Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2012, 19:31
Benutzerbild von KarlNapf
KarlNapf KarlNapf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 798
Standard Geburtseintrag 1805

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1805
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Naumburg-Zeitz


Bitte wieder um Unterstützung:

Zitat:
S. 527
Anno 1805
1). Gottfried Carl, Johann Gottlieb Liebaus Sohn, Einwohner und Wagner zu Steinburg welcher ihm Von
seinem Weib, Johanna Friederike, einer gebohrenen Schützen am
Siebenten Januar früh um 7 Uhr geboren worden, und am zehn-
ten getauft. Paten:
1. Johann Gottfried ? Anspänner in Steinburg.
2. Johann Christoph ? von ?, ein Jung Geselle.
3. Johanna Pluhar [?] weiland ? Pluhars[?], Schulmeister in ?
nachgelassenen Tochter.
http://xy123.netii.net/2_Eintrag.jpg

Karl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2012, 21:42
henrywilh henrywilh ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 5.632
Standard

Leider mit Unsicherheit

S. 527
Anno 1805
1). Gottfried Carl, Johann Gottlieb Liebaus Sohn, Einwohner und Wagner zu Steinburg welcher ihm Von
seinem Weibe, Johanna Friederike, einer gebohrenen Schützen am
Siebenten Januar früh um 7 Uhr geboren worden, und am zehn-
ten getauft. Paten:
1. Johann Gottfried E...lapp Anspänner in Steinburg.
2. Johann Christoph Bilcha(?) von Wallr..se(?), ein Jung Geselle.
3. Johanna Pfitarn[?] weiland Herrn Pfitarns[?], Schulmeister in Kauhardt[?]
nachgelassene Tochter.
__________________
Schöne Grüße
hnry

--------------
Beginne den Tag mit einem Lächeln -
dann hast du's hinter dir!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2012, 21:46
Benutzerbild von Friederike
Friederike Friederike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Im Lauenburgischen
Beiträge: 6.108
Standard

Könnte Patin Nr. 3 auch Pfister heißen?
__________________
Viele Grüße
Friederike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2012, 22:07
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 3.764
Standard

2. Johann Christoph Bilcha(?) von Wallroda, ein Jung Geselle.
3. Johanna Pfitarn[?] weiland Herrn Pfitarns[?], Schulmeister in Tauhardt nachgelassene Tochter.

Beide Orte liegen unmittelbar neben Steinburg (Sachs.-Anh.).
__________________
Freundliche Grüße
Gerhard

Geändert von Laurin (04.05.2012 um 22:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2012, 22:09
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 3.764
Standard

Zitat:
Zitat von Friederike Beitrag anzeigen
Könnte Patin Nr. 3 auch Pfister heißen?
Nach aktuellem Tel.-Buch gibt es heute in Tauhardt keinen FN Pfister (ist auch eher ein typisch ober-/unterfränk. FN mit der süddt. Bedeutg. "Bäcker").
Dann würde ich eher Pluhar erkennen. Diesen FN gibt's noch im benachbarten Kreis UH.
__________________
Freundliche Grüße
Gerhard

Geändert von Laurin (04.05.2012 um 22:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2012, 22:26
Benutzerbild von Friederike
Friederike Friederike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Im Lauenburgischen
Beiträge: 6.108
Standard

Hallo Gerhard,

dass es heute keinen Pfister dort im Telefonbuch gibt, muss ja nichts heißen -
der Eintrag oben ist von 1805

Ich bleibe dabei, dass dieser FN Pfister lautet.

P.S. Ich habe im Telefonbuch Tauhardt im Umkreis von ca. 20 km
immerhin 3 Einträge zu Pfister entdeckt.
__________________
Viele Grüße
Friederike

Geändert von Friederike (04.05.2012 um 22:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.05.2012, 22:30
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 3.764
Standard

Zitat:
Zitat von Friederike Beitrag anzeigen
Ich bleibe dabei, dass dieser FN Pfister lautet.
@Friederike:
Vergleich' doch mal bitte das "scheinbare" -st- im FN mit dem -st- in Schulmeister.

PS: Ich hatte zu Pfister in "Das Örtliche" gesucht und Du im "Tel.-Buch Deutschld."
__________________
Freundliche Grüße
Gerhard

Geändert von Laurin (04.05.2012 um 22:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.05.2012, 22:49
Benutzerbild von KarlNapf
KarlNapf KarlNapf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 798
Standard

Ich bin gerührt von der Mühe, die Ihr Euch gebt und bedanke mich herzlich dafür.
Ein schönes Wochenende - Karl
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.05.2012, 23:02
Bruni Bruni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 575
Standard

Hallo,

2) Johann Christoph Bilke ?

Diesen Namen gabs in Laucha, welches nicht weit entfernt liegt.

3) Johanna Pfeifern, weiland H. Pfeifers, Schulmeisters in Tauhardt....

Hätte man doch jetzt eine Schulchronik.....

Gruß
Bruni
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.05.2012, 09:20
Benutzerbild von Friederike
Friederike Friederike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Im Lauenburgischen
Beiträge: 6.108
Standard

Hallo Bruni,

Pfeifer ist genial - dass da noch ein e ist, hab ich nicht gesehen.
__________________
Viele Grüße
Friederike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:28 Uhr.