an Paul Stanek, Coswig/Anhalt, Luisenstr.3.
__________________

  #39  
Alt 24.04.2012, 21:28
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Gesucht wird Obfeldw. Hubertus Roesner, Feldpostnr. 59115 A, bis 22.11.1944 auf der Insel Sworbe, ist nach der Nachricht eines Kameraden verwundet worden. Seit der Zeit keine Nachricht mehr. Welcher Kamerad kann seiner Frau Hildegard Roesner, jetzt Altena/Westf., Bornstr.25, Nachricht geben? Es wäre dankbar E. Roesner als Mutter.

Gesucht wird Gerhard Raschke, Breslau-Zimpel, Habichtweg, oder Kameraden der Feldpostnr. 44056 A, die mit meinem Ehemann Friedrich Renner in Jugoslawien in Gefangenschaft waren. Um Nachricht bittet Frau Else Renner aus Breslau 10, Vierturmstr.15, jetzt: Burgdorf über Lebenstedt bei Braunschweig.

Der ehemalige Chefportier der Goldenen Gans und Savoy Hotel Breslau sucht auf diesem Wege Berufskollegen und Betriebsführung, ebenso Kegelbrüder des Kegelclubs Gastronomia Breslau. Anschrift Walter Richter, Essenbach 78, Kreis Landshut/Ndb., bei Jacob Wiesenberger, früher Breslau, Memellandstr.42/44.
__________________

  #40  
Alt 24.04.2012, 21:32
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.601
Standard

Wer kann Auskunft geben über meine Mutter, Marta Deutsch, geb. Ludwig,
*28.8.1858, aus Breslau, zuletzt Paradiesstr.36 wohnhaft? Ihr letzter Aufenthalt und Nachricht war Ende Juli 1945 von Rattwitz bei Bautzen (Sachsen) bei Fr. Heinicke, Villa 181. Soll Ende Juli 1945 auf einem Wagen gesehen worden sein, welcher angeblich nach Schlesien fuhr, da es immer ihr Wunsch war, nach Breslau zu kommen. Im voraus herzl. Dank: Willibald Deutsch, Ahle 150, Kr. Herford.
__________________

Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.