#1  
Alt 02.01.2010, 11:43
Victoria Victoria ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 518
Standard Seichwitz kath. Pfarrei

Hallo zusammen,

habe gerade etwas bzgl. der kath. Pfarrei zu Richtersthal (Seichwitz) gelesen. Diese gehört heute zum Bistum Kalisch, was mir schon bekannt war. Ich dachte aber bisher, daß die Unterlagen vor 1806 nicht mehr vorhanden sind.
Hat jemand schon Erfahrungen mit der Suche vor Ort gemacht bzw. hat eine Adresse von der Pfarrei vor Ort,wo die Originale bis 1700 liegen sollen?

Ich suche einen Geburtseintrag von 1789 aus Uschütz. Die kath. Kirche von Uschütz war erst ab 1812 eine unabhängige Filiale von Seichwitz. Alle Daten vor 1812 sollen in Seichwitz eingetragen worden sein. So wird es auch hier im Forum gepostet. Ist das richtig?
Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße
Victoria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2010, 13:13
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.072
Standard

Zitat:
Zitat von Victoria Beitrag anzeigen
Hat jemand eine Adresse von der Pfarrei vor Ort,wo die Originale bis 1700 liegen sollen?

Ich suche einen Geburtseintrag von 1789 aus Uschütz. Die kath. Kirche von Uschütz war erst ab 1812 eine unabhängige Filiale von Seichwitz.
Hallo Victoria,

vielleicht hier:

Parafia pw. Najświętszego Serca Pana Jezusa w Zdziechowicach
Zdziechowice 89
46-310 Gorzów Śląski
Pfarrer:Ks. lic. Jarosław Gzik

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2010, 15:25
Victoria Victoria ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 518
Standard

Hallo Janusz,

danke für die Adresse, ich werde es gleich mal ausprobieren.

Hast Du selbst dort schon einmal angefragt? Weißt Du, ob der Pfarrer suchen kann und was das ggf. kostet? Oder kann man auch selbst hinfahren und suchen?

Gruß
Victoria
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.08.2011, 10:28
Victoria Victoria ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 518
Standard Keine Antwort aus Seichwitz

Hallo Janusz,

vielleicht kannst Du mir noch einen Tip geben. Ich habe die angegebene Adresse der Kirche ausprobiert, aber ich erhalte einfach keine Rückantwort, trotz Fragestellung in polnisch und kleines Trinkgeld.

Irgendeine Idee?

Danke für Deine Hilfe.

Liebe Grüße Victoria

Zitat:
Zitat von dolgapol Beitrag anzeigen
Hallo Victoria,

vielleicht hier:

Parafia pw. Najświętszego Serca Pana Jezusa w Zdziechowicach
Zdziechowice 89
46-310 Gorzów Śląski
Pfarrer:Ks. lic. Jarosław Gzik

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2011, 19:01
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.115
Standard

Zitat:
Zitat von Victoria Beitrag anzeigen
Ich habe gerade etwas bzgl. der kath. Pfarrei zu Richtersthal (Seichwitz) gelesen. Diese gehört heute zum Bistum Kalisch, was mir schon bekannt war. Ich dachte aber bisher, daß die Unterlagen vor 1806 nicht mehr vorhanden sind.
Die ab 1708 geführten gewesenen Tauf-, ab 1706 geführt gewesenen Trau- und ab 1715 geführt gewesenen Bestattungsbücher von Seichwitz = ab 1936: Richerstal sind nach der Erhebung von Kaps nur ab 1806 erhalten.
Uschütz = ab 1936: Wittenau hat erst ab 1812 eigene Kirchenbücher. Zuvor sind/waren entsprechende Eintragungen in den Kb von Seichwitz.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2011, 12:03
Victoria Victoria ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 518
Standard

Hallo Herr Pfeiffer,

danke für die Info.

Ich hatte schon in Erfahrung gebracht, daß die Eintragungen aus Uschütz vor 1806 in Seichwitz waren. Daher hatte ich bereits versucht Kontakt mit der Kirche dort aufzunehmen, erhalte aber keine Antwort. Daher hatte ich gehofft, daß mit Janusz noch irgendeinen Tip geben kann, wie man den Pfarrer dazu bewegen könnte zu antworten oder eine andere Adresse, wo man nochmals anfragen könnte, da ich von einen Teilnehmer aus einem anderen Forum mitgeteilt bekam, daß Seichwitz doch noch KBs vor 1806 haben soll.

Liebe Grüße
Victoria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
richtersthal, seichwitz, uschütz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.