Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2012, 02:40
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.418
Standard Wo soll ich das Kirchenbuch suchen?

Hallo an alle,

Ich bin auf matriky.archives.cz fündig geworden, wenn man auf Suche geht und nach "Domaslavice" sucht, gibt es Taufbücher, Trauungsbücher und Sterbebücher, leider allerdings nur ab ca. 1773, wo finde ich die Bücher davor?

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2012, 09:35
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 225
Standard

Hallo forscher,

welches Domaslavice im Archivbereich Leitmeritz meinst Du denn?
"Deutzendorf" gehörte zu Osek (ab 1623), vorher zu Jenikov, "Domaslowitz" zu Svetla pod Jestedem (ab 1755), davor zu Cesky Dub.

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2012, 11:42
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.418
Standard

Hallo Thomas,

Ich suche eigentlich die Kirchenbücher aus dem heutigen 739 38 Soběšovice in der Tschechischen Republik.

Siehe auch hier: http://forum.ahnenforschung.net/show...ght=Sobesovice

Jemand machte mich darauf aufmerksam, dass ich auf http://matriky.archives.cz/matriky_lite/ suchen sollte und zwar im Arachiv Troppau (Opava) nach Domaslavice. Dort wurde ich auch fündig.

Jetzt bräuchte ich die Kirchenbücher vor 1773.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2012, 11:44
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.418
Standard

Keiner eine Idee?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2012, 14:10
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 225
Standard

Hallo forscher,

ich fürchte, Du hast leider Pech.
Aus Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Horn%C3%AD_Domaslavice) habe ich erfahren, daß 1773 das Pfarrarchiv verbrannt ist.
Über evtl. Vorpfarren ging aus genteam.at nichts hervor.
Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2012, 15:04
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.418
Standard

Hallo Thomas, sehr interessant, eigentlich suche ich ja die Kirchenbücher aus dem benachbarten Ort Soběšovice, glaubst du, dass auch die Bücher der Pfarre Soběšovice bei dem Brand vernichtet wurden, müssten doch zwei Pfarren sein, einmal eine in Soběšovice und eine in Domaslavice - oder?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.05.2012, 16:35
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 144
Standard

Das war eine Pfarre, die die Orte Domaslavice, Bukovice, Dobratice, Kocurovice, Pitrov, Poleniny, Soběšovice, Šprochovice, Tošanovice, Volovec, Zavadovice umfasste.
Eventuell gab es 1784 Änderungen und einige Orte wurden selbständige Pfarren aber Horní- und Dolní Soběšovice blieben kirchlich immer bei (Horní) Domaslavice
Du musst dir das so vorstellen: Die Kirche stand in Domaslavice, in den anderen Orten gab es vielleicht kleinere Kirchen oder Kapellen, in denen aber nur unregelmäßig Gottesdienste stattfanden. Für Taufen, Trauungen und Begräbnisse gingen die Leute nach Domaslavice.

Somit sind für Soběšovice keine Kirchenbücher aus der Zeit vor 1773 vorhanden.
Möglicherweise existieren in einem Archiv (Opava?) noch Zweitschriften, die aber sicher nicht online verfügbar sind.

Weitere Quellen sind herrschaftliche Aufzeichnungen: Grundbücher, Gerichtsakten, Heiratsprotokolle,...
Die Wikpedia-Artikel zu Horní- bzw. Dolní Domaslavice lassen wechselnde Besitzverhältnisse bzw. stark zersplitterte Herrschaftsgebiete vermuten. Insofern wird es wahrscheinlich schwierig werden, die richtigen Archive zu finden, falls überhaupt noch Dokumente vorhanden sind.

Gruß
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.05.2012, 17:05
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.418
Standard

Jetzt kenn ich mich aus, vielen Dank für die ausführliche Erläuterung!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:33 Uhr.